"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Graz: neues Tarifmodell für Parkpickerl in Diskussion

Dreamforcer 17.06.2021 - 22:18 2121 64
Posts

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8659
jetzt nicht direkt wien, aber ich denk über kurz oder lang wird das model in ganz österreich umgesetzt werden. Worauf ich gespannt bin wie Sie das jetzt dann "messen" im zweifel

https://steiermark.orf.at/stories/3190985/

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11731
Gemessen stell ich mir einfach vor.
Du musst bei beantragung dein dein automodell angeben, daran wirds gestaffelt nach länge/breite dann tarife geben.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 10386
Zitat
Der Normaltarif gilt für Autos ab einer Länge von 4,2 Metern – also etwa einen VW Golf oder Kia Ceed. Kürzere, wie ein Mini oder Fiat 500, zahlen weniger. Für Autos, die länger als 4,7 Meter sind, gilt eine höhere Gebühr. Das betrifft bereits Kombifahrzeuge wie einen BMW 3er Touring, vor allem aber große SUVs oder Pick-ups wie den VW Amarok.

das leuchtet schon ein und ist imho durchaus fair, ein fiat 500 braucht ja nur ein drittel von dem Platz den ein großer Pickup braucht

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5633
Auweh da wern jetzt wieder ein paar Trotteln aus ihren Löchern kriechen die uns erklären dass ma die Hofmühlgasse ohne einem 3 Tonnen PKW mit 360 PS quasi nicht hinauf kommt! Und auf Grund ihres exponierten Wohnorts im tiefsten Mariahilf sind sie auf das Fahrzeug angewiesen. Und überhaupt gehts da um persönliche Freiheit und wer die antastet is schlimmer als Hitler.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5594
Es ist halt wie immer alles nicht so einfach :D

Ich fahr dieser Tage einen Octavia. Der ist länger als davor der XC60, aber dafür deutlich schmäler.
Bestrafen wir den Octavia, weil er länger ist und deshalb am Längsparker 5cm mehr Platz benötigt? Oder belohnen wir ihn, weil er am Querparker 10cm weniger Platz benötigt? Oder hauen wir beim XC60 aus Prinzip 100% Aufschlag drauf, weil er ein SUV ist? Und was ist mit den Bauern die in der Stadt mit der ausgeklappten/montierten Anhängerkupplung parken?

Die Idee ist ja ganz lustig, aber im Endeffekt wird der Platzverbrauch nur untergeordnet von der Fahrzeuggröße bestimmt, sondern in erster Linie vom Einparktalent und dem Egoismus des Lenkers.

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8891
Ma braucht im 7. einfach einen Defender, wie soll man sonst das ganz Josephbrot transportieren?!

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4775
unter einem kfz in der marauder klasse bist mit so nem popeligen hausfrauen defender sowieso nur ein opfer... :D

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 10386
Zitat
Ich fahr dieser Tage einen Octavia. Der ist länger als davor der XC60, aber dafür deutlich schmäler.
Bestrafen wir den Octavia, weil er länger ist und deshalb am Längsparker 5cm mehr Platz benötigt? Oder belohnen wir ihn, weil er am Querparker 10cm weniger Platz benötigt? Oder hauen wir beim XC60 aus Prinzip 100% Aufschlag drauf, weil er ein SUV ist? Und was ist mit den Bauern die in der Stadt mit der ausgeklappten/montierten Anhängerkupplung parken?

es wird immer edge cases geben... das ist bei sowas einfach eine gegebenheit. Man muss es imho aber einfach halten. und eine anhängekupplung die so lang ist das sie wirklich unterschied macht ist jetzt ned so häufig

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 5019
warum nicht einfach die gesamtkubatur des fahrzeugs nehmen? oder zumindest der fläche, wenn die höhe schon egal ist?

WONDERMIKE

Administrator
Bottleneck Evader
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: elsewhere
Posts: 9774
große Autos unter 4,7m welche den Normalpreis löhnen würden im diskutierten Modell:

VW ID4
VW Tiguan
BMW X5 erste Generation
BMW X3 vor der aktuellen Generation
Audi Q5
Volvo XC60
Kia Sportage
Land Rover Evoque
Land Rover Freelander
Opel Grandland

Zitat aus einem Post von Vinci
Auweh da wern jetzt wieder ein paar Trotteln aus ihren Löchern kriechen die uns erklären dass ma die Hofmühlgasse ohne einem 3 Tonnen PKW mit 360 PS quasi nicht hinauf kommt! Und auf Grund ihres exponierten Wohnorts im tiefsten Mariahilf sind sie auf das Fahrzeug angewiesen. Und überhaupt gehts da um persönliche Freiheit und wer die antastet is schlimmer als Hitler.

Die wirds nicht jucken, ob sie jetzt im Jahr ein bisserl mehr als 360€ zahlen müssen um ihr vielleicht 70.000€ teures Fahrzeug 24/7 parken zu können ;) ********t werden sich die Besitzer eines Passats oder Mondeo fühlen, die dann nämlich mehr zahlen als oben genannte Modelle. Denen wurde heute erzählt, dass dies im "Sinne der Gerechtigkeit"(c) wäre.

enjoy

Addicted
Registered: Sep 2000
Location: Tullnerfeld
Posts: 385
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Die wirds nicht jucken, ob sie jetzt im Jahr ein bisserl mehr als 360€ zahlen müssen um ihr vielleicht 70.000€ teures Fahrzeug 24/7 parken zu können

hmm, meiner Erfahrung nach ist es genau diese Gruppe von Leuten, welche es am meisten "juckt" ...

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8891
Glaub ich gar nicht, gibt schon etliche Leute die BMWs et al im Rudel oder auf Pump kaufen. Gerade so Statussymbole ziehen oft Leute als Zielgruppe an, die sich das eigentlich gar nicht leisten können.

Wäre spannend wie viel das prozentual ausmacht.

FreenB

Little Overclocker
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 76
Zitat aus einem Post von enjoy
hmm, meiner Erfahrung nach ist es genau diese Gruppe von Leuten, welche es am meisten "juckt" ...

Vor allem hat diese Gruppe auch die finanziellen Möglichkeiten einen Anwalt damit zu beauftragen.
Jucken tut es sicher viele, was dagegen machen, können dann nur wenige. Aussicht auf Erfolg hat es ja wenig und wer will da schon sein Geld so verheizen?

WONDERMIKE

Administrator
Bottleneck Evader
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: elsewhere
Posts: 9774
Zitat aus einem Post von enjoy
hmm, meiner Erfahrung nach ist es genau diese Gruppe von Leuten, welche es am meisten "juckt" ...

Aber die Konsequenz = Null. Fahren ja dann trotzdem mit G Klasse & Co durch die Innenstadt und leisten sich reservierte Stellplätze. Für die ändert sich nichts durch eine für sie mickrige Mehrbelastung. Das ist wie wenn ein 9mm Geschoß von Supermans knallharter Arschbacke abprallt.

Für den Passat oder Mondeo (Kombi) Nutzer ist es dann aber gerne mal eine doch spürbare Verteuerung, die mit „Fairness“ oder „Gerechtigkeit“ verkauft wird. Also der blanke Hohn.

Das finde ich halt ziemlich schlecht am diskutierten Modell Graz.

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14071
ja nur irgendwo musst mal an strich ziehen und irgendwer hat immer die oaschkartn. i kenn jetzt a ned so viele mindestlohnverdiener, welche ihr passat jetzt über die finanzielle klippe haut.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz