"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Nationalratswahl 2019: wie habt ihr gewählt?

wergor 29.09.2019 - 13:32 8207 161
Wie habt ihr gewählt?
ÖVP
FPÖ
SPÖ
NEOS
Grüne
Jetzt
KPÖ
Wandel
Posts

xaxoxix

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 608
das ergebnis zeigt klar warum es in den politischen themen des forums immer wieder zu reibereien kommt :P

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8382
Zitat aus einem Post von xaxoxix
das ergebnis zeigt klar warum es in den politischen themen des forums immer wieder zu reibereien kommt :P
Weil die Farben des Polls nicht mit den Parteifarben übereinstimmen? :D

Tosca

OC Addicted
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: 1030
Posts: 898
[x] SPÖ

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24710
2 ÖVPler? Österreich sollte sich an oc.at ein Beispiel nehmen. :D

xaxoxix

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 608
was mich immer wundert ist - dass sowenig it-ler in der gewerkschaft sind - gewerkschaften sind ja rote grundpfeiler - dass das da so auseinander geht versteh ich nicht so recht ... passt hier aber natürlich nicht so direkt rein - indirekt hätt ich den poll roter (spö) gesehen

WONDERMIKE

Administrator
Hanky Panky
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Barbie World
Posts: 7225
In einer Branche mit viel Personalleasing, EPUs und Projektarbeit wunderts dich, dass die Gewerkschaft schwach vertreten ist?

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24710
Fühlt sich eigentlich jemand von euch (beruflich in der IT oder als EPU) in irgendeiner Form von einer Partei vertreten?

Ich als EPU nämlich absolut nicht. Wenn es um wirtschaftliche Verbesserungen geht, dann eigentlich nur für Großunternehmen, und für den Rest muss man sowieso angestellt sein.

Und so wichtig das Thema IT ist, so unwichtig scheint es im Endeffekt politisch zu sein. Ich freu mich schon wieder auf den Blümel und fühle mich geehrt (also: verarscht) von ihm vertreten (also: belächelt) zu werden.

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: Graz-Umgebung
Posts: 1419
Schwarz-Blau war ja generell IT feindlich in meinen Augen, da wundert mich der Poll jetzt nicht so ganz.

Die Arbeitgeber sind bei ÖVP/NEOS allerdings wohl eher daheim (hat zumindest mein Chef gemeint), das beißt sich teilweise halt mit der IT.

Ich persönlich konnte mich inhaltlich deshalb am ehesten mit JETZT identifizieren, weils quasi Grün minus dem Genderwahn (extra plakativ, nicht gleich mit Steinen werfen) sind. Wirklich IT-lastig ist natürlich schwer, da der gemeine Wähler die meisten Probleme/Themen dahinter eh nicht versteht.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7618
nein, alle reden zwar drüber, aber niemand scheisst sich wirklich drum das ganze in geordnete bahnen zu lenken, wir zb. machen viel mit schulaustattungen (stickwort ipad klassen) aber was wir da erleben geht auf keine kuhhaut, jeder macht da was er will und so geht sicher einiges an geld verloren, das man grad in der bildung besser nutzen könnte.

WONDERMIKE

Administrator
Hanky Panky
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Barbie World
Posts: 7225
iirc kann man als EPU seit ~2011 die Arbeiterkammer zB bei Rechtsberatung bemühen, was eigentlich recht schräg ist weil man ja in die WKÖ, die einen dann auslacht, einzahlt

gibt generell so einige Branchen wo es aus gewerkschaftlicher Sicht fast unmöglich ist "einzuhaken", zB auch das Paketzusteller-Prekariat.. aber da lassen sie zumindest gegenüber den Großen wie Amazon nicht locker

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Valhall
Posts: 4526
@mat: ich fühle mich als it unternehmer von keiner partei vertreten.

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 8048
[x] Rot
war allerdings mehr verhinderungswahl als überzeugungswahl....

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5480
Zitat aus einem Post von DAO
@mat: ich fühle mich als it unternehmer von keiner partei vertreten.

ich bin kein unternehmer und fühle mich auch von keiner vertreten ... ich habe nicht für mich sondern für den seelenfrieden und "indirekten nutzen" gewählt ... lange zwischen rot und grün geschwankt ... war eine eindeutig strategische entscheidung um das zünglein an der waage möglichst in der mitte zu halten

ich seh das so ... die politik soll für die mehrheit / die mitte das meiste rausholen und die schwächsten überproportional schützen und fördern ... die "top 20%" (und ich denke hier sind die meisten user von oc.at zu finden) müssen es sich halt "selbst" regeln und haben auch die allerwenigste unterstützung "verdient"

mag jetzt kurzfristig natürlich unfair klingen aber wie ich schon im ersten satz geschrieben habe ... ich wähle nicht damit ich nach der wahl besser mit meinem leben zurechtkomme sondern damit ich mich nicht sorgen muss dass manche meiner nachbarn probleme kriegen und auf dumme ideen kommen (extrem vereinfacht ausgedrückt) und auch damit sich herr und frau österreicher auch weiterhin einen urlaub in unserem hotel am millstätter see leisten können (welches mir mein gehalt zahlt) ...

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4567
Mir graut vor eine Regierungsbeteiligung der Grünen da ich weder Lust auf erhöhte KFZ und Mineralölsteuern habe weil die Super Lässigen Elektro Autos ja so klass sind und in 15 Jahren die Akkus in Berwerksschächten vor sich hin gammeln damit das Grundwasser besser dazukommt soferns ned überhaupt in Afrika auf einer Freiluftdeponie hinkippt wern.....

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8612
Zitat aus einem Post von ~PI-IOENIX~
Mir graut vor eine Regierungsbeteiligung der Grünen da ich weder Lust auf erhöhte KFZ und Mineralölsteuern habe weil die Super Lässigen Elektro Autos ja so klass sind und in 15 Jahren die Akkus in Berwerksschächten vor sich hin gammeln damit das Grundwasser besser dazukommt soferns ned überhaupt in Afrika auf einer Freiluftdeponie hinkippt wern.....

lieber phönix. man kann auch vor dem unvermeidbaren den sand in den kopf stecken wie du das hier auch schön zeigst.
es wird auf verzicht für JEDEN rauslaufen oder krieg.
so einfach ist das. die natürlichen Ressourcen der erde geben schon lange nicht mehr genug für alle her.

da jetzt mit dem schreckgespenst "bei de grean kost da sprit dann boid über 2€" zu kommen is an lächerlichkeit eigentlich kaum zu überbieten, wenn es in ~ 30-40 jahren für den halben planeten ums nackte überleben geht.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz