"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Österreicher sind Rassisten?

dosen 16.04.2009 - 11:39 62019 947 Thread rating
Posts

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Zitat von WONDERMIKE
wenn man kein Rassist ist denkt man aber einfach in "Verbrecher" und "keine Verbrecher" :o

Und Realisten verschließen nicht die Augen vor den unterschiedliche hohen Verbrecherquoten der ach alle so gleichen Staatszugehörigkeiten ...

xaxoxix

Dagegen da eigene Meinung
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 614
hmm ich weiss ja nicht wie es bei euch so in letzter zeit aussieht, jedenfalls in hinterbrühl umgebung sind diverse diebesbanden unterwegs, die regelmässig in häuser einsteigen - allein in unserer siedlung innerhalb von nem halben jahr 5 mal - eines diebesbande konnten sie nun mal erwischen - tjo pauschal kann man nix machen - dennoch ist dieses organisierte vorgehen meist nicht von österreichern durchgeführt - sondern von grenznahen ausländergruppierungen, die die grenzgebiete als ihr abfarmgebiet ansehen...

letzte woche ist so ein *******pack bei einem unserer nachbarn eingestiegen in der nacht (der nachbar hat geschlafen, sie haben die bude unten dennoch ausgeräumt)


wenn man sowas zu oft hört, ists kein wunder, dass man zu pauschalieren beginnt, der grösste ausschlaggeber ist allerdings vermutlich wie schon mehrfach erwähnt, dass sich viele einfach nicht integrieren WOLLEN, sprich zumindest sprache und diverse kulturelle gepflogenheiten übernehmen....

anders gesagt, zieh du mit deiner frau in die traditionellen bereiche der türkei, mal schauen, wie lange deine frau ohne kopftuch (oder vollkörperkondom) geduldet wird

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Zitat von xaxoxix
wenn man sowas zu oft hört, ists kein wunder, dass man zu pauschalieren beginnt, der grösste ausschlaggeber ist allerdings vermutlich wie schon mehrfach erwähnt, dass sich viele einfach nicht integrieren WOLLEN, sprich zumindest sprache und diverse kulturelle gepflogenheiten übernehmen....

anders gesagt, zieh du mit deiner frau in die traditionellen bereiche der türkei, mal schauen, wie lange deine frau ohne kopftuch (oder vollkörperkondom) geduldet wird


Geht jemandem der sowas tragen auch nicht anders wenn er/sie ins Salzkammergut zieht etc. :D

"Integration" ist für mich aber nicht kulturelle Gepflogenheiten oder Kleidung zu übernehmen sondern zuerst mal sich verständlich zu machen und gleichzeitig nach den rechtlichen und moralischen "Regeln" des jeweiligen Landes zu handeln.

Und da scheitert es _bei manchen_ eben, pauschalisieren darf man auf keinen Fall, es sind aber wohl sagen wir mal Muster erkennbar, marodierende Raubmordvergewaltigungsdiebsbanden aus Monte Carlo z.B. ...

MuP

OC Addicted
Registered: Aug 2004
Location: Wien
Posts: 968
Zitat von HaBa
Und Realisten verschließen nicht die Augen vor den unterschiedliche hohen Verbrecherquoten der ach alle so gleichen Staatszugehörigkeiten ...

und könnten dementsprechend den sozialen hintergrund desjenigen miteinbeziehen, welcher ja vielleicht doch _mindestens_ genauso wichtig sein könnte..

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Zitat von MuP
und könnten dementsprechend den sozialen hintergrund desjenigen miteinbeziehen, welcher ja vielleicht doch _mindestens_ genauso wichtig sein könnte..

Könnte, ja.

Arme Leute dürfen/sollen fladern und sich gegenseitig mit osmanischen Balzwerkzeugen bearbeiten? Hab ich den Teil irgendwo verpasst?

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5336
Zitat von MuP
und könnten dementsprechend den sozialen hintergrund desjenigen miteinbeziehen, welcher ja vielleicht doch _mindestens_ genauso wichtig sein könnte..

Der meist aber selbstverschuldet ist weil selten Integrationswillig

MuP

OC Addicted
Registered: Aug 2004
Location: Wien
Posts: 968
Zitat von dosensteck
Der meist aber selbstverschuldet ist weil selten Integrationswillig

naja, österreich hat sich halt vor einiger zeit um die creme de la creme der "Facharbeiter" bemüht und wollte ganz bestimmt keine gut ausgebildeten Akademiker. Da darf man sich dann nicht wundern, wenn die leute ihren Kleingeist auch hier ausleben.

Hast sicher recht, dass sich eine geringe integrationsunwilligkeit in weniger geld/arbeitsbereitschaft niederschlägt, aber das ist halt wieder sehr pauschalisierend.

Zitat von HaBa
Arme Leute dürfen/sollen fladern und sich gegenseitig mit osmanischen Balzwerkzeugen bearbeiten? Hab ich den Teil irgendwo verpasst?

finde das immer lustig, wenn du einem worte in den mund legst, die niemand gesagt hat.

es ist nunmal fakt, dass wenn man aus einem land kommt (vergiss jetzt mal türkei usw.), in dem man auf legale weise schwer seine familie versorgen kann und dann nach Ö flüchtet dieser Hintergrund und diese gedanken nicht einfach ausgeblendet werden dürfen. Wenn man dann hier mit Drogen "leichtes" geld verdient werden kann, ist die versuchung sehr groß.

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
@MuP: WTF?

Ich leg dir Worte in den Mund und eine Zeile später schreibst du genau sowas = wir müssen Verständnis haben wenn irgendjemand dealt? Und grad die Leute die flüchten, wenn ich hier flüchten müsste weil ich um Leib und Leben Angst haben muss werde ich doch in dem Land das mir Asyl gewährt alles daran setzen dort so lange wie möglich ÜBERleben zu können, oder? Mir ist mein Leben mehr wert als gestohlenes Parfüm oder Elektrogeräte ...

Und was habt ihr immer mit den Akademikern? Einige der größten Alöcher die ich kenne sind Akademiker (nein, bei weitem nicht alle Akademiker!!!) => der Anteil an Alöchern in der Bevölkerung ist aber beim Plebs vermutlich sogar geringer, wenn wohl auch nicht signifikant (sondern überall relativ gleich, so wie auch alle anderen Gesellschaftsteile relativ homogene Verteilung haben, grad deshalb ist die erhöhte Verbrechensrate ja so auffällig ...)

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 4793
Zitat von HaBa
deshalb ist die erhöhte Verbrechensrate ja so auffällig
is sie wirklich erhöht oder sind es einfach nur andere verbrechen die auch mit entspr. härte verfolgt werden... so als kleiner denkanstoß vorm hintergrund div. politskandale der aktuellen österr. tagespolitik

fatmike182

Agnotologe
Registered: Oct 2005
Location: VIE
Posts: 4223
dafür gibts plötzlich nur prügelnde Jugobanden & fladernde Rumänen. Wirtshausschlägereien, Kinder im Keller & große Wirtschaftskriminalität & Korruption sind ja keine Verbrechen wie man sie den heutigen Medien nach assozieren würde.

d3cod3

Legend
...
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: insert location ..
Posts: 15288
naja, das ist ja schon eher "alltag" oder? :p

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Zitat von fatmike182
dafür gibts plötzlich nur prügelnde Jugobanden & fladernde Rumänen. Wirtshausschlägereien, Kinder im Keller & große Wirtschaftskriminalität & Korruption sind ja keine Verbrechen wie man sie den heutigen Medien nach assozieren würde.

Korruption, kriminelle Wirtschaft und kriminelle Politker sind gottgegebene Umstände, das ist wie Meter und Kilogramm überall auf der Welt gleich :D

Bei den Ausländern werden halt 3x so viele Delikte angezeigt (wie viele dann verknackt werden kann ich leider nicht sagen, keine Zahlen gefunden), im Häfn sind aber überproportional viele "Ausländer".

Und sagen wirs mal so: es ist so veles nicht in den Medien, aus denen kann man sich sicherlich kein umfassendes Bild machen ...

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4545
@fatmike : is österreich leicht anders :D

intressanter weise ises so das die "eingebürgertern"/integrierten "neo"österreicher mit dennen dies ned sinst nix zu tun haben wollen (zumindest die die ich kenne).

warum will ein rumäne der seit seiner flucht vorm regime in österreich lebt und auch brav arbeitet nix mit den "andren" zu tun haben ?

warum hat ein integrierter türke mehr kontakt zu den einheimischen als zu seinen "landsleuten" und spricht besser deutsch als manche wiener ?

sind alles so fragen die im laufe der jahre aufkommen sind.

ich denke rotz ( (c) haba afair :D ) bleibt rotz egal in welchen land er lebt.

die braven sieht ma ned -> warum auch die arbeiten sind integriert und leben ihr leben.

die die keiner will egal ob österreicher oder "neo"österreicher sind die die ma sieht, sind die die ärger machen, sind die die geld kosten und der einer der gründe warum der fpö die wähler in die arme laufen.

warum sind eigentlich österreicher in den letzten jahren ausgewandert (abgesehen von den spinnern die glauben wo anders ists wie im film ala usa, verträumtes kanada, wildes australien usw), ich glaub aus einem grund -> um wirtschaftlich erfolgreich zu sein.

warum treibts anscheinend viele zu uns -> wir haben anscheinend den status des schlarafenlands gemessen an div. ländern.

was denkts ihr warum so viele ausländische prostituierte hier sind -> die glauben echt die österreichischen männer haben viel geld (ich glaub ned das viele von euch kontakt mit der branche haben werden -> die jenigen die'n haben werden das wohl bestättigen können) .

@haba : es wird in den medien gern die herkunft verschwiegen -> freund von mir is in einer grenzübergreifenden einheit ;)

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5306
Zitat von dosensteck
Der meist aber selbstverschuldet ist weil selten Integrationswillig
Na klar, die meisten die sozial verlieren sind integrationsunwillig und haben deswegen verloren, die schönen Schubladen machen das leben scho einfacher oder? :rolleyes: Gut das die supersauberen Österreicher genau solchen Leuten noch mehr Geld ausm Taschl ziehen, weil irgendwer muss ja die Löcher von Hypo + Co wieder zustopfen, die enstehen wenn die Gelder in der Elite verteilt werden..

Könnte nicht sein das der Vater Bauhackler ist, die Mutter als Putze arbeitet und keiner aus der Spirale rauskommt (wieviel %, 80? enden in der selben Einkommensschicht wie die Eltern). Wenn deine Perspektive ist das du eine Lehrstelle kriegst, wo du rausghaut wirst wennst fertig bist und nachher von vielen Österreichern behandelt wirst als wär das einzige wozu du nützlich bist Dürum wickeln und Mauern verputzen ist( schwarz bezahlt versteht sich) wunderts mich nicht wenn sie keinen Respekt haben.
(nicht wundern ungleich gutheißen bevors mir wieder wer in den Mund legt)

P.s. genau wegen solchen Schubladen-Denken und Aussagen bezeichnen dich Leute als Rassist, oder treffender als Realitätsverweigerer. Leg mir bitte irgendwas vor ausser aus iwelchen "täglichen (subjektiven!) Erfahrungen" das deine Kette bestätigt von viel mehr Verbrecher sind ausländer, die wiederum sind aus einer schlechteren schicht weil generell integrationsunwillig. (oder wenn du das "nicht gemeint" hast, dann erklär mir warum die Mehrheit der sozial schwachen Migranten integrationsunwillig ist)

Zitat
warum treibts anscheinend viele zu uns -> wir haben anscheinend den status des schlarafenlands gemessen an div. ländern.

was denkts ihr warum so viele ausländische prostituierte hier sind -> die glauben echt die österreichischen männer haben viel geld (ich glaub ned das viele von euch kontakt mit der branche haben werden -> die jenigen die'n haben werden das wohl bestättigen können) .
Und damit haben sie auch nicht ganz unrecht. Da darf man halt nicht vergessen, das dann auf der anderen Seite nicht nur das fest anpacken und arbeiten reicht, weil man es hier schwer genug hat wenn man "anders" aussieht, und vielleicht was vom Honig haben will. (bin atm gerade am suchen nach ner Doku die das ganze schön zeigt am Bsp Österreich/Schweiz)
Und ja ich bezieh mich hier auf "Wirtschaftsflüchtlinge" und darauf das sie genauso ein Recht haben (imho, das ich das dir nicht erklären brauch weiß ich eh :p)hier zu hackeln und herzukommen wenn sie was aufm Kasten haben und anpacken wollen. Ich halte relativ wenig von dem Lottospiel der Geburts-Lokalität.
Bearbeitet von Hansmaulwurf am 05.10.2011, 23:51

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4545
jeder soll hin duerfen wohin er will, sagt ja keiner was dagegen.

nur soll jeder nur das nutzen duerfen wofuer er selbst was getan hatt.

einzahlen in den pot und dann nutzen.
reinkommen gern -> nicht genug bares oder keine fixe jobzusage + was barem -> bitte warten bis vorraussetzung erfüllt ist und bis dahin dort wo ma is arbeiten um das zu erreichen.


mein onkel hat damals viel geld haben muessen um in das land seiner traeume auswandern zu können.
inzwischen brauchst nen job + viel geld um dort hinziehen zu dürfen.

dieses ich bau mir dort was auf gut glueck auf ruiniert leider die sozialsysteme der staaten.

andererseits ist die einhaltung der pflichten bzw. integration eine basisforderung die man jeden abverlangen kann.

und dennen die die integration anstreben sollte ma auch wirklich helfen -> keine wifi deutsch für ausländerkurse wo ma ausser nasenbohrn nix erreicht.

unser stasst ruiniert sich durch seine blinde integrations / zuwanderungspolitik zusehends.

und das nutzen halt doch viele gern aus
vorraussetzungen zur integration bzw. selbstversorgung ohne staat nicht erfüllt -> tschuess probiers dann nochmal wenn du bereit bis es zu schaffen.

herkommen um a bissl was "abzustirrn" zu "vertickn" whatever -> danke wir haben genug und auch du bist wieder daheim und dein staat zahlt deinen transport im vorraus -> dein staat zahlt nicht dafuer dann wird dessen botschaft auch entfernt und du wirst den schaden abarbeiten.

wenn ma wirklich hart durchgreift und die leute checkn hier ist "das paradies der fleissigen" dann werden auch grossteils nur diese kommen und das land wirklich bereichern.

die jenigen welchen welche aus echten politischen gründen zu uns kommen und sich integriern so wies leute die hilfe brauchen auch tun dann sollt ma diese eben auch unterstützen.

eine flucht rein aus wirtschaftlichen interesse weil ma da alles kriegt sollt garned ermöglich werden von unsern staat.

nur so ein paar gedanken vorm schlafen gehen ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz