"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Hausräumung auf österreichisch

HaBa 28.07.2014 - 13:05 24384 286 Thread rating
Posts

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
1700 Polizisten gegen ?50? Punks die noch dazu aus nachvollziehbaren Gründen in dem Haus sind :eek:


http://derstandard.at/2000003586717...archia-begonnen

http://orf.at/stories/2239632/

Die ganze Geschichte rundherum ist ja auch :eek:, 2 Immobilienhai agieren wie im schlechten Film und dennoch gschieht nichts.

http://kurier.at/chronik/oesterreic...nd-wird/811.940

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9391
Spannende Sache... Ich mein ich versteh schon dass sie das großräumig abschotten, aber 1700 :eek:.

Achja:
Zitat
Die Aktivisten verbarrikadierten die Gasse in den frühen Morgenstunden in beide Richtungen mit Sperrmüll, Sofas und anderen Gegenständen. Die Polizei hat die Besetzer irrtümlicherweise mit Material beliefert. Bereits kurz nach 5 Uhr hatte ein Polizei-Lkw in der Fugbachgasse eine Ladung Tretgitter abgeladen. Diese hatten sich kurze Zeit später die Aktivisten besorgt und damit die Mühlfeldgasse in Richtung Heinestraße gesperrt.
:D

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15557
ich hab grad mit kollegen in der mittagspause drüber gewitzelt
die 1700 können doch nur ein zahlensturz sein, das gibts gar ned anders!

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5306
Zitat von XeroXs
Spannende Sache... Ich mein ich versteh schon dass sie das großräumig abschotten, aber 1700 :eek:.
+ Panzerwagen, Helikopter, Hundestaffel und wwi was.
Aber den Grant der Österreicher gegen "die linken Chaoten" wirds wohl nicht positiv beeinflussen..

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Zitat von HaBa
1700 Polizisten gegen ?50? Punks die noch dazu aus nachvollziehbaren Gründen in dem Haus sind :eek:
Inwiefern hats nachvollziehbare Gründe, dass der Eigentümer sein Eigentum nicht nutzen kann?

Zitat
Laut informellen Polizeikreisen soll ein Polizist verletzt worden sein. Offenbar wurde ein Fernsehgerät aus einem der oberen Stockwerke geworfen.
Ob der beim Raustragen laut schreien wird, wie weh ihm die Polizei dabei ned tut? :rolleyes:
Bearbeitet von NeM am 28.07.2014, 13:18

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9391
Zitat von NeM
Inwiefern hats nachvollziehbare Gründe, dass der Eigentümer sein Eigentum nicht nutzen kann?
Ich glaub der HaBa meint es anders herum? Sind immerhin die Geister die er (=Eigentümer) rief.. ;)

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Dennoch wars ein befristeter Vertrag, nach der Frist musst ausziehen, ganz normal.....

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15043
Rechtliche wahrscheinlich keine, moralische schon ...

Die Typen haben die Punks dort einziehen lassen weils die normalen Mieter raushaben wollten weils das ganze ja dann teuer verscherbeln können, nur leider haben sich die Mieter und die Punks dann zusammengetan ...

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
1700 ist ein bisschen übetrieben, aber man kanns nie jedem recht machen. Wenns mit einer kleinen starken truppe durchs fenster einsteigen und rauchgranaten einsetzen schreit wieder jeder gutmensch auf gut österreichisch, dass zu hart vorgegangen wurde.

salsa

So spät wie gestern.
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: Bonner Exil #2
Posts: 5198
Nur kurz überflogen: Der Eigentümer versucht mit fragwürdigen Mitteln seine Altmieter aus den Wohnung zu treiben. Diese Spielchen gibts in allen größeren Städten mit steigendem Mietzins.

Ob das nun rechtfertigt, dass _irgendwer_daher gelaufen kommt und Teile des Hauses besetzten und nun gegen eine Räumung mit Fäkalien vorgeht :confused:

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2316
"1700 Polizisten"
"Vordertür zugeschweisst"
"Hintertür zubetoniert"
"Straße verbarrikadiert"
... Naja, eh ganz einfach. 2x mitm Räumpanzer auf- und abfahren und dann direkt in jedes Fenster a Tränengasgranate - und dann einfach jeden Kieberer mit 4 Kabelbinder stehen lassen & warten

>>Kritik am Einsatz übt der Landessprecher der Grünen Wien, Georg Prack. "Der Polizeieinsatz steht aus meiner Sicht in keinem Verhältnis zum Anlass. Hunderte PolizistInnen, ein Panzerwagen, Wasserwerfer, großräumige Absperrungen und Platzverbote verunsichern die lokale Bevölkerung. Dabei wäre Deeskalation angebracht", so Prack.<<

grüner Schwachkopf, sehr überraschend, Deeskalation hats jetzt a halbes Jahr gegeben, seit Jänner is der Bescheid zur Räumung rechtswirksam. Hätten sich nur von selber schleichen brauchen, die Spezialisten.

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5596
Zitat von UnleashThebeast
"1700 Polizisten"
"Vordertür zugeschweisst"
"Hintertür zubetoniert"
"Straße verbarrikadiert"
... Naja, eh ganz einfach. 2x mitm Räumpanzer auf- und abfahren und dann direkt in jedes Fenster a Tränengasgranate - und dann einfach jeden Kieberer mit 4 Kabelbinder stehen lassen & warten

>>Kritik am Einsatz übt der Landessprecher der Grünen Wien, Georg Prack. "Der Polizeieinsatz steht aus meiner Sicht in keinem Verhältnis zum Anlass. Hunderte PolizistInnen, ein Panzerwagen, Wasserwerfer, großräumige Absperrungen und Platzverbote verunsichern die lokale Bevölkerung. Dabei wäre Deeskalation angebracht", so Prack.<<

grüner Schwachkopf, sehr überraschend, Deeskalation hats jetzt a halbes Jahr gegeben, seit Jänner is der Bescheid zur Räumung rechtswirksam. Hätten sich nur von selber schleichen brauchen, die Spezialisten.

Fullstens ack. Einmal Bulldozer, bitte. Wer da noch drin ist, hat halt Pech gehabt.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5306
Zitat von UnleashThebeast
"1700 Polizisten"
"Vordertür zugeschweisst"
"Hintertür zubetoniert"
"Straße verbarrikadiert"
... Naja, eh ganz einfach. 2x mitm Räumpanzer auf- und abfahren und dann direkt in jedes Fenster a Tränengasgranate - und dann einfach jeden Kieberer mit 4 Kabelbinder stehen lassen & warten
Und die Nachbarschaft freut sich wenn du ins Erdgeschoss soviel Tränengas reinstopfst das es im 5ten Stock wirkt, gell ? Und die Leute werden dann freiwillig in das Tränengas laufen ?


Zitat von UnleashThebeast
grüner Schwachkopf, sehr überraschend, Deeskalation hats jetzt a halbes Jahr gegeben, seit Jänner is der Bescheid zur Räumung rechtswirksam. Hätten sich nur von selber schleichen brauchen, die Spezialisten.
Deeskaltion vorher != Deeskalation bei der Räumung.
Aber nachher werden sich wieder alle aufregen wenn rauskommt das der Einsatz mehrere hundert Millionen kostet. Aber die Hubschrauber sind sicher notwendig, ansonsten flüchten die vielleicht noch mit ihren selbstgebastelten Parasailern :rolleyes:



P.s. Die FPÖ findet wegen der Pizzeria ist der Landfriedensbruch-Paragraph gerechtfertigt:
http://www.ots.at/presseaussendung/...erkampf-in-wien
Bearbeitet von Hansmaulwurf am 28.07.2014, 13:35

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2316
Zitat von Hansmaulwurf
Und die Nachbarschaft freut sich wenn du ins Erdgeschoss soviel Tränengas reinstopfst das es im 5ten Stock wirkt, gell ? Und die Leute werden dann freiwillig in das Tränengas laufen ?
Aso, im 2ten Bezirk haben die Zinshäuser nur im Erdgeschoß Fenster? :rolleyes:

Zitat von Hansmaulwurf
Deeskaltion vorher != Deeskalation bei der Räumung.
Aber nachher werden sich wieder alle aufregen wenn rauskommt das der Einsatz mehrere hundert Millionen kostet. Aber die Hubschrauber sind sicher notwendig, ansonsten flüchten die vielleicht noch mit ihren selbstgebastelten Parasailern :rolleyes:

Wie willst du deeskalieren, wenn schon vor der eigentlichen Räumung zu Gewalt aufgerufen wird, die Straße & das Gebäude verbarrikadiert usw?
Wieso muss immer nur die Polizeiseite deeskalieren? Warum kann das Gesocks sich nicht selber an seine Forderungen halten?
Wie willst du eine Luftüberwachung ohne Hubschrauber machen? Da gehts nicht darum, dass die "wegfliegen" (obwohl da drinnen sicher alle "fliegen", da gibts kan einzigen negativen Drogentest), sondern dass du die Umgebung aus erhöhter Position im Auge hast.

HUJILU

Parkplatzrunner
Avatar
Registered: Apr 2000
Location: Vienna
Posts: 4684
Absolut zu unterstützen diese Aktion (Besetzung).
Die Justiz sollte sich vielleicht lieber einmal die Immofirma ansehen.


1700 zu 50, ja das ist Österreich.


Bezahlen dürfen das natürlich wir und nicht die nette Immofirma.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz