"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

WTF is nur los bei uns - politics at its best

questionmarc 28.06.2015 - 17:57 387091 3474 Thread rating
Posts

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8034
Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Außerdem ist es in Wirklichkeit für ganz Österreich ein Armutszeugnis, dass wir mitten in einer fucking Pandemie wirklich drüber diskutieren, ob man im Dezember Skifahren kann oder nicht.

Das wär sogar dem Bürgermeister beim Weißen Hai zu deppert.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7147
Wahrscheinlich geht's bei der ganzen vollig skurrilen Diskussion eh darum ob die Deutschen bei uns Schifahren und ned ob wir Schifahren ;)

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7872
Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Außerdem ist es in Wirklichkeit für ganz Österreich ein Armutszeugnis, dass wir mitten in einer fucking Pandemie wirklich drüber diskutieren, ob man im Dezember Skifahren kann oder nicht.

find ich nicht, mein vater ist koch in einem skigebiet, da hängt schon a bissi was drann, von daher find ich schon dass man drüber diskutieren sollte wie und ob und wann. und auch persönlich häng als itler auch drann da wir viele hotels betreuen.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11614
deswegen sollte die regierung schaun, dass sie sich um deinen vater&co kümmern, statt sich nachher um etliche neue covid fälle kümmern zu müssen.

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3566
Zitat aus einem Post von schizo
Das sieht der Finanzminister anders
bwahaha, der blümel ist schon ein ordentlicher zeck :D

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2401
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
es fährt auch kaum jemand noch eine Woche Ski ... das hat sich in den letzten Jahren extrem geändert ... die meisten Gäste buchen mittlerweile zwischen 2 und 5 Tage

und so teuer ist ein Skiurlaub jetzt auch nicht wie alle tun ...

ich habs mal selber mit meinem Vater durchgerechnet, wir sind inflationsbereinigt auf ca 10% teurer gekommen. bei uns war halt schiwoche immer in einer billigen ferienwohnung und gegessen wurde daheim und neben der piste mit thermoskanne und butterbrot. insofern kann ich mir sehr gut vorstellen dass vollpension im schönen hotel sich anders verhält, hierzu auch ein artikel der das etwas professioneller beleuchtet:

https://www.addendum.org/ski/preisentwicklung/

und ja, ich glaub auch der schikurs in wien fallt schon auch, aber nicht nur aus kostengründen aus...

Zitat aus einem Post von Dune-
Ich find das gar nicht so polemisch und kann mir vorstellen dass Donald, Boris und Bolso durchaus solche Gedanken hatten

garantiert. andererseits leben die zT durchaus auch von älteren wählern.

Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Naja, vielleicht hätte man nicht die letzten 50 Jahre das Gesundheitssystem kaputtsparen sollen, dann gäbs auch genug Personal im Krankenhaus. Aber da simma auch wieder bei dem ÖVP-typischen "Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren". Und da Basti muss si eh ned ins AKH legen.

es ist selbstverständlich auch eine Gehaltsfrage, aber Pflege ist ein Knochenjob, in dem Vorrangig Frauen landen. Inzwischen wird in Wien (auch vor der Pandemie) händeringend nach Pflegepersonal in allen Qualifikationsebenen gesucht, und mir wurde gesagt dass die FHs fürs DGKP (also Krankenschwestern mit Bachelor) ihre Studiengänge nicht mehr vollkriegen. Wär ja mal ein lohnender Ansatzpunkt für unsere Immigrationspolitik, wenn wir eine hätten.
Bearbeitet von Hokum am 27.11.2020, 18:52

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8739
Zitat aus einem Post von wergor
bwahaha, der blümel ist schon ein ordentlicher zeck :D

für mich das perfekte beispiel, dass man als politiker absolut nichts können muss außer sich selbst gut verkaufen.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7147
Zitat aus einem Post von sk/\r
für mich das perfekte beispiel, dass man als politiker absolut nichts können muss außer sich selbst gut verkaufen.

Ich find's aber in Relation immer noch völlig verrückt wenn man sich zB so einen Karas oder Hahn im Vergleich zu Kurz oder Blümel anschaut.

Die waren für mich ja früher auch nicht grad die absoluten Sympathieträger und volksnahen Politiker. Da fällt wirklich auf wie sachliche und themenbezogen die auf Fragen reagieren. Das ist kein Vergleich zu Teflon NLP.

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2401
Ack, Heidi Glück (ÖVP) zu Ibiza zeiten wars bei mir, streng nach parteilinie, aber dahinter noch ein denkender mensch. Ich frage mich was diese Sprache mit den gedanken der NLP Politiker-Pappkartons macht. und wie man als wähler sowas sympathisch oder vertrauenswürdig finden kann.
Bearbeitet von Hokum am 27.11.2020, 20:32

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8557
Zitat aus einem Post von Hokum
Ack, Heidi Glück (ÖVP) zu Ibiza zeiten wars bei mir, streng nach parteilinie, aber dahinter noch ein denkender mensch. Ich frage mich was diese Sprache mit den gedanken der NLP Politiker-Pappkartons macht. und wie man als wähler sowas sympathisch oder vertrauenswürdig finden kann.

mitterlehner, und das hab ich mir schon gedacht bevors ihn abgesägt haben
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz