"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Letzte Generation

WONDERMIKE 23.02.2023 - 11:34 171162 1328 Thread rating
Posts

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10693
Zitat aus einem Post von Vinci
*laughing men in suits*

ja voll.

click to enlarge

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9647
Zitat aus einem Post von Vinci
Verzichtest du auf irgendetwas? (Und bitte erzähl ma jetzt ned du verzichtest aufs Bali Yoga Retreat...)

Impulstanz :scnr:

Zitat aus einem Post von HaBa
Das liest du da raus? :eek:

Du hast es weg editiert, ich kann's dir leider nicht zeigen. Egal, schönes Wochenende und weniger TikTok!
Bearbeitet von Dune am 26.05.2023, 11:29

HaBa

Legend
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19650
Zitat aus einem Post von Vinci
Verzichtest du auf irgendetwas? (Und bitte erzähl ma jetzt ned du verzichtest aufs Bali Yoga Retreat...)

10 Jahre keine Urlaubsflüge, Effizienz beim Wohnhaus, PV aktuell leider nicht zielführend möglich (dafür Solarkollektoren), Heizung mit Pellets (gebaut bevor die auch bääääh wurden), das kleinstmögliche und spritsparendste Auto das für meine Zwecke ausreicht, zum Selberkochen nur Fleisch vom Biobauern ums Eck, generell wenig Fleisch, sehr pedantische Mülltrennung sowieso schon länger (am Land wird ja nach Kunststoffsorten getrennt).

Nächster Schritt wird ein Balkonkraftwerk auf der Hartenhütte, nächste Heizung wenn die aktuelle kaputt ist dann Luftwärmepumpe mit PV (das werden dann immer noch enorme Kosten sein, aber für mich besser vertretbar da ich dann kein Dach im guten Zustand entsorgen muss so wie jetzt gerade sondern ein etwas älteres).

Dienstreisen wenn irgendwie möglich nicht mehr ins Ausland sondern per Zug nach Wien, alles was als Telko möglich ist auch als Telko abhandeln usw.

Bei mir bleibt praktisch nur mehr der Rennsport übrig, und da haben wir in einer Saison weniger Spritverbrauch als ein Fernflug pro Person gerechnet.

Was ist dein Beitrag?

HaBa

Legend
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19650
Zitat aus einem Post von Dune
Du hast es weg editiert, ich kann's dir leider nicht zeigen. Egal, schönes Wochenende und weniger TikTok!

Hmm. Nein, per edit hänge ich an wenn zwischendurch geantwortet wurde. Oder Typos.

Aber inhaltlich habe ich nichts wegeditiert :confused:

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5789
Zitat aus einem Post von HaBa
Was ist dein Beitrag?

Da übliche Bobo *******, nur ohne Elektro SUV. Wann ich das letzte mal geflogen bin weiß ich auch nimma.

Worauf ich aber eigentlich raus wollt: Das was du tust find ich löblich und es is denk ich mehr als "die meisten" tun, aber (und ich hoffe du kapierst was ich mein):
"Des is halt alles vollkommen lächerlich und zählt gor nix, weil du fährst ja Rennsport."

/edit
Quote für Kontext eingefügt

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49336
Ich finds toll hier aufzuführen was für jeden möglich ist doch ein wenig was für die Menschheit zu tun um den Temperatureinstieg zu verlangsamen.

Exemplarisch:
Zitat aus einem Post von Vinci
Verzichtest du auf irgendetwas? (Und bitte erzähl ma jetzt ned du verzichtest aufs Bali Yoga Retreat...)

Zitat aus einem Post von HaBa
Was ist dein Beitrag?

Gerne ein Wettbewerb wer mehr einspart bzw weniger CO2 Ausstoß verursacht. Aber muss es denn so ein vorführen sein?

Bei mir ist des der Verzicht auf Fleisch (1-2 Mahlzeiten Fleisch oder Fisch im Monat), vermeiden von Flugreisen (wenn möglich per Zug) und Einschränkung der Autobenutzung.
Lebensmittel werden wenn möglich regional und Bio gekauft.

Seit heuer verwenden wir die Retterbox und haben ein kleines Feld mit 40m² mit Biogemüse zum selbstversorgen bei den Ackerhelden

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5012
Zu den Ackerhelden. Super Idee !
Was ich aber nicht verstehe ist, warm man dort alles zubetoniert hat. Diese breiten Beton/Asphalt (?) streifen rund um den Acker ?

HaBa

Legend
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19650
Zitat aus einem Post von Viper780
Gerne ein Wettbewerb wer mehr einspart bzw weniger CO2 Ausstoß verursacht. Aber muss es denn so ein vorführen sein?

Bei mir ist des der Verzicht auf Fleisch (1-2 Mahlzeiten Fleisch oder Fisch im Monat), vermeiden von Flugreisen (wenn möglich per Zug) und Einschränkung der Autobenutzung.
Lebensmittel werden wenn möglich regional und Bio gekauft.

Seit heuer verwenden wir die Retterbox und haben ein kleines Feld mit 40m² mit Biogemüse zum selbstversorgen bei den Ackerhelden

Die Gegenfrage erschien mir legitim :)


"Meinen" Garten habe ich in die Betrachtung nicht mit aufgenommen, so einen kleinen Abdruck kann man ja nicht von jedem verlangen = 10m nach der Terassentüre Obst, 15m weiter Gemüse, mit aufgefangenem Regenwasser gegossen, das einzige Ungute dran wenn alle Zucchini gleichzeitig reif werden.

Gibt sicher jemanden der den ökologischen Abdruck eines EFH in 2ter Generation mit einer Wohnung in einem Wohnblock vergleichen kann, ich persönlich versuche halt das ganze so ökonomisch wie möglich zu gestalten, und das ist bei den aktuellen Themen praktisch immer auch ökologisch, ein Effekt den man gerne mitnimmt. (isoliert war das Haus schon immer gut, Heizung, Stromverbrauch, ... => alles was ich da durch Verzicht oder neue Technologie an Geld spare ist gleichzeitig auch für die Natur/Umwelt/Klima gut)

meepmeep

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2006
Location: Wien
Posts: 2332
ich find "Was ist dein/mein Betrag?" immer ein bissl schwierig, vorallem wenns in einen Wettbewerb ausarten soll. Mir fällts dabei immer schwer abzuschätzen, ob eine Maßnahme/Verhaltensänderung jetzt tatsächlich aus Klimaschutzgründen, oder nicht doch eher für die eigene Gesundheit, das Geldbörsl, Interesse oder aus einfach aus den persönlichen Lebensumständen "passiert" ist.
Ich war zb. die letzten 10 Jahre nicht am Nürburgring, die letzten 3 Jahre bin ich beruflich kaum mehr nach Deutschland geflogen (2021 und 22 garnicht!), kein einziges mal mim Auto Fischen gwesen, Fleischkonsum schränke ich so gut es geht ein, Kaffee auch. Ich hab ein Rad fürs Pendeln in die Arbeit usw usf.

Dass aber in Wahrheit mein fehlendes Interesse an Motorsport und Fischen, Corona und meine eigene Gesundheit die Gründe für meine oben angeführten "Beitrage" sind ist bequem, weil damit kann ich mir jetzt den klimaschädlichen monatlichen Trip ins Ferienhaus rechtfertigen.

wenn wir über klimabedingten Verzicht reden, wirds wirklich interessant. Tatsächlich finde ich aber nur auf individuelle Lösungen zu bauen unzumutbar. Es müssen sinnvolle allgemein gültige Maßnahmen her. Manche treffen den einen härter, manche den anderen. Aber irgendwo sollte man beginnen und es macht nur Sinn eine billige und effektive erste Maßnahme anzustreben.
Ich habe den Selbstversuch "100 auf der AB" wiederholt und der einzige Grund warum das für mich derzeit undenkbar wäre ist, dass das ein unangenehmer geschwindigkeitsunterschied zu allen anderen ist.

Die Diskussion hat soviele Facetten, vorallem wenn man Solidarität/Fairness ("Sollen die anderen doch auch leiden") auch noch ins Spiel bringen will. Ich bin mir nicht sicher ob man da überhaupt zu einem Konsens kommen kann.

Troy

amateur
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 4390
Zitat aus einem Post von Bender
Zu den Ackerhelden. Super Idee !
Was ich aber nicht verstehe ist, warm man dort alles zubetoniert hat. Diese breiten Beton/Asphalt (?) streifen rund um den Acker ?


Die Straßen waren vor dem Acker vorhanden - Seestadt ist ein riesen Gebiet, wo sicherlich nach und nach jeglicher Acker verschwinden wird.

Zitat aus einem Post von meepmeep
Ich habe den Selbstversuch "100 auf der AB" wiederholt und der einzige Grund warum das für mich derzeit undenkbar wäre ist, dass das ein unangenehmer geschwindigkeitsunterschied zu allen anderen ist.

diesen Selbstversuch habe ich auch versucht und fand es eigentlich ziemlich entspannend. Das war aber auch dem Umstand gegeben, dass ich am Sonntag von Kärnten nach Wien gefahren bin und kein LKW-Verkehr war.
Andererseits käme die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht nur dem Klima, sondern auch dem allgemeinen Leben, zugute. Derzeit hetzen viele von Termin zu Termin und versuchen mehr Geld zu verdienen - vll. wird auch so das Leben ein bissl entschleunigt - weniger Stress etc.
Für die Zukunft der Elektromobilität ist das natürlich auch top, weil sich die mögliche Reichweite verbessert.

Klar nervts mich im Stau zu stehen, wenn sich die Chaoten festkleben, aber die Razzien sind mehr als übertrieben. Zudem ich auch die Regierung nicht verstehe - anscheinend wollen sie nicht ihr Gesicht verlieren und die Geschwindigkeit begrenzen.
Idiotisch finde ich das Blockieren vom öffentlichen Verkehr. Die Aktionen der letzten Generation richten leider den Unmut auf sich selbst anstatt wie erhofft auf die Regierung.
Daher finde ich es auch höchst problematisch, wenn drakonische Strafen an Kleber verhängt werden und diese mit Terroristenvereinigungen gleichgesetzt werden.
Bearbeitet von Troy am 26.05.2023, 12:30

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49336
Zitat aus einem Post von Bender
Zu den Ackerhelden. Super Idee !
Was ich aber nicht verstehe ist, warm man dort alles zubetoniert hat. Diese breiten Beton/Asphalt (?) streifen rund um den Acker ?

Hier im 22. gibts kein Beton rundherum - dafür halt genug in der Seestadt (auch wenns grad wieder weniger geworden ist)

@meepmeep
Das ist ein berechtigter Einwand.

Ursprünglich wurde Fleisch und Alkohol in der Tat wegen der Gesundheit gekürzt. Mittlerweile ist vieles aber aus dem Umweltgedanken dazu gekommen.

Ich gehöre bei meinen längeren Fahrten seit 2,5 Monaten deshalb auch zur 100km/h Fraktion (okay waren genau 2x nach Oberösterreich und wieder Retour)

Aber der Welt ist es egal warum jemand was einspart - Hauptsache es wird gemacht

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2690
Jo, viele Sachen kann man eh wenig beeinflussen. Ich persönlich hab halt das Glück das mich Urlaub in der Ferne (oder Urlaub generell) nicht interessiert und ich lieber in Balkonien 2 Wochen rumhäng als am Wörthersee, Italien oder Griechenland. Insofern war mein letzter Auslandsurlaub die Maturareise vor mittlerweile 23 Jahren.

Bin ich jetzt ein Held ? Nein. Ich brauch halt dafür woanders wesentlich mehr Energie/Resourcen als andere weil nicht jeder nen Gameserver stehn hat und zig Dedicated drauf hostet - nur weil man am Abend halt bei einem der x Sachen mitzockt. Es wird auch kaum jemand triple Screen für Gaming+Youtube+Discord verwenden - zwar kommts zumindest Tagsüber vom Balkonkraftwerk aber ... jo natürlich könnt man mehr sparen.

Also bitte a bissal ehrlich sein, net immer nur die positiven Seiten rauskehren was man net macht sondern auch mal drüber nachdenken obs jetzt zb. notwendig ist gach mal um a kühles Bier zu kriegen mitm Auto 900m zur Tankstelle zu fahren ;)

Weil mit der Argumentation 'ich mach des und des net, deshalb darf ich das und das ohne schlechtes Gewissen' bewegen wir uns im Kreis weil ... tjo man macht eh nicht was einen net interessiert und argumentiert dann damit ich gönn ma diesen und jenen extra-Luxus weil ich eh soviel einspar.

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9647
Zitat aus einem Post von meepmeep
ich find "Was ist dein/mein Betrag?" immer ein bissl schwierig, vorallem wenns in einen Wettbewerb ausarten soll.

Ich weiß auch nicht wie wir da hin gekommen sind von "Maßnahmen, die für alle gelten"

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10693
Zitat aus einem Post von Dune
Ich weiß auch nicht wie wir da hin gekommen sind von "Maßnahmen, die für alle gelten"

naja weil die einzelnen die summe des ganzen sind. ;)
insofern find ich es garnicht uninteressant was der einzelne macht.

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9647
Jo eh, aber das ist wieder in individueller Limbo, der hier offopic ist und nix mit LG zu tun. Außerdem die Lieblingsnebelgranate um von der T100 Forderung abzulenken, um die es eigentlich ging.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz