"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hausdurchsuchung im Bundeskanzleramt 06.10.21

nfin1te 28.06.2015 - 17:57 52868 1104
Posts

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: -
Posts: 8335
Ist ja nicht so als würde die ÖVP jetzt keine mediale Schützenhilfe mehr kriegen...

click to enlarge

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: TI.ch | BL.at
Posts: 10587
Zitat aus einem Post von XXL
Kommt halt drauf an ob Festplatte oder SSD, aber Eile ist gut gesagt, die SSD hast innerhalb von Minuten erledigt, bei einer Festplatte brauchst halt mehr Durchgänge, aber das kannst du auch schnell erledigen ...
3 Durchläufe mit random 0/1 beschreiben dauern aber schon etliche Stunden, selbst wenn es nur 3-4TB Platten sind. Also schnell machst das nicht, da brauchst schon mindestens einen Tag Vorlaufzeit.

Wennst dann auch noch sichten musst/willst was evtl bleiben kann, wohl eher eine Woche. :p

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5335
Zitat aus einem Post von xtrm
"Papierkorb leeren" wird sie schon noch gemacht haben, bringt aber auch ned unbedingt was, wenn sie die Platte nicht gerade mit nullen überschreibt :D.
Die wenigsten „Standard-User“ werden wissen das zB bei Google Drive ein Papierkorb überhaupt existiert

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10258
Zitat aus einem Post von Garbage
3 Durchläufe mit random 0/1 beschreiben dauern aber schon etliche Stunden, selbst wenn es nur 3-4TB Platten sind. Also schnell machst das nicht, da brauchst schon mindestens einen Tag Vorlaufzeit.
Wollte ich auch gerade sagen, ich hab das einmal bei einer 1TB HDD gemacht - das hat EWIG gedauert. Da ist es schneller, das Ding physisch zu zerstören :D.

Zitat aus einem Post von Hansmaulwurf
Die wenigsten „Standard-User“ werden wissen das zB bei Google Drive ein Papierkorb überhaupt existiert
Habe auch nicht von Google Drive, sondern einem "echten Drive" gesprochen ;).

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11978
hallo, mögts ihr euch mal kurz erinnern das wir das jahr 2021 haben und was normalpersonen so typischerweise rumstehen haben?

laptop mit SSD...

und ne klassische HDD findet man wohl maximal in nem NAS wo den meisten dann das know how fehlt das sie mehr als die standardtools verwenden zum löschen der festplatte wo die backups darauf sind.

irgendein cloud speicher ist auch wahrscheinlich, vielleicht wurde der auch überwacht von den behörden.

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4771
kürzen wirs ab, ich geh mal stark davon aus dass sie es nicht professionell gemacht hat, nachdem auch von lösch-"versuchen" die rede war ;) bin gespannt wie das noch weiter geht, strafmilderung bei kooperation steht ja zumindest im raum, stellt sich mir noch die frage wie belastend das material ist, falls sie was sicherstellen konnten :)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9192
ack wenns nicht grad ein low cost laptop war würd ich auch sagen das war eine ssd. und low cost ist da auch unwahrscheinlich :p

Jedimaster

Big d00d
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 343
Mich schauen die Leut immer so komisch an wenn sie fragen welches Programm man für sichere Datenlöschung verwenden soll und ich drauf sage: 3-4 Sparx Schrauben durch das Teil :)

Am wahrscheinlichsten ist hier entweder rein in Papierkorb und Papierkorb leeren (weil dann kriegts ja normal kein 08/15 User mehr) oder 'Windows Zurücksetzen' :)

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 884
In wirklich allen Bildern & Videos sieht man die Minister und Kanzler am Handy wurschtln. Nicht nur, dass das von Desinteresse an den Diskussionen zeugt, ich empfinde das schon als absichtliche Provokation.

Auch wenn dann interessante Wendungen wie Festnahmen vielleicht nicht mehr in die aktuellen Reden einfließen können, ich wär für ein Handyverbot im Plenum.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10258
Zitat aus einem Post von Master99
hallo, mögts ihr euch mal kurz erinnern das wir das jahr 2021 haben und was normalpersonen so typischerweise rumstehen haben?

laptop mit SSD...
Ja, und? Auch auf SSDs werden Bits und Bytes geschrieben, ein Dateiformat ist auch auf einer SSD drauf, und das OS macht keinerlei Unterscheidung zwischen HDD und SSD beim Löschen von Daten (aka: der Platz ist wieder frei und die Dateien sind visuell für den User nicht mehr da). Bei der SSD müsste halt ein Secure Erase durchgeführt werden - ob diese Person das weiß, ist fraglich.

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 11039
Zitat aus einem Post von Jedimaster
Mich schauen die Leut immer so komisch an wenn sie fragen welches Programm man für sichere Datenlöschung verwenden soll und ich drauf sage: 3-4 Sparx Schrauben durch das Teil :)

Am wahrscheinlichsten ist hier entweder rein in Papierkorb und Papierkorb leeren (weil dann kriegts ja normal kein 08/15 User mehr) oder 'Windows Zurücksetzen' :)

des hast SPAX :D
ich persönlich würd wohl die HDD oder ssd einfach ausbauen und mim Hammer draufdreschen.

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: -
Posts: 8335
Ich würde dafür einen hochenergetischen Neutronenstrahl nehmen, sicher ist sicher!

...wir sind schon ein bissi OT ;)

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: TI.ch | BL.at
Posts: 10587
@Master99: Ich hatte da jetzt weniger den Laptop im Sinn als eine externe Festplatte über USB, denn die haben durchaus eine nicht zu unterschätzende Verbreitung im privaten Umfeld.
Kenne genug Leute die eine USB-Platte, egal ob 2,5" oder 3,5" Modell, für Backups und als Speichererweiterung nutzen.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5335
Zitat aus einem Post von charmin
des hast SPAX :D
ich persönlich würd wohl die HDD oder ssd einfach ausbauen und mim Hammer draufdreschen.
Viel Spaß das der WKSTA oder einem Richter zu erklären ;-)

COLOSSUS

putzt hier nur
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 11136
Zitat aus einem Post von xtrm
und das OS macht keinerlei Unterscheidung zwischen HDD und SSD beim Löschen von Daten

Ohja, tut es - das ist der ganze Zauber von "Trim"/DSM. Je nach Konfiguration/Dateisystem/OS findet das Zappen der Bloecke aber evtl. zeitverzoegert statt, und je nach Firmware bzw. Hardware der SSD ist das Ergebnis evtl. ein anderes (kann so weit gehen, dass einfach alle logisch geloeschten Daten physisch noch da sind).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz