"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Nationalratswahl 2019: wie habt ihr gewählt?

wergor 29.09.2019 - 13:32 7663 161
Wie habt ihr gewählt?
ÖVP
FPÖ
SPÖ
NEOS
Grüne
Jetzt
KPÖ
Wandel
Posts

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 7081
Zitat aus einem Post von Dune-
Wobei eine ruhende Parteimitgliedschaft nichts Halbes und nichts Ganzes ist, das ist ja fast schon eine Ankündigung für's Comeback.

In dem Moment wo er freigesprochen werden sollte haben wir ihn wieder am Gnack.

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Location
Posts: 4748
bin gespannt, wer seine Anwälte nun finanziert, seit Mai 300.000€, hab ich wo gelesen, auf Kosten der FPÖ. Also auf unsere Kosten...

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8043
Wie der nicht lebenslang gesperrt sein kann ist mir ein Rätsel.

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6165
Zitat aus einem Post von xtrm
Wie der nicht lebenslang gesperrt sein kann ist mir ein Rätsel.

Weil noch kein Verfahren stattgefunden hat, zum Ersten ;)

Ich denke das wird eine ähnlich zache Geschichte wie beim Grasser, da wird sich die ganze Bagage gegenseitig mit diffusen Aussagen. Konkrete Beweise zu finden wird verdammt schwer und seine bisherigen Äußerungen, die an die Öffentlichkeit gekommen sind, scheinen keine Straftat zu sein.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4313
Nicht alles, was unmoralisch ist, ist auch klar beweisbar gesetzeswidrig.
Wenn man ihn überhaupt dranbekommt, dann sicher nur wegen administrativer Kleinigkeiten. Eventuell wird sich das BMF auch noch dafür interessieren, ob hier alles ordentlich als Sachbezug versteuert wurde - aber das ist auch kein Strafttatbestand.

Was hat man denn bisher so gehört? In Wahrheit nichts Schlimmes.

Einen Mietzuschuß, den Gremien genehmigt haben - also kein Vergehen seinerseits, und nicht einmal unüblich (auch Geschäftsführer bekommen das oft, und bei Strache kommt noch dazu, dass er ja in der Wohnung auch repräsentiert hat - wer erinnert sich nicht an das gemeinsame Abendessen mit Basti und Freundin, in dem die Koalition quasi besiegelt wurde).

Kreditkartenspesen, bei denen eine klare Trennung in private und berufliche Veranlassung nicht eindeutig ist - aber auch das ist ja bei jemandem in seiner Position nicht unüblich, und genau deshalb gibt es ja solche Kreditkarten und Pauschalen. Auch in der Privatwirtschaft.
Schließlich wird ja von jemandem in so einer Position erwartet, dass Lebensstil, Outfits, Repräsentation etc. entsprechen.
Klar, dass FPÖ-Wählern das jetzt sauer aufstößt. Aber man muß halt auch ehrlich sagen: von den paar Netsch, die man als Politiker verdient, hätte sich der Strache nie so als Superhecht aufführen können - und das ist bei den Wählern ja schon immer gut angekommen.

Sicher wurden moralische Grenzen überschritten. Aber strafrechtlich ist das bisher gehörte relativ unbedenklich, würde ich sagen. Für Nicht-FPÖ-Wähler ist es wohl auch nicht überraschend, dass Spesenregelungen gerade in der FPÖ großzügig ausgenutzt wurden (da gab es ja auch vor nicht allzuvielen Jahren die Diskussion um den nicht amtsführenden Vizebürgermeister von Wien und sein Budget - ärgerlich für den Steuerzahler, unmoralisch, aber regelkonform).

Man kann auch davon ausgehen, dass auch jeder andere Spitzenpolitiker in diesem Land recht großzügige Spesenregelungen genießt, und Ausgaben von der Partei erstattet bekommt, die Otto Normalbürger von seinem Arbeitgeber nicht vergütet bekommen würde. ;)
Bearbeitet von ccr am 01.10.2019, 16:51

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5161
Inb4 Strache geht zu Novomatic. Dort bekommt a von da Eva endlich ein Bussi und alle sind glücklich.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8043
Zitat aus einem Post von Dune-
Weil noch kein Verfahren stattgefunden hat, zum Ersten ;)

Ich denke das wird eine ähnlich zache Geschichte wie beim Grasser, da wird sich die ganze Bagage gegenseitig mit diffusen Aussagen. Konkrete Beweise zu finden wird verdammt schwer und seine bisherigen Äußerungen, die an die Öffentlichkeit gekommen sind, scheinen keine Straftat zu sein.
Ich frag mich mittlerweile, ob die Politik bei uns oder in den USA schlimmer ist :X.

Wozu ist er überhaupt zurückgetreten und hat diese ganzen Neuwahlen heraufbeschworen, wenn eh nix illegal war?

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6165
Meinst das jetzt ernst? Alternative?!

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8541
so ist das also:
https://salzburg.orf.at/stories/3015377/

dazu passend:
Bearbeitet von sk/\r am 01.10.2019, 21:31

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6165
click to enlarge
click to enlarge

Hat sich erstaunlich deutlich in seiner Körpersprache manifestiert, dass er für die FPÖ tätig war :D

Sagatasan

trail addicted
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1389
Haha :D

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8541
lel :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz