"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

heise.de: Verfahren gegen österreichische Tauschbörsen-Nutzer

mkdigital 22.11.2004 - 15:47 5000 117
Posts

mkdigital

Big d00d
Avatar
Registered: Apr 2004
Location: krems an der don..
Posts: 307
Zitat
Mehr als 100 Verfahren gegen österreichische Tauschbörsen-Nutzer

Der Verband der österreichischen Musikwirtschaft IFPI Austria hat im Rahmen seiner Anfang Oktober gestarteten "Aktion scharf" gegen Tauschbörsen-Teilnehmer bisher mehr als 100 Verfahren eingeleitet. Davon wurden bisher 14 Fälle mit außergerichtlichen Einigungen erledigt. Die ertappten Tauschbörsen-Teilnehmer -- mehrheitlich Männer im Alter von 20 bis 40 Jahre -- hätten sich zur Löschung der illegalen Musikdateien, zur Unterlassung der weiteren gesetzwidrigen Verbreitung von Musik im Internet und zur Zahlung von Kosten- und Schadenersatz bis zu 4000 Euro verpflichtet, teilt der Verband mit.
Anzeige

"Das erste Ziel der Aktion, nämlich das Bewusstsein für den Schutz des geistigen Eigentums zu stärken und klar zu machen, dass Raubkopieren im Internet gesetzeswidrig ist, konnte bereits erreicht werden", sagte Franz Medwenitsch, Geschäftsführer der IFPI Austria. "Praktisch jeder Filesharer weiß mittlerweile, dass er Urheberrecht verletzt und dass das ernste Folgen haben kann." Dies versucht die österreichische Musikindustrie durch Instant Messages an Tauschbörsen-Teilnehmer zu erreichen, von denen bisher 100.000 verschickt worden seien.

Die deutsche Musikindustrie hat in diesem Jahr ebenfalls eine Klagewelle angestoßen. Ende März wurden im Namen der IFPI die ersten 68 Klagen gegen illegale Musikanbieter eingereicht. Bis Oktober folgten 100 weitere Anzeigen. Auch in der Schweiz geht die Musikindustrie gegen Tauschbörsen-Nutzer vor. (anw/c't)

http://www.heise.de/newsticker/meldung/53524

Österreich als Insel der Seeligen für Raubkopierer ist endgültig vorbei, zumindest was die "noob-tauschbörsen" wie kazaa und co betrifft?

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5359
mir egal, die 3 lieder die ich im monat saug und dann 2 mal anhör werden keinen ins gewicht fallen, alben kauf ich mir sowieso

find die preise und das gebotene nur eine frechheit würd ma auch öfters singles kaufen wenns ned so schweineteuer wären!

moidaschl

Vollzeit-Hackler
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: 1210, ABK-D/L
Posts: 4029
mhm jetz steigens den leuten echt schon sehr auf den hut

was glaubt ihr, wie fangen die sich ihre leute heraus?

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7616
ich glaub die holen sich nur die "großen" sauger und was auch viele shared files haben ...

ich mein wenns wirklich die kleinen was sich nur paar lieder laden rausziehen hättens schon nen poscha :D

@lbert

geistig divergent
Avatar
Registered: Dec 2003
Location: Wien
Posts: 628
Zitat von moidaschl
mhm jetz steigens den leuten echt schon sehr auf den hut

was glaubt ihr, wie fangen die sich ihre leute heraus?

Ip-Adressen, anders gehts wohl kaum...

moidaschl

Vollzeit-Hackler
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: 1210, ABK-D/L
Posts: 4029
Zitat von @lbert
Ip-Adressen, anders gehts wohl kaum...

des war mir eh klar, ich meinte eher nach welchen kriterien sie es raussuchen :)

alex5612

Legend
Radiomann
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: VR Brigittenau
Posts: 4764
[x] keine branchen unterstützen die ihre konsumenten verklagt

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8258
ich glaub das wird sich wieder nur auf die "großen" beschränken, also die Leute die eigene Server betreiben usw.

Zitat
versucht die österreichische Musikindustrie durch Instant Messages an Tauschbörsen-Teilnehmer zu erreichen, von denen bisher 100.000 verschickt worden seien.

ein Bekannter von mir hat auch schon sowas zugeschickt bekommen von Paramount:eek:

V!Ct0R

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: vorm PC
Posts: 2181
Zitat von alex5612
[x] keine branchen unterstützen die ihre konsumenten verklagt

ack!

Skatan

peace among worlds!
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Trieben
Posts: 4093
Zitat von dosensteck
mir egal, die 3 lieder die ich im monat saug und dann 2 mal anhör werden keinen ins gewicht fallen, alben kauf ich mir sowieso

find die preise und das gebotene nur eine frechheit würd ma auch öfters singles kaufen wenns ned so schweineteuer wären!

ack, ich denk auch dass sie solche leute nichts tun!
darum is es mir (noch) egal!

moidaschl

Vollzeit-Hackler
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: 1210, ABK-D/L
Posts: 4029
:eek: i würd die ur zustände bekommen!

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10170
genau meine meinung ...
aber wenns mal auf die kleinen losgehn wirds blöd
dann simma glaub ich alle am ar.sch

gritZ| trebo

JoeDesperado

...loves the ride
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Salzburg
Posts: 2340
Zitat von hynk
aber wenns mal auf die kleinen losgehn wirds blöd

das wird imho nie passieren.
[x] mir egal

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5286
hm, wen interessierts...
solang ihr nicht 500 Lieder / Monat saugt werden die kaum auf euch aufmerksam werden...

Sind wahrscheinlich "nur" die größeren Fische.

Wozuwakü

...
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: pole position
Posts: 917
Zitat von alex5612
[x] keine branchen unterstützen die ihre konsumenten verklagt
Indem man illegal saugt unterstützt man die Branche ja nicht, genau das Gegenteil ist der Fall:rolleyes:
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz