"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Plan A

crumb 11.01.2017 - 20:54 4571 31
Posts

COLOSSUS

"Hi!"
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10887
Zitat von uebi
Aber das war ja nicht der HC, somit is ja alles gut, oder?

Fuer mich ist somit alles gut, ja. :ghug:

Ultimus

Do you have T.P.?
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 820
Zitat von wergor
Warum?
Ernsthaft?


Zitat
Die gute Nachricht zuerst: In Zukunft soll die Reparatur von High Heels und anderen (Damen-)Schuhen zur Hälfte vom Staat übernommen werden.

Der Kanzler will gegen die Wegwerfgesellschaft vorgehen und die Bürger mittels Förderungen dazu ermuntern, Elektrogeräte, Kleidung und vieles mehr (keine Kfz!) reparieren zu lassen. Das ginge vielleicht auch mit Steuererleichterungen für die Handwerker, die dies an den Kunden weitergeben könnten, aber wir sind schließlich in Österreich.

Und um auf der positiven Einschätzungsseite zu bleiben: In dem Kern-Magazin (45 Bilder von ihm auf 145 Seiten) mit dem schlichten Titel „Plan A“, dem fröhlichen Ikea-Untertitel „Das Programm für Wohlstand, Sicherheit & gute Laune“

Viele Passagen in Rede und Programm bestehen aus hübschen Überschriften und charmanten Zielen – vor allem beim beliebten Kapitel Digitalisierung: Unternehmensgründungen? Entbürokratisierung? Mehr privates Geld für Unis? Mehr Anstrengung für den Schulausbau? Das Arbeitszeit-Monster bändigen? 12-Stunden-Tag? Die Flexibilisierung der Arbeitszeit überhaupt?

die Senkung der Lohnnebenkosten um mehrere Milliarden Euro! Die Gegenfinanzierung mit einer Wertschöpfungsabgabe, die im Papier nun Verbreiterung der Bemessungsgrundlage etwa auf fossile Energie heißt, bleibt noch vage, aber soll offenbar Möglichkeit für großkoalitionäre Verhandlungen bieten. Die Erbschaftssteuer für „Reiche“ wird mit der tatsächlichen Notwendigkeit, mehr Geld für die Pflege auszugeben, argumentiert. Das klingt besser, bleibt aber eine neue Steuer auf bereits versteuertes Vermögen.

Kern will den Sparkurs in der EU beenden. Im Katalog steht leider nirgendwo, dass dieser in vielen Ländern (etwa in Österreich) kaum und nur halbherzig geführt wurde.


Zitat
Kerns harsche Botschaften in Richtung Brüssel sowie der osteuropäischen Nettoempfänger mit ihren Billig-Arbeitskräften und niedrigen Unternehmenssteuersätzen überraschten Bachmayer: "Da habe ich mir gedacht, ist das jetzt Kern oder Trump, der über Mexiko spricht."

Höhere Staatsausgaben sollen zur Vollbeschäftigung führen. Wer älter als 50 und länger als ein Jahr arbeitslos ist, soll eine Beschäftigungsgarantie vom Staat erhalten. Gezahlt wird der jeweilige KV-Lohn, auf Kosten der Allgemeinheit.

"Nicht ihr habt euren Weg verlassen, wir haben unseren Weg verlassen. Es ist nicht eure Schuld, es ist unsere"

Zitat
Mit einer seiner Schulideen sieht sich Christian Kern in der Tradition von Bruno Kreisky: Während unter jenem das kostenlose Schulbuch eingeführt wurde, soll unter Kern das kostenlose Tablet kommen. Jeder Schüler soll nach der Volksschule ein solches bekommen. In der neunten Schulstufe, also mit 15 Jahren, soll es dann für jeden einen gratis Laptop geben.


Zitat
Da will der SPÖ-Vorsitzende mit einer Ausbildungsgarantie bis 25, einer Beschäftigungsgarantie für über 50-Jährige, einer Intensivbetreuung bei Vermittlungsproblemen und mit der Forderung nach einer strengen „Arbeitsmarktprüfung“ bei der Einstellung von ausländischen Arbeitskräften punkten. Ein kollektivvertraglich abgesicherter Mindestlohn von 1500 Euro soll vor Armut schützen.

Gegenfinanzieren will Kern das über eine höhere Besteuerung internationaler Konzerne, „Effizienzsteigerung bei allen Gebietskörperschaften und Sozialversicherungen“ sowie durch Mehreinnahmen durch höhere Beschäftigung. Und natürlich durch neue Steuern:

Finanziert übrigens mit einem alten Rezept: „Mehr Flexibilität“ bei den Maastricht-Kriterien. Heißt: Investieren auf Pump.

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7537
Der größte Wurf daran ist wirklich, dass die ÖVP nirgends mit dem Neuwahlbrecheisen ansetzen kann :D Echt genial!

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3374
Zitat von Ultimus
Ernsthaft?
Ernsthaft. Ich wollte dass du deine aussagen begründest. Danke dafür (ernsthaft!)

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5683
naja ... parteipolitisch gesehen ist das schon gut gemacht ... die övp (die ja ohne die dauernde drohung der neuwahlen droht völligst in der belanglosigkeit zu verschwinden - da ist sogar one-man-show-kurz imho nicht stark genug um das zu verhindern bzw. ist das övp mascherl an ihm nicht sichtbar genug) wie bereits oben geschrieben kaltgestellt

und die spö "traut sich was" ... ob das tatsächlich so umsetzbar ist steht natürlich in den sternen ... aber besser als nichts sag ich jetzt mal

ich kann die bedenken nachvollziehen aber "es tut sich was in der spö" ...

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7537
eh, bestes Beispiel ist die Erbschafts/Schenkungssteuer ab der Million ;)

"Wir besteuern Millionäre" klingt 2017 erstmal so gut wie 1997. Nur hätte es da auch wirklich wen getroffen bei den Schillingmillionären :D Und die ÖVP kann unmöglich den Mitleidsjoker ziehen, mit den armen armen Erben, die ihr Elternhaus versteuern müssen ;)

Das beste am Plan A ist trotz inhaltlich guter Sachen noch immer der Vortragende. Stellts euch nur mal kurz vor, wer diesen Vortrag vor einem Jahr abgehalten hätte :)

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15048
Es hat schon einen argen Hauch von Linkspopulismus, aber genau das brauchts, aber da steht wenigstens ein Konzept dahinter, klar als Opposition braucht man sowas nicht, da reicht rein die Kritik ....

Alleine die Entschuldigung am Anfang ist etwas das man so in der österreichischen Politik noch nie gehört hat ...

Kamsi

Big d00d
Registered: Feb 2002
Location: St. Valentin
Posts: 251
Dieser Kommentar vom Urschitz ist meiner Ansicht nach sehr gut.

Ultimus

Do you have T.P.?
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 820
Abgesehen davon, dass diese Forderung gegen geltendes Recht verstoßen würde und dies dem BK jedenfalls bekannt sein muss und die Forderung auch völlig schwachsinnig ist, fordert genau das die FPÖ seit der EU Volksabstimmung :rolleyes:

Auch andere Teile des Programms (12 Stunden Tag, Asyl Obergrenze, Uni, etc) sind Forderungen anderer Parteien, die die SPÖ bisher erfolgreich blockierte, aber wenn das nun der tolle Manager verkündet, dann wird (auch hier) geklatscht, statt wie bisher verteufelt :rolleyes:

Ich erinnere an die 12 Stunden Tag Forderung von Leitl, als sofort die AK und hier ein guter Teil ausgerückt ist, um über die phösen Unternehmen zu schimpfen :fresserettich:

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3374
Zitat von Ultimus
(12 Stunden Tag, Asyl Obergrenze, Uni, etc)
ich kann mich nicht erinnern das irgendwas davon hier beklatscht worden wäre (zustimmung zu teilen des programms != zustimmung zum programm)

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Plan A greift schon

http://derstandard.at/2000050679330...selt-zu-Siemens


Ah, Moment, das ist der bisherige Plan, der greift sowieso immer, egal welche Sau durchs Dorf getrieben wird.

crumb

pebcac?
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: grAz
Posts: 1822
so schlimm finde ich das gar nicht. immerhin bedankt sich siemens hiermit für die jahrelange unterstützung beim akh nord. ist doch schön, wenn leistungen noch geschätzt werden. ;)

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11524
@ HaBa
ähm... Off-Topic?

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5306
Zitat von HaBa
Plan A greift schon

http://derstandard.at/2000050679330...selt-zu-Siemens
Häupl baut drastisch um, das dürfte mit der Bundes-SPÖ nicht direkt zu tun haben (auch wenn natürlich alles was Häupl betrifft irgendwie mit der Bundes-SPÖ z tun hat) ;)

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 4793
eigentlich wollt ich ein längeres statement schreiben, übrig bleibt aber nur TL : DR:

neoliberales bull$hit-bingo in "modernem gewand", und seitenweise verrat an sozialdemokratischen grundwerten
Bearbeitet von Longbow am 13.01.2017, 15:28
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz