"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Inseratenaffäre: Hausdurchsuchung im Bundeskanzleramt 06.10.21

nfin1te 28.06.2015 - 17:57 388640 2911
Posts

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9367
Zitat aus einem Post von Jedimaster
Tjo, für mich nur ein weiterer Beleg das da Herr Kurz immer noch auf der Seite wartet um 'ich bin wieder da um Österreich zu retten' abzuziehen ...

Unwahrscheinlich, bei uns wär so ein Austrotrump nicht mehrheitsfähig.

Dazu würde Basti auch sein Ansehen bei den Korpus verlieren. Bei uns zieht eher so ein Kickl, der philosophisch gegen Migranten hetzt und hin und wieder im Dialekt durchblicken lässt, wie sehr er in Kärnten verliebt ist.

Ich glaub vor Basti muss sich keiner mehr fürchten in der Politik. Was locker geht ist ÖMV, Verbund oder so.

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2387
Zitat aus einem Post von Dune
bei uns wär so ein Austrotrump nicht mehrheitsfähig

Würdest drauf wetten ?

vb3rzm

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: OÖ
Posts: 441
Zitat aus einem Post von Jedimaster
Stimmt, beim Basti is a bissal mehr dahinter - unter anderm auch weil diverse ÖVPler den als Zukunftshoffnung der Partei gsehn haben. Das da Basti sich dann aber quasi auch gegen diese stellt hat ja niemand voraussehn können ;)

das eigentlich tragische Element an dem ganzen für mich, dass so viele das nicht sehen wollten, was doch wirklich offensichtlich war. Selbst wenn einer die Ressourcen hätte in so jungen Jahren solche Ämter auszuüben, kann er oder sie es mangels Lebenserfahrung niemals leisten

Jackinger

Legend
Bartwurst!
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Pale Blue Dot
Posts: 1532
mit gekauftem medialen wohlwollen würdens wohl viele schaffen, die sonst wenig bis nix können, dafür aber keine perchtn sind ;)
der erfolg des "talentierten" herrn kurz war kein natürlicher.. das sollte man nie vergessen! an seinem hölzernen auftreten und seinem fehlenden charisma hats jedenfalls nicht gelegen..

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 48619
Zitat aus einem Post von Dune
Ich glaub vor Basti muss sich keiner mehr fürchten in der Politik. Was locker geht ist ÖMV, Verbund oder so.

Das werden wir in Zukunft sehen was bei den Prozess(en) raus kommt.
Wenn er überall freigesprochen wird hat er super publicity bekommen und die ÖVP setzt ihn sofort wieder als #1

Wenn was haften bleibt ist er durch und wird kein öffentliches Amt bekleiden. Auch keinen Geschäftsführer eines großen Unternehmens.
Möglich dass er dann halt irgend ein ÖVP Gschichtl leitet

clauskadrnoschka

still oc.at-addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1532
Hmm...so wie ihm die ÖVP aktuell die Stange hält seh ich das eher pessimistisch; hoffentlich hat sich die WKStA wirklich gut vorbereitet.

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2387
und hoffentlich pickt am teflon was bevor es Neuwahlen gibt ...

Bender

don`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 4892
Das Teflon muss man vorher runter kratzen.
Und ja, der Ex-Kaiser bringt sich wieder in Position. Horrorvision..

ferdl_8086

Here to stay
Registered: May 2020
Location: Tirol --> Vlb..
Posts: 608
Wenn der aus der Sache rauskommt
https://tirol.orf.at/stories/3221247/
dann kommt der Kurz noch viel leichter raus

Die Wahrheitspflicht in Untersuchungsausschüssen können wir uns irgendwo hinpicken

murcielago

Dr. Doom
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: *
Posts: 2657
Zitat aus einem Post von ferdl_8086
Wenn der aus der Sache rauskommt
https://tirol.orf.at/stories/3221247/
dann kommt der Kurz noch viel leichter raus

Die Wahrheitspflicht in Untersuchungsausschüssen können wir uns irgendwo hinpicken

nope, aussagenotstand gibts nur bei strafrechtlich relevantem, das ist es beim kurzen nicht.

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9367
Zitat aus einem Post von Jedimaster
Würdest drauf wetten ?

Schon, aber wann kriege ich mein Ratio und ab wann gilt meine Aussage als wahr? ;)

Ich fürchte mich ja vor vielen Dingen, aber ich bin schon der Überzeugung dass Kurz politisch nicht mehr tauglich ist für Österreich. Und auf der anderen Seite, warum sollte er das tun? Er kann ja nur verlieren, wird ständig 'anpatzt' und in der Privatwirtschaft gibt's Knedl^2.

Und vielleicht vorsichtiger formuliert, glaubst du Kurz ist in der ÖVP mehrheitsfähig, wenn man schon so potente Persönlichkeit wie die Plakolm hat, die quasi das gleiche bieten und noch völlig unverbrannt sind? Derzeit sehe ich eher dort die schwarze Zukunft. Die Frau teilt Wurstsemmeln für Stauopfer aus, ist das nicht großartig?!
Bearbeitet von Dune am 25.08.2023, 00:46

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10545
Zitat aus einem Post von Dune
Schon, aber wann kriege ich mein Ratio und ab wann gilt meine Aussage als wahr? ;)

Ich fürchte mich ja vor vielen Dingen, aber ich bin schon der Überzeugung dass Kurz politisch nicht mehr tauglich ist für Österreich. Und auf der anderen Seite, warum sollte er das tun? Er kann ja nur verlieren, wird ständig 'anpatzt' und in der Privatwirtschaft gibt's Knedl^2.

Und vielleicht vorsichtiger formuliert, glaubst du Kurz ist in der ÖVP mehrheitsfähig, wenn man schon so potente Persönlichkeit wie die Plakolm hat, die quasi das gleiche bieten und noch völlig unverbrannt sind? Derzeit sehe ich eher dort die schwarze Zukunft. Die Frau teilt Wurstsemmeln für Stauopfer aus, ist das nicht großartig?!

er bekommt vielleicht mehr knedl in der Privatwirtschaft. offiziell.
der hawe ist aber ein reiner machtmensch. und mehr macht als als kanzler gibt's nicht in AT.

natürlich wär der auch innerhalb der övp mehrheitsfähig. lol?
schon vergessen wie wenig rückgrat z.B. die landeskaiserInnen haben?
schon vergessen wie er an die macht kam? von langer hand mitterlehner entmachtet und mit gekauften umfragen kanzler geworden.
dann die chats.

alles _*******egal_ "."

die ministerInnen, landeskaiserInnen und sonstige parteisoldaten (bürgermeisterInnen, landesrätInnen,uswusf) haben sich trotzdem hinterm führer versammelt.
abgesägt wurde er von der öffentlichkeit und den medien.
nie hat er in der ganzen zeit was falsch gemacht.

also ich bin mir sogar absolut sicher, dass es innerhalb der övp eine nicht kleine gruppe gibt, die ihn sogar ganz bewusst zurück haben möchte.
die ähnlichkeiten zu den reps in den usa sind leider nicht von der hand zu weisen.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 48619
Zitat aus einem Post von Dune
Ich fürchte mich ja vor vielen Dingen, aber ich bin schon der Überzeugung dass Kurz politisch nicht mehr tauglich ist für Österreich. Und auf der anderen Seite, warum sollte er das tun? Er kann ja nur verlieren, wird ständig 'anpatzt' und in der Privatwirtschaft gibt's Knedl^2.
In der Privatwirtschaft bekommst aber nur solange Kohle so lang man beim Unternehmen ist.
Aufsichtsratposten gibts dann eher selten.

Viele Spitzenpolitiker haben so viele verschiedene Einkommen dass sie alleine beim Zählen nicht mehr nachkommen.

Aber ich glaub nicht mal dass es den Hr. Kurz rein ums Geld geht. Der ist ein Machtmensch und der installiert überall "seine" Leute. Das geht halt am besten wenn man weit oben in einer Regierung sitzt.

Zitat aus einem Post von Dune
Und vielleicht vorsichtiger formuliert, glaubst du Kurz ist in der ÖVP mehrheitsfähig, wenn man schon so potente Persönlichkeit wie die Plakolm hat, die quasi das gleiche bieten und noch völlig unverbrannt sind? Derzeit sehe ich eher dort die schwarze Zukunft. Die Frau teilt Wurstsemmeln für Stauopfer aus, ist das nicht großartig?!

Schwer zu sagen, ich bin mir nicht sicher ob eine ÖVP die Frau Plakolm in die selbe Richtung aufbauen kann wie einen Kurz.

Die Anklage ist für Kurz jetzt halt unangenehm da er damit schwer für die Nationalratswahl im Herbst 2024 kandidieren kann.

ferdl_8086

Here to stay
Registered: May 2020
Location: Tirol --> Vlb..
Posts: 608
Ich bin absolut davon überzeugt, dass Kurz zurück in die Politik will.
Man hat in der Politik (gerade als Kanzler) ganz andere Möglichkeiten sich irgendwo einzubringen.

Zum Geld, der hatte ein Spesenkonto von 30-40Mio pro Jahr und hats rausgepfiffen, wie es nur geht. Zu sowas kommt er in der Privatwirtschaft nie.

Ob sich ein Comeback tatsächlich ausgeht, ist wieder eine andere Frage. Aber dieses Damoklesschwert wird man meiner Meinung nach die nächsten 10 Jahre kaum los.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 48619
Es geistert auf Twitter seit einiger Zeit einer eigenen Liste Kurz. Wird er nicht machen wenn er nicht die halbe ÖVP mitnehmen kann
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz