"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Russische Invasion?

Cobase 28.02.2014 - 21:11 295245 3512 Thread rating
Posts

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8510
ich glaub es wurde eh schon in einen anderen thread behandelt,
die zahlen sind sicher alle recht positiv trotz inflation und energiekrise, noch ist aber recht wenig durchgeschlagen an uns endverbraucher, schauen wir uns die lage und die stimmung bei uns nach dem winter an und wenn die ersten nachzahlungen für strom und gas und wwi kommen.

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8686
Ist halt auch ne Willensfrage.

Bei uns gacksen sich gefühlt die Leute wegen ein paar % Wohlstandsverlust an, anderswo liegt alles in Trümmern, Raketen fliegen um die Ohren oder es gibt weitreichende Hungersnöte.

Viele Österreicher haben einen derartigen Wohlstand dass sie die Teuerung nicht umhauen wird. Einige rutschen in die Armutsgrenze, andere können sich die Fernreise oder das Zweitauto nimmer locker leisten - ja mei. Unsere Generation hat bis Corona eigentlich keine wirklich Sorgen gehabt, es ging uns lange Zeit abartig gut. Dass sich das irgendwann ändern wird, war leider zu erwarten.

Der Artikel trifft's ins mMn ins Mark => https://www.derstandard.de/story/20...aendern-muessen

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5572
Naja....hauptinflationstreiber sind die Energiekosten. Solange die Energieunternehmen und deren Aktionäre Unsummen an gewinnen abschöpfen wird der Wille zu "verzichten" verständlicherweise gering sein.

Derzeit gibt halt jeder der kann die gestiegenen Preise weiter...bis zum Endverbraucher der dann die Butter halt um den Preis nehmen muss...die dazwischen schlagen die gestiegenen Preise in vielen/den meisten Fällen halt einfach drauf und für die passts auch wieder

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8686
Da bin ich voll bei dir, aber das ist mMn ein ganz anderes Problem und gehört politisch reguliert. Vor allem bei Konzernen wo man ohnehin Einfluss halt. Es sollte eine Kommission geben, die sich auch Gedanken macht ob es gerechtfertigt ist dass Ware X um Y teurer geworden ist. Da würd ich ma wünschen dass man vor allem Versorger wie REWE und Aldi Brüder Mal genauer durchleuchtet. Ansonsten müssen sich OMV und Verbund auch sehr gut überlegen wie sie jetzt mit ihren Aktionären umgehen...

Ändert für mich aber alles nix an der Alternativlosigkeit der Sanktionen. Ich sehe gerade keinen anderen Weg wie man mit Russland umgehen konnte und höre auch keine praktikabel Vorschläge.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8510
sollte das nicht das kartellamt machen ? grad bei artikel des täglichen lebens ist doch mehr als offensichtlich dass ma in österreich ********t werden
wenn ich nach deutschland fahr und die gleichen sachen 20-30 % weniger kosten dann stimmt was nicht und nein das sind sicher kein lohn und auch keine transport kosten die da groß an unterschied machen würden

Dune

Frühpensionist
Registered: Jan 2002
Location: W
Posts: 8686
Du meinst aber nicht länderspezifische Unterschiede oder? Dass in Deutschland Fleisch, Drogerie und bestimmte Lebensmittel tw 20-30% billiger sind war ja schon immer so.

Liegt halt auch an der Kostenstruktur, dem Steuerwesen und der Landwirtschaft, dafür sind die österreichischen Produkt grad bei Nahrungsmittel wie Molkerei- und Fleischprodukte halt viel hochwertiger.

Die Teuerung die du grad individuelle empfindest gibt es in anderen Ländern halt genau so.

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 7211

...ohne Worte.

Putin und seine gstörte Baggage gehört von diesem Planeten gebombt. Scnr.


dann auch noch das Gefantenenlager mit UAF Gefangenen mit Artillerie beschießen, 50+ UAF POW tot in Region Donezk.
Bearbeitet von nfin1te am 29.07.2022, 14:15

rastullah

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 2398
Ich habs leider heute früh auf 9gag gesehen...

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 7211
Zitat aus einem Post von rastullah
Ich habs leider heute früh auf 9gag gesehen...

Was hat so ein Content auf 9gag zu suchen? :eek:

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12572
das mit den putin-nahen medien ist mir übrigens auch schon aufgefallen, ich konnte letztens bei der ZiB fast ned hinhören, die art wie man da subtil gesagt bekommt "wie lange kann sich die ukraine noch halten?" "sitz zelensky wirklich noch fest im sattel" etc. lauter subtil negative berichte ala "ist eh schon verloren für die ukraine, schauma lieber dass wir wieder gscheit mit russland handeln können" zum speibn.

da schaut ganz klar die ÖVP beim ORF durch.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18952
Zitat aus einem Post von nfin1te
Was hat so ein Content auf 9gag zu suchen? :eek:
Das Video war eh irgendwo anders gehostet, ich hab es mir gar nicht angesehen. Das Problem ist halt dass sowas ständig passiert im Krieg, es wird nur kaum publik. Jeder der einen Krieg beginnt bzw. zu verantworten hat hat auch Mitverantwortung für solche Sachen. Kann man gar nicht in Worte fassen.

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 7211
Zitat aus einem Post von daisho
Das Problem ist halt dass sowas ständig passiert im Krieg, es wird nur kaum publik.

Imho jein.

Tortur, Folter und Hunger, keine Hygiene usw, ok, passiert wohl oft in Kriegscamps - aber so eine Ramsay Bolton Aktion ist imho nichtmal im Krieg normal.
Bearbeitet von nfin1te am 29.07.2022, 16:18

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12572
k.a. was du mit dem satz sagen willst @daisho :confused:

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 9318
Vor allem sammelt die Ukraine gerne Kriegsgefangene, weil sie dann einen Austausch durchführen können. Von russischer Seite scheint - traditionell - wenig Interesse zu bestehen. Auch innerhalb der russischen Armee sorgt die pure Menschenverachtung zB in Form von Dedowschtschina diese Haltung recht deutlich.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18952
Zitat aus einem Post von InfiX
k.a. was du mit dem satz sagen willst @daisho :confused:
Will eigentlich nur sagen dass der Putin dafür mit verantwortlich ist, zu dem speziellen "Menschen" hier kann ich eigentlich nix sagen. Ich will da eigentlich auch nicht mehr wissen davon, kann man nur Verachtung übrig haben für solche Subjekte.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz