"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

WTF is nur los bei uns - politics at its best

questionmarc 28.06.2015 - 17:57 604028 6258 Thread rating
Posts

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1282
Doch... einen anderen Weg finden die Regierung in eine "Kriese" zu stürzen und dann die Koalition aufzulösen, weil die Grünen nicht kooperativ waren und eh so böse sind ... usw. usf.

murcielago

-
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: *
Posts: 2601
Zitat aus einem Post von HowlingWolf
Doch... einen anderen Weg finden die Regierung in eine "Kriese" zu stürzen und dann die Koalition aufzulösen, weil die Grünen nicht kooperativ waren und eh so böse sind ... usw. usf.

schauma mal. :)

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4172
oder die grünen fallen um...

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5144
Die Türkisen haben eine inakzeptable Maximalforderung gestellt, die Grünen werden einen faulen Kompromiss "aushandeln" und sich als Retter vor dem Worst-Case inszenieren, und die Türkisen werden sich in Fäustchen lachen, weil der faule Kompromiss immer noch weiter geht als sie das noch vor einem Jahr für möglich gehalten hätten.

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8998
Zitat aus einem Post von ccr
Die Türkisen haben eine inakzeptable Maximalforderung gestellt, die Grünen werden einen faulen Kompromiss "aushandeln" und sich als Retter vor dem Worst-Case inszenieren, und die Türkisen werden sich in Fäustchen lachen, weil der faule Kompromiss immer noch weiter geht als sie das noch vor einem Jahr für möglich gehalten hätten.

sadly this... :/

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1282
Zitat aus einem Post von ccr
Die Türkisen haben eine inakzeptable Maximalforderung gestellt, die Grünen werden einen faulen Kompromiss "aushandeln" und sich als Retter vor dem Worst-Case inszenieren, und die Türkisen werden sich in Fäustchen lachen, weil der faule Kompromiss immer noch weiter geht als sie das noch vor einem Jahr für möglich gehalten hätten.

Oder das... ja...

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6106
und ist noch als geprügeltes Opfer aus der Sache raus ... das nächste mal wird er sich nimmer so leicht ergeben ...

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15402
Das schlimme daran ist ja das wegen den aktuellen Maßnahmen Leute auf die Straße gehen die ihre Freiheit gefährdet sehen, bei dem Umbau der Justiz aber im Moment keiner aufstehen würde, weil was geht mich das an ...

Ich hoff nur die Grünen finden endlich mal ihr Rückgrat und sagen einfach nein zu so einer Reform (und dem Bundesstaatsanwalt, klingt in der Theorie gut, in der Praxis sitzt dort ein parteiischer und entscheidet so wie die Partei ihm das vorgibt ...)

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10279
Falls es wen interessiert was die Financial Times so über uns schreibt:

ftcom-graft-probe-reaches-into-the-highest-levels-of-austrias-government-financial-times_250524.pdf

Zitat
Revelations from the probe — and a parallel parliamentary inquiry — have
shone an unflattering light on an enduring system of party-political
patronage. It is so ingrained in Austrian politics that it has its own
vocabulary: Parteibuchwirtschaft, or “party book economy”.

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2119
Es ist so lächerlich wie die Polizei die rechtsextremen Anti Corona Demos begleitet, die stundenlang unkontrolliert durch die Stadt spazieren während bei 70 Linken, die gegen die Abschiebung mehrer Menschen nach Afghanistan in Zeiten von Pandemie und erneutem Säbelrasseln der Taliban ein Panzer auffährt. Weit sind wir gekommen :rolleyes:

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3907
Also bei der Demo gegen die Abschiebung um 15:00 fuhr kein Panzer vor.
Bei der unangemeldeten Aktion um 12:00 mit Blockade-Gerüsten und brennenden Flaggen schon.
Bisserl differenziert betrachten darf man das schon.

Auch wenn du mich selber eher auf einer Demonstration für Menschenrechte als auf einem vertrottelten Covid-„Spaziergang“ finden würdest...

Tosca

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: 1030
Posts: 927
Zitat aus einem Post von ccr
Die Türkisen haben eine inakzeptable Maximalforderung gestellt, die Grünen werden einen faulen Kompromiss "aushandeln" und sich als Retter vor dem Worst-Case inszenieren, und die Türkisen werden sich in Fäustchen lachen, weil der faule Kompromiss immer noch weiter geht als sie das noch vor einem Jahr für möglich gehalten hätten.

Also Zerschlagung der WKStA wird getauscht gegen den unabhängigen Bundesstaatsanwalt - und es wird Reinhold Lopatka auf Lebenszeit :D

murcielago

-
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: *
Posts: 2601
Zitat aus einem Post von ccr
Die Türkisen haben eine inakzeptable Maximalforderung gestellt, die Grünen werden einen faulen Kompromiss "aushandeln" und sich als Retter vor dem Worst-Case inszenieren, und die Türkisen werden sich in Fäustchen lachen, weil der faule Kompromiss immer noch weiter geht als sie das noch vor einem Jahr für möglich gehalten hätten.

Die Grünen haben einen Kompromiss überhaupt nicht nötig. Da kann die ÖVP fordern was sie will.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5144
Die Grünen haben einen Kompromiss nötig, weil sie endlich mal wieder ein Ergebnis vorweisen müssen. Und sei es nur die Zerschlagung der WKStA "verhindert" zu haben.
Natürlich könnten sie auch die Koalition beenden - aber das haben sie jetzt schon mehrfach nicht getan, und werden es auch diesmal nicht tun.

Die Türkisen folgen gerade dem Verhandlungs-1x1 gegen einen Verhandlungspartner wie die Grünen einer sind, und die Grünen haben bereits mit Eintritt in die Verhandlungen inhaltlich verloren.

murcielago

-
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: *
Posts: 2601
Zitat aus einem Post von ccr
Die Grünen haben einen Kompromiss nötig, weil sie endlich mal wieder ein Ergebnis vorweisen müssen. Und sei es nur die Zerschlagung der WKStA "verhindert" zu haben.
Natürlich könnten sie auch die Koalition beenden - aber das haben sie jetzt schon mehrfach nicht getan, und werden es auch diesmal nicht tun.

Nein, das einzige was die Grünen tun müssen, ist der ÖVP im Justizbereich keinen Millimeter nachzugeben. Das ist der Erfolg, der erwartet wird. Das wissen sie, sie haben alles auch selber in der Hand, nicht unterschätzen ;-)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz