"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Polizeigewalt

Hansmaulwurf 18.08.2014 - 15:24 89900 1249 Thread rating
Posts

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5307
Hi,
Nach den Schüsssen auf Michael Brown wurde hier ja im "de wöd steht nimma laung" diskutiert, ich dachte wir führen das hier weiter.
(Und falls mal was anderes passiert, kann man den Thread weiterverwenden)

Hier hat die Diskussion angefangen:
http://www.overclockers.at/world_ev...848#post3566848

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5531
Das höchst bedenkliche an der Gschichte ist die Tatsache, wie die Amis mit derartigen Demos umgehen (Polizei macht einen auf Armee).. und dass dann auch noch der schwarze Präsident nichts besseres weiß als ein paar Standard "Beruhigt`s Euch!"-Floskeln loszulassen. No, MR. Obama, You can`t. :( In meinen Augen höchst berechtigt von den Leuten, da auszuzucken. Dass so eine Aktion das Pulverfass zum Überlaufen bringt, wundert mich nicht.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10788

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10040
Kommentar eines Republikaners:
http://time.com/3111474/rand-paul-ferguson-police/

Was ich auch spannend finde, ist woher die Polizei überhaupt diese Waffen und Gerätschaften hat:
http://www.buzzfeed.com/jimdalrympl...y-weapons-ended
(I know, buzzfeed. Hab auf die schnelle nichts besseres gefunden.)

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17726
Zitat von hynk
Was ich auch spannend finde, ist woher die Polizei überhaupt diese Waffen und Gerätschaften hat:
http://www.buzzfeed.com/jimdalrympl...y-weapons-ended
(I know, buzzfeed. Hab auf die schnelle nichts besseres gefunden.)
http://orf.at/stories/2241856/2241852/

Pedro

Legend
-------------------------
Avatar
Registered: May 2000
Location: Europe
Posts: 3880
Zitat
Kommentar eines Republikaners:
http://time.com/3111474/rand-paul-ferguson-police/
Wenn schon ein Republikaner meint, dass es ev. besser wäre denen die "Spielsachen" und den Mil. Look wieder wegzunehmen...
Ein wahrlich schönes und vor allen Dingen freies und sicheres Land, gut das ich da bisher genau null Drang verspürte hin zu wollen.

Burschi1620

24/7 Santa Claus
Avatar
Registered: Apr 2004
Location: Drüber da Donau
Posts: 6792
Ich find jetzt den Besitz nicht weiter verwerflich. Man müsste ja nicht das Einsatzkommando zum schweren Geschütz ausrufen.

Sofern es keine Instandhaltungskosten gibt (Panzer zb) seh ich das recyclen nicht so tragisch. Macht noch immer mehr Sinn als einschmelzen.
Wie gesagt, der Einsatz muss dafür halt passen.

Pedro

Legend
-------------------------
Avatar
Registered: May 2000
Location: Europe
Posts: 3880
Zitat
Wie gesagt, der Einsatz muss dafür halt passen.
this.

Nur in welche Richtung das -nicht nur da drüben- geht ("they against us" Einstellung, und was man teils lesen kann die einigermaßen fragwürdige Ausbildung) kann man nur erahnen, immerhin handelt es sich bei den aktuellen "Problemen" um eine Kleinstadt und ned die gefährlichste Ecke von wwi L.A.

Das es bei den meisten Einsätzen um schwarze geht, und bei weißen sinds handzahm, lässt mich nur meine Meinung bestärken, dass es besser wäre mal im eigenen Laden aufzuräumen anstatt Weltpolizei und Weltverbesserer zu spielen.

Andererseits möchte ich wissen was manch einer hier meinen würde, wäre die Hausbesetzung in Wien (also hier und nicht bloß weit weit weg in einem fernem Lande) mit Sturmgewehren, Blendgranaten, Tränengas und faktisch Schüssen auf die "Aufständischen" aufgelöst worden. Und ich denke sehrwohl dass es einen Unterschied macht ob die WEGA mit Sektor-Sharans auftaucht, oder aber faktisch als militärisch aussehende, ausgebildete und agierende Einheit antritt.

Schaut halt leider danach aus, dass es in Zukunft beudeutet "entweder Du bist dabei, hast Einfluss/Kohle, oder aber... first shoot then ask" und das nicht aufs ethnische bezogen.

e: Unterm Strich ists eh alles powidl. Allein die Tatsache dass sie die Nationalgarde in einer Kleinstadt brauchen um der Lage eventuell bald mal wieder Herr zu werden sagt mehr als tausend Worte. Und da geht's bei weitem nicht nur um das eine Opfer, sondern um das System dahinter, dass imo zumindest leicht ethnisch angehaucht zu sein scheint.
Bearbeitet von Pedro am 18.08.2014, 20:41

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 7009
die Probleme mit dem Kriegsmaterial sind imo, dass 1. der nicht mögliche Einsatz der Armee auf eigenem Hoheitsgebiet umgangen wird, dabei 2. nicht entsprechend geschulte und vertraute Menschen dieses Material in die Hand bekommen und 3. das ganze wohl eine unglaubliche Vernichtung von Werten ist, genau wie das Zurücklassen von Fahrzeugen in beispielsweise Afghanistan(damit kann man dann wieder fleißig neues Material für die Armee einkaufen)

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6828
Ich finde ja John Oliver fasst es mal wieder recht gut zusammen in seiner Show... :p
https://www.youtube.com/watch?v=KUdHIatS36A

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4614
Zitat von Burschi1620
Wie gesagt, der Einsatz muss dafür halt passen.
Leider ist die große Mehrheit der Polizei-Großeinsätze, von denen man in den letzten Jahren hört, Niederschlagung von Demonstrationen. Egal ob in Österreich, Ägypten oder den USofA. Chinesische Zustände sind das eigentlich schon, mittlerweile quasi Weltweit und auch in Mitteleuropa angekommen.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5307
Bearbeitet von Hansmaulwurf am 19.08.2014, 08:45

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Ich möchte an dieser Stelle aber an einen Polizeieinsatz in unserer Nähe erinnern bei dem ein Radpanzer, Hubschrauber und ?1000? Polizisten im Einsatz waren ...

Bei den Ami kommt halt hinzu dass sie denken man kann alle Probleme mit "gear" beseitigen, Populärkultur = der Gürtel von Batman z.B. (ich hab das mal bei der Recherche nach einer Uhr gesehen, eher "militärisches" Modell, da haben Ami auf den Tisch gelegt was sie so an "EDC" (every day carry) mithaben => 2 Taschenlampen, 2 Messer, am Schlüsselbund noch einen als Waffe verwendbaren Kugelschreiber usw.usf.



@Ferguson: was soll der Friedensnobelpreisteleprompter denn auch schon tun? Das ist doch nichtmal mehr Verschwörungstheorie dass sicher irgend eine agency sicher genug gegen ihn in der Hand hat und er deshalb tun darf was andere wollen, und die Waffenindustrie ist halt relativ groß in Amerika, und er kann nur ein bißchen zu beuhigen versuchen damit da kein Flächenbrand draus wird => ich bin ja immer noch der leicht sentimentalen Hoffnung dass die allermeisten Ami vergleichsweise nette und intelligente Menschen sind und wir "herüben" halt nur die Spitzen der Politik mitbekommen => denen stinkt es sicher allen miteinander dass da Panzer rollen ...

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3133
Zitat von HaBa
ich bin ja immer noch der leicht sentimentalen Hoffnung dass die allermeisten Ami vergleichsweise nette und intelligente Menschen sind und wir "herüben" halt nur die Spitzen der Politik mitbekommen => denen stinkt es sicher allen miteinander dass da Panzer rollen ...
ich war bis jetzt 2x in amerika und habe nur gute erfahrungen gemacht. Sehr nette leute, aber wtf- geschichten erzählen sich halt einfach besser.

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 7931
Polizei erschießt weiteren Schwarzen
http://derstandard.at/2000004528607...teren-Schwarzen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz