"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

WTF is nur los bei uns - politics at its best

questionmarc 28.06.2015 - 17:57 1123722 7628 Thread rating
Posts

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15703
Ist aber eigentlich schlimm das sowas bei uns "normal" ist und dann wahrscheinlich nicht mal verfolgt wird, wenn Leute glauben die WKSta ist hinter dem Basti her weil die Opposition die schickt, ist halt ein eigenartiges Verständnis der Demokratie ...

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 5029
Zitat aus einem Post von XXL
Ist aber eigentlich schlimm das sowas bei uns "normal" ist und dann wahrscheinlich nicht mal verfolgt wird, wenn Leute glauben die WKSta ist hinter dem Basti her weil die Opposition die schickt, ist halt ein eigenartiges Verständnis der Demokratie ...

defakto sind das imho methoden der mafia oder von totalitären regimen.

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10627
Wenn du in meiner Ortschaft wohnst und den Basti durch die Befragung in Bedrängnis bringst, dann bleibt dir nur noch das FPÖ Würstelgrillen am Hauptplatz als gesellschaftliches Ereignis.

Das passiert auch bei weniger großen Fischen. Als ich im erweiterten Bekanntenkreis Mitglieder für die Junge Generation der SPÖ im Bezirk gesucht habe, wollten viele gerne mitmachen und haben mir erklärt, dass es nicht geht weil sonst die Karriere riskiert wird.

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10703
Zitat aus einem Post von Probmaker
ja, er hatte einfach massiv dreck am stecken (der rücktritt war nicht nur gerechtfertigt sondern auch notwendig). worauf ich hinaus will: du kannst jeden massiv unter druck setzen. und der basti schreckt vor solchen methoden einfach nicht zurück. wer will sowas?

also in dem fall wär ich liebend gern der Richter. :)
aber so "biased" wie ich auf die türkisen bin, wär das e keine gute idee. :D

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10627
Es ist auch keine gute Idee, weil du dich vielleicht garnicht seriös schnell genug einarbeiten kannst in den Fall und die Unterlagen sinnvoll sichten kannst - auch wennst der besteste Richter des Landes wärst :/

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49382
Als Richter kannst da nur verlieren. Egal was raus kommt das machst nur knapp vorm Ruhestand und wennst keine Familie hast.

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2711
Kann es sein das genau das der Plan ist ? Einen Richter finden, diesen unter (Zeit)druck setzen und egal was der dann sagt dann das behaupten was für die Familie das beste ist ?

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 7025
Der Richter führt die Befragung durch - darf er sich nicht von der Staatsanwaltschaft beraten lassen bzw. sich das Material / Frage vorbereiten lassen ?

Für Basti ist das natürlich super weil einen einzelnen Richter anpatzen gehört bei den Türkisen zum guten Ton ... gegen die Staatsanwaltschaft wettern für einen Bundeskanzler hingegen (auf jeden Fall auf europäischer Ebene) eher nicht

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 7695
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
Der Richter führt die Befragung durch - darf er sich nicht von der Staatsanwaltschaft beraten lassen bzw. sich das Material / Frage vorbereiten lassen ?

Wollt ich auch schon schreiben, glaube nicht, dass es verboten ist, dass sich die Wksta und der Richter beraten können? Oder schon?

Frei nach Pilnacek: Wer vorbereitet Richter?
Bearbeitet von nfin1te am 28.07.2021, 18:12

clauskadrnoschka

still oc.at-addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1574
Bildet sich der Richter nicht von beiden Parteien ein Bild? Sprich lässt sich von WkSta UND Kanzler entsprechend berichten? Oder bin ich da zu sehr auf der Fernseh-Schiene...sollte wohl meine Schwägerin (Anwältin) befragen...

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49382
Naja bei einem Interview musst selbst vorher sehr gut informiert sein um die Antwort einordnen und gezielt nachfragen zu können.

Da geht's ja um keinen Schuldspruch sondern nur um die Aussage einer Person und Wahrheitsfindung

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10627

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: VBG
Posts: 5639
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
der 20-Minuten-Ministerrat :D

https://tvthek.orf.at/topic/News/13...luesse/14968211
Ministerrat ist anscheinend immer eine gache Gschicht, weil man sich eh schon vorab auf Themen und Formulierungen geeinigt hat ;)

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2711
Wieso gefällt ma die Erklärung wesentlich besser als das was möglicherweise so abläuft:


Basti: Griass eich, wir mochn ois so wie im Parteivorstand besprochen
Türkise Familie: Jo Basti, alles wie du es gern möchtest!
Kogler: Ähm was ist mit unseren Themen ?
Basti: Jo, Jo, hmm host scho beim Wein trunken? Eure Themen, klar mach ma die, wir reden dann im Herbst drüber, jetzt is ja nur Sommerministerrat.
Kogler: Jo der Wei is guad ... jo wir redn im Herbst weida, jetzt is eh sowas vo haaaaas

Ende Ministerrat.

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien 1110
Posts: 7322
Ob das so geplant war... :confused: :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz