"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Präsident Trump

Hansmaulwurf 23.01.2017 - 14:51 352247 2731 Thread rating
Posts

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1820
Er hätte doch sooo gerne irgendwo eine Nukerl abgeworfen - na geh

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8742
ich quote mich jetzt nicht selbst aber ja...
hinnig.

und wenn dich sogar der allergrößte, gewissenlose speichellecker in der partei für den geplanten truppenabzug im irak und afghanistan kritisiert, bist einfach für so ein wichtiges amt nicht geeignet. period.

die letzten 4 jahre müsste man wirklich löschen können.
an grauslichkeit, dummheit und egomanie nicht zu überbieten.

bin da ganz bei zaphod. trump hat den niveaulimbo sooo unglaublich weit nach unten getanzt, dass eine gemeinsame linie bei schwierigen themen nicht mehr möglich sein wird.
mir tut biden jetzt schon leid. den ganzen sauhaufen aufräumen UND etwas verbessern in den nächsten 4 jahren wird ein ding der unmöglichkeit. und auch damit spielt und plant trump ja ganz bewusst.

grauslich...
Bearbeitet von sk/\r am 18.11.2020, 09:16

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7177
Alter, was er jetzt noch für Entscheidungen durchwinkt im Irak und Co... Das ist wirklich nur noch Sandburg zertreten, mit der er nimma spielen darf. Wie ein Sechsjähriger.

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 6910
Ich hoffe, dass ihm das alles nach der Präsidentschaft um die Ohren fliegt, und zwar so richtig.
Häfn bis ans Lebensende. Wird aber nicht passieren, wie immer halt.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41434
Zitat aus einem Post von nfin1te
Ich hoffe, dass ihm das alles nach der Präsidentschaft um die Ohren fliegt, und zwar so richtig.
Häfn bis ans Lebensende. Wird aber nicht passieren, wie immer halt.

Warum? Für die Dinge als Präsident kann er im Übrigen ned belangt werden und beim rest gehts nur um Geld und etwas Auslegungssache.

Ich glaub das Biden genau nichts machen wird außer auf den bösen Trump ausreden

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5543
Zitat aus einem Post von Dargor

Nur mehr peinlich und lächerlich...

Schnell noch das Land ruinieren, die Scherben und das Leid überlässt man dann Biden. Weil's ja dann nimmer seine Sache ist. Was für ein A......

Zitat aus einem Post von nfin1te
Ich hoffe, dass ihm das alles nach der Präsidentschaft um die Ohren fliegt, und zwar so richtig.
Häfn bis ans Lebensende. Wird aber nicht passieren, wie immer halt.

Ich denke dass ein Twitter-Ban ausreichen würde. Man nimmt ihm einfach sein Lieblings-Propaganda-Spielzeug weg.
Bearbeitet von oxid1zer am 18.11.2020, 10:49

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9562

semteX

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13331
ahahahahahahaah

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8742
https://orf.at/stories/3190610/

also wenn ihm das durchgeht dann gute nacht.
ich kann mir tatsächlich grad nicht ausmalen, was los wäre wenn er damit an die macht kommen sollte...

bürgerkrieg? die weltgemeinschaft wendet sich völlig ab? komplette selbstisolation? Demokratie tod?

hier der auszug den ich konkret meine:
Zitat
Das Wahlkampfteam von Trump setzt Insidern zufolge unterdessen auf ein Eingreifen der Parlamente der einzelnen Bundesstaaten, um das Ergebnis der Präsidentschaftswahl zu kippen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters von drei mit dem Vorgang vertrauten Personen erfuhr, sollen die republikanischen Landesabgeordneten in Pennsylvania und Michigan dazu gebracht werden, die jeweiligen Wahlleute des Bundesstaates direkt und zu Trumps Gunsten zu bestimmen.
Das sei nach der US-Verfassung zulässig, weil darin den Parlamenten der Bundesstaaten die letzte Entscheidung über die Verteilung der Wahlleute zugedacht sei. Das Ergebnis der Abstimmung dürfe daher ignoriert werden. Die Republikaner kontrollieren in den beiden Bundesstaaten die Landesparlamente.

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 4953
Zitat aus einem Post von sk/\r
https://orf.at/stories/3190610/

also wenn ihm das durchgeht dann gute nacht.
ich kann mir tatsächlich grad nicht ausmalen, was los wäre wenn er damit an die macht kommen sollte...

bürgerkrieg? die weltgemeinschaft wendet sich völlig ab? komplette selbstisolation? Demokratie tod?

hier der auszug den ich konkret meine:

Diese US-Gesetzgebung in Kombination mit Trump ist sowas von zum kotzen. Und das schlimme ist wahrscheinlich, dass wir als EU wahrscheinlich vor ihm trotzdem einknicken wenn er damit durchkommt.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6180
Einknicken? Was soll die EU denn machen? Wir unterhalten auch beste Beziehungen zu Ungarn und Polen.

Davon abgesehen geht ihm das eh nicht durch.

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8742
Zitat aus einem Post von t3mp
Einknicken? Was soll die EU denn machen? Wir unterhalten auch beste Beziehungen zu Ungarn und Polen.

Davon abgesehen geht ihm das eh nicht durch.

ich würd nicht drauf wetten. nicht wenn es um trump geht. er muss "nur" 2 republikanische landesparlamente überzeugen. wieviel die reps von demokratie halten, hat sich während und nach der wahl gut gezeigt.

was war den 2016? wir waren den die prognosen für trump 2020?

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2401
Naja "Nur", würde sagen immerhin 2 parlamente und nicht nur 1, und ganz ehrlich den Bürgerkrieg wollen die auch nicht.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41434
Zitat aus einem Post von t3mp
Einknicken? Was soll die EU denn machen? Wir unterhalten auch beste Beziehungen zu Ungarn und Polen.

Davon abgesehen geht ihm das eh nicht durch.

Die sind Teil der EU.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6180
Na, schauts, die Abstände sind viel zu groß, die Beteiligten viel zu unfähig, die GOP nicht wirklich motiviert mitzuhelfen weil sie den Senat eh halten können.

Viel viel gefährlicher wird es für die USA wenn der nächste Republikaner nach dem Spielplan vorgeht der da gerade geschrieben wird, mit Kompetenz und den richtigen Helfern.

Zitat aus einem Post von Viper780
Die sind Teil der EU.
Genau, und als solches gäbe es immerhin Handhabe, stattdessen haben wir z.B. mit der ÖVP die größten Fürsprecher Orbans. Wenn also wer von 'Einknicken' gegenüber den USA spricht wundert mich dann schon wo der Gedankengang begonnen hat.

Zitat aus einem Post von sk/\r
was war den 2016?
Ein legitimer Wahlsieg? Und was haben die Prognosen jetzt mit versuchter Wahlmanipulation (nach der Wahl; die davor ist eh schon normalisiert) zu tun?
Bearbeitet von t3mp am 20.11.2020, 23:36
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz