"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Präsident Trump

Hansmaulwurf 23.01.2017 - 14:51 350431 2719 Thread rating
Posts

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8739
du weißt e genau auf was ich raus will...

2016 hat man trump noch belächelt und hochmütig vorgeführt. er hat gewonnen.
2020 hat man aufgrund schwacher wirtschaft, corona pandemie und seinen unzähligen entgleisungen gegenüber minderheiten gesagt, dass er 0 chance hat die wahl zu gewinnen. 73 mio. amerikaner haben das anders gesehn und es war denkbar knapp. zumindest in vielen swing states.
popular vote kann man vergessen. der war ja 2016 schon nur für die katz.

und jetzt gibts noch immer die theoretische Möglichkeit, dass er die macht an sich reisst.
in der situation so zu tun als könnte das nicht passieren halte ich für absolut fahrlässig.

achja und zum thema övp und fürsprecher orbans:
https://orf.at/stories/3190494/

Zitat
Der ÖVP-Europaabgeordnete Othmar Karas forderte bei einem Veto zuletzt etwa den sofortigen Ausschluss der Orban-Partei.
Bearbeitet von sk/\r am 21.11.2020, 00:25

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6180
Zitat aus einem Post von sk/\r
achja und zum thema övp und fürsprecher orbans:
@Karas und "die ÖVP" - ...der wäre planmäßig da gar nicht mehr hätte er sich nicht mit einem Vorzugsstimmenwahlkampf gegen Strasser durchgesetzt. Dass er dann nicht noch einmal konsequent abgesägt wurde hat wohl auch mit der Peinlichkeit Strassers zu tun. Das ist jetzt eine einzelne Stimme aus Brüssel, wenns aber um EVP Interna geht zählt die ÖVP zu den zuverlässigen Verhinderern eines konsequenten Ausschlusses.

Zitat aus einem Post von sk/\r
in der situation so zu tun als könnte das nicht passieren halte ich für absolut fahrlässig.
Nichts was ich hier schreib ist fahrlässig; dass das in erster Linie ein Fundraising Drive ist damit Trump sich ein letztes Mal sanieren kann und sie statt Kompetenz einfach nur die Leute als Kanonenfutter vor die Medien schicken die sich am liebsten im TV sehen sieht aber jeder. Die Demokraten sind zum jetzigen Zeitpunkt scheinbar auch immer noch mehr über die Russen beunruhigt als über einen erfolgreichen Trump Staatsstreich.
Bearbeitet von t3mp am 21.11.2020, 00:42

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8739
da geb ich dir durchaus recht. ich bin ja persönlich gespannt wielangs den karas noch gibt bzw. wielange es dauert, dass er gegen eine türkise marionette ausgetauscht wird. aber aktuell gibts halt eine stimme gegen orban.

der serious streeter. aaaah memories. :D

@trump: ich glaub dem gehts nicht ums "sanieren". wie soll das konkret ausschauen wenn er seine immunität verliert?
der hat soviele offene baustellen, dass er jetzt in 2 monaten genau garnichts ausrichten kann.
und ein paar millionen bringen ihm da auch nichts wenn der Schuldenberg stimmen sollte der hin und wieder im internet rumgeistert.

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 4953
bei trump ist einfach der lack ab. das größte problem wird wahrscheinleich sein, dass er seine assets momentan einfach nicht mehr höher bewerten kann bzw. tendenziell sogar eher abwerten muss (hotels,...). dadurch wird keine zusätzliche liquidität aufstellen. in kombination mit auslaufenden krediten und sonstigen problemen (steuerverfahren in ny) kann das schon unangenehm werden. von den (möglichen) strafverfahren gar nicht zu sprechen.

Bender

Here to stay
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 1808
Die Deutsche Bank wartet schon mit Vollstreckern - der hat wenig zu lachen. Deshalb auch das Fund Raising für den "Wahlbetrug" bis zu letzten Sekunde.
Das wird hinausgezögert so lange wie irgend möglich ..

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6180
Zitat aus einem Post von sk/\r
@trump: ich glaub dem gehts nicht ums "sanieren". wie soll das konkret ausschauen wenn er seine immunität verliert?
der hat soviele offene baustellen, dass er jetzt in 2 monaten genau garnichts ausrichten kann.
und ein paar millionen bringen ihm da auch nichts wenn der Schuldenberg stimmen sollte der hin und wieder im internet rumgeistert.
Da stehts:

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41377
Zitat aus einem Post von sk/\r
da geb ich dir durchaus recht. ich bin ja persönlich gespannt wielangs den karas noch gibt bzw. wielange es dauert, dass er gegen eine türkise marionette ausgetauscht wird. aber aktuell gibts halt eine stimme gegen orban.

Können sie nicht. So lang er ned freiwillig zurück tritt ist es sein Mandat.
Warum sollte er das tun? Das ist sein letztes politisches Amt und letzte Legislaturperiode. Dann geht er in den Ruhestand.

Evtl nimmt er seinen Posten bei der Bundesländer Versicherung (kleiner Teil der Uniqa) wahr um sich einen Vorstandsposten zu sichern.

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8739
Zitat aus einem Post von Viper780
Können sie nicht. So lang er ned freiwillig zurück tritt ist es sein Mandat.
Warum sollte er das tun? Das ist sein letztes politisches Amt und letzte Legislaturperiode. Dann geht er in den Ruhestand.

Evtl nimmt er seinen Posten bei der Bundesländer Versicherung (kleiner Teil der Uniqa) wahr um sich einen Vorstandsposten zu sichern.

warum? weil es ihm nahegelegt wird?
das - überspitzt formuliert - politische attentat auf mitterlehner war auch von langer hand geplant. und mitterlehner ist dann aufgrund des parteiinternen drucks gegangen. auch er HÄTTE nicht gehen müssen.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8028
Karas ist safe, der hat sich diesen Status erfolgreich beim Wähler erstritten. Ich hoffe der tritt mal bei uns als Präsident an :)

Ontopic: ich finds ja fast schon wieder geil, dass jetzt sogar der Pöbel seine letzten Kröten an den Superreichen spendet. Das hätte bei uns nichtmal der HC bei seinen Fans geschafft :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41377
Mitterlehner war ein Minister, den sägst mit etwas Druck sofort ab. Außerdem deutlich Jünger.

In Karas kannst Druck machen was du willst. Worst case er tritt aus der ÖVP aus und die verlieren dadurch noch mehr Einfluss.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5859
aber das Geld wird ja dafür verwendet um den Wahlbetrug der <insert Qanon Grindigkeiten> Demokraten aufzudecken!

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15141

Wenigstens sagen mal ein paar Republikaner was, ich hoffe nur der Rest folgt auch noch ...

Ich frag mich ja was sich die Amerikaner zu dem Thema denken, kann ja nicht sein das so ein Gehabe komplett egal ist?

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11614
wennst die härte hast einen trump zu wählen dann dürfte dir das gehabe wohl egal sein bzw. eher nach dem motto "gut so, zeigs ihnen!"

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8739
Zitat aus einem Post von Viper780
Mitterlehner war ein Minister, den sägst mit etwas Druck sofort ab. Außerdem deutlich Jünger.

In Karas kannst Druck machen was du willst. Worst case er tritt aus der ÖVP aus und die verlieren dadurch noch mehr Einfluss.

1) mitterlehner war vizekanzler und övp chef.
2) mitterlehner ist älter als karas.

austreten würd karas denk ich nicht. aber wer weiß. er ist imo einer von der alten garde und lässt sich vom burli sicher nichts sagen. wär interessant wenns hart auf hart kommt. :D

aber das is jetzt doch schon ziemlich ot.

nachtrag wegen durchgriffsrecht. du hattest bei einem vorigen post danach gefragt.
https://www.google.at/amp/s/amp.diepresse.com/5217803
Bearbeitet von sk/\r am 21.11.2020, 17:35

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41377
Nur dass das absägen bei Mitterlehner vor 3,5 Jahren war und er nur 2 Jahre älter ist.

Er war Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung und als Vizekanzler (bzw Kanzler davor) noch wesentlich exponierter.

Damals war die Bundesregierung Kern schon angezählt (bzw ist mit seinem Rücktritt endgültig geplatzt).

Die Situation ist halt eine ganz eine andere, auf sehr vielen Ebenen. Beides halt zufällig ÖVP Leute.

Edit ich sehe da nur Dinge für Bundes und Landes ÖVP, sowie die damals verkündeten Neuwahlen
Bearbeitet von Viper780 am 21.11.2020, 17:45
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz