"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Scharfe E-Privacy-Verordnung verabschiedet: Mehr Datenschutz, klares Nein zu Hintertüren

enjoy 26.10.2017 - 18:32 2334 18
Posts

enjoy

Big d00d
Registered: Sep 2000
Location:
Posts: 278
überrascht mich positiv, bleibt zu hoffen, dass die neue Bundesregierung diese Verordnung auch zur Kenntnis nimmt

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Korneubu..
Posts: 7611
EU-Verordnungen gelten unmittelbar -> sprich sie gilt in allen mitgliedsstaaten ohne in nationales recht umgesetzt werden zu müssen.

Da muss nix zu kenntnis genommen werden. ;)

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17771
Zitat
Mit 318 Ja-Stimmen gegen 280-Nein-Stimmen sowie 20 Enthaltungen hat das Europäische Parlament den Entwurf für eine E-Privacy-Verordnung verabschiedet. Die abschließenden Verhandlungen zwischen Parlament und den EU-Mitgliedsstaaten stehen aber noch aus.
Das wird noch ein weiter, zäher und dorniger Weg...

EDIT: Man sollte auch noch erwähnen, daß unsere schwarze Bagage geschlossen gegen den Entwurf gestimmt hat.
Bearbeitet von Cobase am 26.10.2017, 23:11

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4154
Ist das Abstimmungsverhalten online protokolliert? Finde grad nix.

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Korneubu..
Posts: 7611
Persönlich she ich das problem wieder mal, wie so oft bei der EU, dass sie in den entwurf auch reingeschrieben haben, dass das "European Data Protection Board" meinungs und empfehlungs kompetenz bekommt, wie diese gesetz in einem land implementiert werden soll.

wieder mal zentralisierung...


http://www.europarl.europa.eu/sides...amp;language=DE

seite 11/12




Bearbeitet von Hornet331 am 26.10.2017, 23:58

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
https://www.heise.de/-3990676


Noch schnell die Altlasten günstig loswerden, am 25.05. gehts ins Geld ...

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11305
wollts posten aber wusste nicht genau wohin ^^

ist einfach wieder mal typisch...

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
mMn sogar "schlau".

Ganz ehrlich, ich habe eher das Gefühl dass da was "passiert" ist und nicht dass es Absicht war.


Und dann nicht 218EUR zahlen sondern 20 Mille an die ?EU? ?

Schlau wenns so war wie ich vermute.

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17771
Mehr als 2 Jahre später:

https://fm4.orf.at/stories/2999336/
Zitat
E-Privacy: Datenschutz soll Ermessensache der Provider werden

Die neue Version der E-Privacy-Verordnung liest sich in einzelnen Abschnitten wie eine Parodie eines bauernschlauen Lobbyistentexts. Tasächlich steht nun die zentrale Forderung der Datenhandelslobby in der Verordnung.
Die kloakische EU-Ratspräsidentschaft kann gar nicht schnell genug vorbei sein...

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2066

:bash:

Der Artikel betrifft zwar hauptsächlich die USA, aber nachdems auch in der EU entsprechende Hardliner gibt würde es mich nicht wundern wenn ein solches Gesetz mittelfristig auch in der EU übernommen wird, wenn in der USA ein solches Gesetz durchgeht.

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3383
Runde 28 im verschlüsselungsstreit hat somit begonnen :o man wird sehen ob sie anders ausgeht als die 27 davor.

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17771
Wird dieses mal wahrscheinlich dem Hühneraugenausschuss untergeschoben... :rolleyes:

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40226
Crypto und USA waren ja seither ein großes Problem.
Zuerst durfte keine Software mit Crypto exportiert werden. Mit der Hoffnung dass die ganze Welt unverschlüsselt unterwegs ist und dann bohrens in ihre Lösungen lautet Löcher

Ich hoff damit hat sich WhatsApp dann erledigt

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15193
Weshalb sollte WhatsApp damit erledigt sein?
Besser als plaintext E-Mail ist es allemal. Auch wenn die Firma Facebook gehört kann man froh sein dass sie e2e damals noch durchgesetzt haben.
Die Frage ist wie es um Apps wie Threema in den Stores von Apple und Google steht. Dürfen die noch angeboten werden oder muss auch in dem Fall lawful interception möglich sein?
Cloud backups sind ja geöffnet. Apple weigert sich nur beim iPhone - was auch nachvollziehbar ist. Cloud unter ihrer Kontrolle. Ein backdoor auf einem Smartphone geht früher oder später nach hinten los.

Bogus

C64 Generation
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Graz
Posts: 3078
die russen wollen ja jetzt auch ein backdoor für telegram....
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz