"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Transparenzdatenbank zu Corona-Hilfen

Rogaahl 30.10.2022 - 22:47 11028 75 Thread rating
Posts

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5117
Zitat aus einem Post von semteX
naja, beihilfen gabs ja, weil das geschäft geschlossn war, ned weil ma system relevant war...


naaajaaa...
ich hab da auch nachgeschaut bei ein paar mir bekannten spezialisten.
wie hören sich firmengründung mitte 2020, 185k coronahilfe 2021, konkurs frühjahr 2022 an?

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19623
Ging das überhaupt, iirc brauchte man ja einen Vorjahresumsatz?

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14397
nach einem betrug :)

und ja es geht scho, wennst 2020 gründest, umsatz+++ machst, 2021 wieder lockdown hast. die frage is wie du es in den büchern schaffst trotzdem in konkurs zu gehen

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4928
hab mal geschaut was bei uns im bezirk so "abgeholt" wurde.. bist du teppich, da haben sich einige einen gscheiten bonus auszahlen lassen...

HP

Legend
Moneymaker
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 21812
Oida, in meinem Ort. DAS IST ALLES UNFASSBAR! :(

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14397
könnt ma bitte jetzt mal wer erklärn, um was es eigentlich geht? als nicht wirtschaftstreibender versteh ich es nämlich ned: Die ausgleichszahlungen warn ja wegen kurzarbeit / lockdown und geschlossenen geschäften ihre höhe hat sich am vorjahresumsatz bemessen.

was genau is jetzt da unfassbar? wo wurde wie getrixxt, was ich ned kapier? bitte um ein (gern anonymisiertes) beispiel :)

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5819
Die Zahlen sind ohne Kurzarbeit, das ist im Wesentlichen nur Umsatzersatz und Fixkostenzuschuss, plus noch ein paar kleinere Förderungen. Alles was vom Finanz- und Landwirtschaftsministerium kommt.

Speziell in der Gastro wurde massiv überfördert, das ist mittlerweile kein Geheimnis mehr.
Im Standard war gestern - in einem anderen Zusammenhang - ein Porträt eines Praterunternehmers. Der hat vor Corona 2019 4mio Umsatz gemacht, und 2020 - da war die Saison wegen der Lockdowns sehr kurz, und es gab keine Touristen in Wien - trotzdem noch 1.4mio Gewinn. Im Grunde hätte es fürs Überleben gereicht, 2020 mit einer Null abzuschließen, so hatte er wohl das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte :D

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/grz
Posts: 12623
ich kann jetzt nur vom härtefallfond reden den ich selbst in anspruch genommen weil ich >50% einnahmenverlust hatte (yeah selbstständig in der filmbranche) im jahr 2020 und da wurde immer nur monat zu monat verglichen und nie das gesamtjahr/quartal bzw. gab es auch keine nachbemessung.

d.h. wenn ich alle rechnungen von einem quartal in ein monat zusammenfassen kann, dann bekomm ich trotzdem für die anderen beiden monate geld vom ausfallsfond, egal ob das quartalsergebnis eigentlich eh gleich hoch wie vor corona war.

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 4159
Alter 8-Mann IT-Bude bekommt p.a. 40-60k€.....nice. Wenn eine IT-Firma trotz Corona nicht profitabel genug ist dann hats was. Oder eine "Drechbuchautorin" bekommt 60k+ wobei die nichtmal eine HP hat. WTF geht bei uns ab. Von den Reisebüros die 200k p.a. bekommen ganz zu schweigen.
Bearbeitet von Hampti am 31.10.2022, 11:16

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5117
sowas haben wir bei uns im ort auch.
die haben aber 2021 167k abgeschnorchelt...

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10695
@semtex: so wie es ccr beschreibt. diese hilfen sind OHNE kurzarbeitshilfen.
bei uns in der gegend gibts ein fahrrad-urlaubs-unternehmen.
man bucht quasi was und die fahrräder werden dort hingebracht und man fährt eine strecke etc.

für was schiebt dieses unternehmen jetzt ZUSÄTZLICH € 500.000,- ein?
arbeitszeit mit KA wird e ersetzt.

das massivst überfördert wurde ist auch im internationalen EU vergleich mehr als klar. wenn ich da als vergleich spanien, ungarn oder Belgien hernehme, kann einem in AT nur schlecht werden.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5117
es braucht sich auch keiner einreden, dass das nicht volle absicht der övp war.

Longbow

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 5183
Zitat aus einem Post von semteX
könnt ma bitte jetzt mal wer erklärn, um was es eigentlich geht? als nicht wirtschaftstreibender versteh ich es nämlich ned: Die ausgleichszahlungen warn ja wegen kurzarbeit / lockdown und geschlossenen geschäften ihre höhe hat sich am vorjahresumsatz bemessen.

was genau is jetzt da unfassbar? wo wurde wie getrixxt, was ich ned kapier? bitte um ein (gern anonymisiertes) beispiel :)
Also wo bei uns in der Gegend getrixxt wurde:

- XX Betriebs GmbH
- XX Betriebsbeteiligungs GmbH
- XX Holding
- XX usw......

Und natürlich haben alle in der Kette "Umsatzeinbußen", also nicht 1x sondern 5x beim Buffet angestellt.

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4928
is schon schlimm wenn ma sieht wer hier aller den bürgern das einbezahlte steuergeld abschöpft

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10695
Zitat aus einem Post von DAO
is schon schlimm wenn ma sieht wer hier aller den bürgern das einbezahlte steuergeld abschöpft

den Firmen und Personen mach ich garkeinen vorwurf.
geld kennt keinen charakter. period.
vorwurf gibts von mir an die partei und/oder personen die diesen irrsinn erst ermöglicht haben. :bash:
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz