"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Graz: neues Tarifmodell für Parkpickerl in Diskussion

Dreamforcer 17.06.2021 - 22:18 2276 64
Posts

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5623
Die wenigsten dieser Autos wurden vom Fahrer selbst gekauft (oder geleast). Mehrheitlich sind das Firmenautos. Und warum soll man einen 1er BMW fahren, wenn der Arbeitgeber einen X5 zahlt? ;)

Da wäre es sinnvoller, beim Sachbezug anzusetzen. Der 400 PS Plug-In Riesen-SUV kostet den Fahrer 360 Euro im Monat, ein gut ausgestatteter Octavia mit 150PS kostet aber dank Preiserhöhungen und Rabattsenkungen mittlerweile genauso viel, und mit Allrad sogar noch mehr.
Bearbeitet von ccr am 25.01.2023, 11:22

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12867
Zitat aus einem Post von ccr
Und warum soll man einen 1er BMW fahren, wenn der Arbeitgeber einen X5 zahlt? ;)

umweltbewusstsein? ...oder wenn das ned funktioneirt, weil man damit in der stadt nicht mehr parken darf oder ordentlich draufzahlt? :D

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6240
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
-> wennst Pech hast wird diese Gruppe die Mehrkosten sogar als Auszeichnung ihrer Männlichkeit betrachten :p

Anderer Bekannter wohnt im 18. und dem sein Q7 passt dort nichtmal in die Garage, in die man per Lift fährt.. ich weiß nicht was alles passieren müsste, dass er sich irgendwann von dem Ding trennt. An sich bemüht sich das Auto eh die "Liebesbeziehungen" durch häufige teure Defekte auf die Probe zu stellen.
Dann brennen sie zurecht dafür.

Zitat aus einem Post von ccr
Da wäre es sinnvoller, beim Sachbezug anzusetzen. Der 400 PS Plug-In Riesen-SUV kostet den Fahrer 360 Euro im Monat, ein gut ausgestatteter Octavia mit 150PS kostet aber dank Preiserhöhungen und Rabattsenkungen mittlerweile genauso viel, und mit Allrad sogar noch mehr.
Ist eine Fehlentwicklung die korrigiert werden muss, schließt aber andere Maßnahmen nicht aus.

Zitat aus einem Post von böhmi
Du hast in deiner Rechnung die Anzahl der Personen und Fahrzeuge im Haushalt vergessen!
Besteuerung per Gesamtvolumen und Gewicht, Leistungsklasse als Multiplikator, Kinder steuerabzugsberechtigt.
Bearbeitet von t3mp am 25.01.2023, 12:43

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14078
Zitat aus einem Post von ccr
Ich bin ja im Gegenteil der Meinung, dass gerade die "kleinen Hupfer" in der Stadt die geringste Existenzberechtigung haben. Wenn man nicht gerade den ärgsten Schichtdienst hat, gibt es eigentlich keinen Grund, in der Stadt mit dem Auto zu fahren. Und für alles andere, vom IKEA Einkauf zum Familienurlaub, sind diese Autos komplett ungeeignet.
IMHO ist alles unter 4.4m durch eine Jahreskarte, ein Fahrrad oder ein E-Moped zu ersetzen, und sicher nicht bei den Parkgebühren zu entlasten. ;) Auch Car-Sharing funktioniert da eher, als beim Familienauto oder Aussendienstler.

jetzt hast aber selbst a bissi auch lachn müssn bei dem topfen oder ;)?

keine angst, diese "kleinwagen" gruppe kauft sich eh schon gar kein auto mehr. genügend haben ned mal mehr einen führerschein.

aber ja,der arme aussendienstler bzw vertriebler! immer mit der riesen aktentasche im passat unterwegs, weil sonst der anzug hinten ned auf den kleinerbügel passn würd! Der hats wirklich dringend nötig, den riesen kombi :D irgnedwo muss ma ja die prospekte lagern die ma beim kunden ablädt ;) (jajaja, der außendienstler hat natürlich immer sein auto bis unter die dachkannte mit ersatzteilen / material / ... vollgeräumt. wer kennt es nicht, das bild auf der autobahn. hihi).

ich steck dir aber mal ne kleine wahrheit zum thema "kleine gurkn die auseinander rostet": die leute kaufn sich das ding ned, weil sie es so geil finden. die leute kaufn sich so ein *******haus, weil sie das auto brauchen UND weil sie keinen knödel haben. schau dir mal die personen an, die typischerweise in den 15 jahr altn kleinwagen einsteigen.

und kein mensch braucht an truppentransporter / kombi. Ich auch ned. aber wenn ma es natürlich als unabdingbar ansieht, dass ma mit dem ganzen hausstand, 300 kilo spielzeug, zwei kinder den fahrrädern und genügend gewand für ein halbes monat am wochnende zur tante fährt, ja dann is das ja scheinbar alternativlos!

heiliger bim bam :D

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4662
Da sieht ma wie unfassbar dumm der Österreicher ist. Er lässt sich alles gefallen ich sehe da keinen Sinn mehr

Wenn ich 28% Nova für meinen Panamera zahle bin ich nicht bereit nur einen Cent mehr fürs Parken zu zahlen

Steuer und Abgaben sind in Österreich unter aller Sau. 20% ab 800€ pro Monat mal 14 sind eine absolute Frechheit (11k/pro Jahr)

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14078
ah, der herr zahlt nova! so lasset ihn gewähren!

wenns bei dem auto so was wie kostenwahrheit gäb, würdest no ganz anders mit den ohren schlackern ;) aber da hat ma halt viel sachn als gott gegeben akzeptiert. wie z.b. das baun von 4+ spurigen autobahnen in die botanik. oder auch das zubetoniern öffentlicher plätze und parks, weil das 200 parkplätze sein könnten für irgendwelche kasperl, die glauben sich mit ihrer lustigen nova auf ihren penisverlängerer jedes recht erkauft zu haben ;)

mit großer freude is ma in den letzten 10 jahren augewacht. and i like it.

Tosca

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: 1030
Posts: 972
Zitat aus einem Post von ~PI-IOENIX~
Wenn ich 28% Nova für meinen Panamera zahle bin ich nicht bereit nur einen Cent mehr fürs Parken zu zahlen

kA wieviel das in Euro ist, aber vermutlich jede Menge. Würden bei dem Auto bei der total cost of ownership die Kosten für Garage oder teureres Parkpickerl überhaupt ins Gewicht fallen?

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5623
Wenn der Aussendienstler 80.000km im Jahr unterwegs ist, versteh ich, dass er das nicht im Kleinwagen mit 2m Radstand machen möchte. Und wenn er Kinder oder einen Hund hat, oder ein Hobby bei dem man Platz im Kofferraum braucht, wird er sich halt keine Limousine sondern einen Kombi nehmen. Ist halt so.

Und ich muss mich nur im Haus umschauen, wieviele Nachbarn mit ihren Kleinwägen nur in Wien, teilweise sogar überwiegend nur im Bezirk, spazierenfahren. Das ist einfach nur unnötig, und da muss man keinen Beissreflex kriegen, weil auf der Straße auch einmal ein Q7 parkt.

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14078
ja, ich stell mir nix lustiger vor als in wien für ein auto zu brennen nur um dann 2x um den block zu fahren und anschließend wieder a halbe stunde parkplatz zu suchen. für mich wirkt das schon eher konstruiert. ich hab jetzt aber a ned die muße mir eine studie zum autoverhalten des wieners rauszusuchn. falls das wer machn will, highly appreciated.

aber gute nachrichten: auch in wean sinkt die anzahl der autos pro 1000 EW. irgendwann hat sich das problem von selbst gelöst. in 20 -30 jahren.

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5636
Zitat aus einem Post von ~PI-IOENIX~
Da sieht ma wie unfassbar dumm der Österreicher ist. Er lässt sich alles gefallen ich sehe da keinen Sinn mehr

Wenn ich 28% Nova für meinen Panamera zahle bin ich nicht bereit nur einen Cent mehr fürs Parken zu zahlen

Steuer und Abgaben sind in Österreich unter aller Sau. 20% ab 800€ pro Monat mal 14 sind eine absolute Frechheit (11k/pro Jahr)

Eh ka Thema, murst eh nix peckn. Nach Wean oda Graz gehst dann hoit z'Fuß.:D

WONDERMIKE

Administrator
Bottleneck Evader
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: elsewhere
Posts: 9782
~PI-IOENIX~: Zeit fürn NoVA-freien Elektroporsche :D semteX hasst diesen Trick!

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14078
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
semteX hasst diesen Trick!

na überhaupt ned! i stehs ma voll auf den trick :D je mehr elektro und je weniger brenner, desto gut. um (fast) jeden preis ;)

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5623
Aha, ok, also mit dem 5x2m Model X darf ich den öffentlichen Raum verparken, Kindern die Sicht nehmen, und Radfahrer gefährden. Aber wehe ich parke einen Verbrenner der länger als ein Fiat 500 ist?

Es ist wie üblich ein Vergnügen mit Dir zu diskutieren :D
Bearbeitet von ccr am 25.01.2023, 15:16

semteX

löscht euch!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14078
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
~PI-IOENIX~: Zeit fürn NoVA-freien Elektroporsche semteX hasst diesen Trick!

please try to keep up.

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8896
Nachdem ma jetzt die ganzen gesellschaftlichen Härtefälle wie Panamadingsbesitzer und Außendienstler durch haben, bin ich auch überzeugt, dass es total unzumutbar wäre :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz