"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Flugreisen, bezahlt ihr die Co2 Kompensation ?

Dreamforcer 05.07.2019 - 21:06 1595 21
Co2 Kompensation ?
Ja - klar
Nein!
Mir egal
Posts

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7521
Grad beim Flug buchen sind mir wieder diese Co2 Kompensation Angebote ins Auge gestochen, aus aktuellen Anlass in diversen Diskussionen, würd ich gern wissen wie ihr das so handhabt. Bezahlt ihr diese Ausgleichszahlungen ?

Ich muss gestehen ich habs jetzt das erste mal gemacht, waren 7€ von Innsbruck nach London und Retoure.

ZB, bei der Austrian/LH

Bearbeitet von Dreamforcer am 05.07.2019, 21:17

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7775
Wie soll Geld jemals ausgestoßenes Co2 fixen? Was für ein Schwachsinn. Dann sollen die Fluglinien mal so viel in den Klimaschutz investieren wie sie verursachen, dann schauen wir weiter...wird eh nie passieren klarerweise.

NyoMic

xepera-xeper-xeperu
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Stahlstadt
Posts: 2584
Durch Pflanzen von Bäumen?

chinchin

Big d00d
Registered: Aug 2017
Location: your pants
Posts: 253
lol mit Geld CO2 kompensieren :D

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7775
Zitat aus einem Post von NyoMic
Durch Pflanzen von Bäumen?
Ja passt, dann sollen die das machen! Schau ich mir an, dass das Geld dorthin fließt. A paar Bäume reißens sicher raus wenn täglich Wälder gerodet werden.

dosen

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5241
Die Fluglinie gibt die Moralische Verantwortung direkt an den Konsumenten weiter und verdient dadurch keinen Cent weniger. Aber hey, ein bisschen Spenden und das gewissen ist beruhigt.

Bitte nicht falsch verstehen - ich hab heuer auch einen 4 Tages Urlaub gemacht und bin geflogen. Mir ist bewusst das ich damit nix gutes für das Klima tue. Aber eine Co2 Kompensation beruhigt nur die Klientel welche Bio Tofu aus Südamerika frisst und über die schlimme Tierhaltung/Landwirtschaft aus Österreich schimpft.

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15482
das beste daran wird wohl auch sein das die fluglinie das damit eingenommene geld dann an eine organisation steuermindernd spenden kann ...

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: 4864/2100/60322
Posts: 4754
Zitat aus einem Post von dosen
beruhigt nur die Klientel welche Dry Aged Bio Tofu Rindfleisch, gefüttert mit Soja aus Südamerika frisst und über die schlimme Tierhaltung/Landwirtschaft aus Österreich schimpft.
fixed that for you.

kleinerChemiker

C2H5OH-Liebhaber
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 3828
Privat mach ichs nicht, aber ich glaub mein Arbeitgeber machts bei Dienstreisen. Allerdings nicht pro Flug, sondern pauschal.

dosen

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5241
Zitat aus einem Post von Longbow
fixed that for you.

Ist auch so, ich bau mir dabei aber keine ökologischen Luftschlösser.

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: 4864/2100/60322
Posts: 4754
Zitat aus einem Post von dosen
Ist auch so, ich bau mir dabei aber keine ökologischen Luftschlösser.
die baut sich eh niemand, manchen gehts halt seelisch a bissl besser wenn sie dran glauben, dass da irgendwas gemacht wird

is halt genauso wie mit den plastik armbandln "für den ozean"

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5750
Ja, ich kompensiere (fliege aber auch relativ wenig), aber nur durch Engagement in meinem lokalen Umfeld.

Von der Seelenberuhigung der Fluglinien (und dem Abschieben der Verantwortung) und einigen super windigen Öko Startups halte ich gar nichts. Der Overhead der meisten Organisationen ist eine bodenlose Frechheit.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7775
Muss noch dazusagen, nur weil ich nichts von dem hör halte, heißt das nicht, dass ich gegen Umweltschutz, Klimaschutz, etc. bin. ich bin schon ewig nicht mehr geflogen, fahre fast nur mit den öffis und wenig mit dem Auto (der Staat verdient sich natürlich trotzdem dumm und dämlich weil es immer angemeldet ist), heize mit Strom...nur meine Klima gönne ich mir im Sommer, sonst krepier ich :D.

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5203
Zitat aus einem Post von userohnenamen
das beste daran wird wohl auch sein das die fluglinie das damit eingenommene geld dann an eine organisation steuermindernd spenden kann ...

So funktionieren steuern aber nicht, oder wie stellst dir das vor? Die Fluglinie "erspart" sich ja nur die Steuern für das zusätzlich eingenommene Geld das gespendet wird - wär ja blöd sonst und Geldverbrennung bzw würde zu Lasten der Spende gehen.
Bearbeitet von watercool am 06.07.2019, 11:13

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7521
hab heute zufällig mit einer alten kollegin gesprochen, die bei greenpeace sehr aktiv ist und die meinte dazu, sie ist froh dass es sowas gibt, denn ein großes aufforstungsprogramm von greenpeace wird zum großteil von so einen verein bezahlt.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz