"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

"High-Tech Drogendealer" für 30 Jahre hinter Gitter

Joe_the_tulip 03.08.2007 - 14:18 4045 13
Posts

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15759
click to enlarge
Wie Startribune berichtet, wurde Christopher Smith, der mit dem illegalen Verkauf von verschreibungspflichtigen Medikamenten in seinem Online-Shop "Xpress Pharmacy" 24 Millionen US-Dollar verdiente, zu 30 Jahren Haft verurteilt. Dass das Geschäft lukrativ war, bestätigt auch sein Fuhrpark aus 17 Fahrzeugen und die Tatsache, dass er von seinen nächsten Angehörigen 1,1 Millionen Dollar in Müslischachteln verstecken ließ.

UncleFucka

-
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: CH
Posts: 4737
so ein idiot.

der hat bis 2005 sicher schon genug verdient. selber schuld wenn er so blöd ist.
er hätte ein schönes leben haben können.

fatmike182

Agnotologe
Registered: Oct 2005
Location: VIE
Posts: 4223
dass man damit so viel Geld verdienen kann sehe ich eher als Kritik am Gesundheits/Sozialsystem in einigen Ländern. Wobei ich aber auch vermute, dass ein großer Kundenprozentsatz das als Substibörse genutzt hat.

sixpack

Addicted
Avatar
Registered: May 2001
Location: blizZ.at
Posts: 415
Zitat von Uncle****a
so ein idiot.

der hat bis 2005 sicher schon genug verdient. selber schuld wenn er so blöd ist.
er hätte ein schönes leben haben können.

full ack

einfach krank. aber medikamente sind sowieso ein absatzmarkt der es in sich hat... viele bekommen einfach nicht oder nicht mehr, das was sie wollen! sucht steckt vermutlich auch meist dahinter....

wäre interessant welche medikamente da in den top 20 sind/waren..

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9865
ack würd mich auch interressiern, die top 20,
ob mehr medikamente gekauft worden sind dort,
weils jemand wirklich braucht, und sie warscheinlich billiger
waren, oder obs rein um bodybuilding steroids und
sucht gangen is.

fatmike182

Agnotologe
Registered: Oct 2005
Location: VIE
Posts: 4223
Tippe auf Viagra usw an den ersten Stelle

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9865
steroide sind in den usa überall verbreitet,
also tippe ich mal drauf, dass er auch mit
testosteronpräparaten, anti-östrogenen usw
gehandelt hat. 100 pro

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9650
nix für ungut, aber man kann drug nicht gleich mit droge übersetzen. drugs sind genauso medikamente - der titel high-tech drogendealer ist imho falsch.

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1657
"wos, in am drug store kriagst ka hasch? :eek:"
stimme in diesem punkt ica zu

steroide und viagra (+ähnliche produkte) sind sicher ganz oben
was andres kennt der durchschnittliche ami nicht...

...höchstens Nasenspray

.dcp

notamodbuthot
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: new
Posts: 8881
antidepressiva anyone?
schlaftabletten?
uppers?

semteX

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13281
in dem fall sollt der titel echt eher "high tech medikamentenhändler" heißen

sixpack

Addicted
Avatar
Registered: May 2001
Location: blizZ.at
Posts: 415
Zitat von .dcp
antidepressiva anyone?
schlaftabletten?
uppers?

kann ich mir auch gut vorstellen!!

steroide und so, naja,...

XelloX

Nasenbohrer deluxe
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: 1120
Posts: 1942
solangs leute gibt, die für solche medikamente geld ausgeben, wirds auch leute geben, die das verticken... gibts kiffende leute, gibts auch die dealer... wird sich eh nie ändern...

fatmike182

Agnotologe
Registered: Oct 2005
Location: VIE
Posts: 4223
Zitat von ThaKinslayer
gibts kiffende leute, gibts auch die dealer... wird sich eh nie ändern...
in Amsterdam usw. gibts für kiffende Leute auch keinen "Dealer" ;) aber ich weiß, was du meinst...

woher hat der Typ das Zeug gehabt?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz