"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Vorgezogene Nationalratswahlen 2019

böhmi 29.05.2019 - 09:13 79994 1035 Thread rating
Posts

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2052
Das mit der Vergabe klappt ja sehr gut.
Du könntest auch einmal drüber nachdenken, warum Leute überhaupt auf die Idee kommen, sich für Arbeit xyz zu Schade zu sein und welche Formen das ganze annehmen kann.
Stattdessen buckelst du nach oben und verteidigst sogar die Regierung dabei, wenn diese Wirtschaftskriminalität fördert :rolleyes:

Probmaker

1.0.0.721
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: here
Posts: 4897
ich denk ein weiterer wahlkampf wird finanziell bei allen parteien einen ziemlichen stress auslösen. wenn die türkisen das auf dem level weiterführen wollen wären wahrscheinlich neue schulden notwendig. wie die abgezahlt werden sollen (stichwort: spendenlimit) ist mir ein rätsel.

finde die situation insgesamt eher schlecht. ich kann dem gedanken von türkis-grün was abgewinnen, aber kann mir momentan noch nicht vorstellen wie sich die vertragen sollen :(

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6282
Wie soll man objektiv fair bewerten wer "faul" ist und wer's wirklich braucht?

Das was hier als faul bezeichnest, bedeutet oft leider auch keinerlei Perspektive am Arbeitmarkt zu haben, keine Ressourcen für Weiterbildung, keine Qualifikation und oft ein schwaches soziales Netzwerk.

Wenn das alles so einfach funktionieren würde, wie du dir das vorstellst, hätte man das schon gemacht. Ganz so deppad ist unser Sozialappart auch nicht, wie der durchschnittliche Wutbürger gerne tut.

WONDERMIKE

Administrator
Hanky Panky
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Barbie World
Posts: 7230
Zitat aus einem Post von xaxoxix
A sozialbudget damits net straffällig werden, toppt so ziemlich jede wirtshausvollrauschdiskussion bisher

Aber genau so ist die Realität. Wenn du den Menschen diese Leistungen nimmst, dann gehts zu wie in den Projects in Baltimore, wo du dann abgestochen wirst weils mit schöne Adidas Bock durch die falsche Straße gehst. Was macht ein Mensch wenn er nichts mehr zu verlieren hat?

ps: Gefängnisse verstehe ich übrigens nicht als möglichst unangenehme Strafe, sondern als einen Luxus den wir uns leisten um die Gesellschaft vor den Leuten zu schützen die sich darin befinden.. diese Denke mit "der soll Steine klopfen bei Wasser und Brot" ist ja nett, aber diese einfache Welt in der John Wayne einreitet und den Bösen eine auflegt existiert nicht

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6155
Dass das Gefängnis als ausschließlich unangenehme Strafe nicht funktioniert kann sich jeder in den USA anschauen. Analog zum Sozialsystem... Ein sehr anschauliches Beispiel für Dinge die wir *nicht* ausprobieren brauchen.
Bearbeitet von t3mp am 06.10.2019, 10:10

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5485
Zitat aus einem Post von t3mp
Dass das Gefängnis als ausschließlich unangenehme Strafe nicht funktioniert kann sich jeder in den USA anschauen. Analog zum Sozialsystem... Ein sehr anschauliches Beispiel für Dinge die wir *nicht* ausprobieren brauchen.

aber aber aber !!!! geld kann der junge potente wirtschaftsparteiwähler damit machen !!! sowas gehört privatisiert ! und dann noch eine gscheite strafreform damit man wegen jedem schas eingekastelt werden kann - zum schutz der allgemeinheit - 0 toleranz gegen straftäter !!

und die arbeitsplätze die da geschaffen werden !
Bearbeitet von 22zaphod22 am 06.10.2019, 10:54

xaxoxix

Dagegen da eigene Meinung
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Hinterbrühl - N..
Posts: 611
ohne auf die provokationen einzugehen - natürlich gehört ein gescheites strafsystem zu einer gesellschaft dazu, natülich ist es wichtig da eine ordentliche balance zu finden - ja ich weiss - der beitrag ist alt - nur wenn ich mir sowas anschau - bekomm ich das kotzen

https://www.krone.at/188802

jeder der hier von oben herab kuschelumgang mit straftätern fordert, dem wünsch ich, dass es ihm und seine familie auch mal so geht wie mir und meiner familie (natürlich nicht wirklich, aber zum augen öffnen wärs gut) - aber ist klar, sowas sind ja nur einzelfälle

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6155
Mal schauen:
Zitat aus einem Post von xaxoxix
ohne auf die provokationen einzugehen
Aha, also die 'Gegenseite' 'provoziert' mit Argumenten...
Zitat aus einem Post von xaxoxix
jeder der hier von oben herab kuschelumgang mit straftätern fordert
...und auf den Fuß folgt die eigene cop-out Provokation.

Also wieder das alte Spiel, nur ja kein Hirnschmalz in eine richtige Diskussion verschwenden. Keine Substanz, aber wir müssen ja nett bleiben mit unseren rechten Opferkomplexlern, jede Meinung muss respektiert werden.

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13116
Zitat aus einem Post von xaxoxix
https://www.krone.at/188802

jo, das problem is halt, dass die leute wieder retour in die gesellschaft müssn. wennst sie 15 jahre in nem supermax zu grunde richtest wird das halt a ned super funktioniern.

und i muss sagen, die 2 fotos (das 10m² zimmer und der TV raum) schaut jetzt für mich ned sooo sexy aus, dass ich mir denk "yolo, ich machs weil drinnen is es a schen!"

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5196
Ich hab die Lösung für alle:
Wer Mindestsicherung und Notstandshilfe leiwand findet -> easy. Hörts auf zum Hakln, erscheints zu keinem einzigen AMS Termin und BÄM, free $$$ 4 life.
Wer meint im Häfen is wie im Hotel -> easy. Mochts a Bankl, an Taxler oder feidelts wen ab und BÄM, free lo­gie­ren 4 life.

Dankesbriefe und Lobeshymnen bitte via PM.

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6282
Zitat aus einem Post von xaxoxix
der beitrag ist alt - nur wenn ich mir sowas anschau - bekomm ich das kotzen

https://www.krone.at/188802

Kein Problem, einfach die Zeitung des Vertrauens wechseln, dann hat man auch ein gelasseneres Weltbild :)

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1311
Zitat aus einem Post von xaxoxix
ohne auf die provokationen einzugehen - natürlich gehört ein gescheites strafsystem zu einer gesellschaft dazu, natülich ist es wichtig da eine ordentliche balance zu finden - ja ich weiss - der beitrag ist alt - nur wenn ich mir sowas anschau - bekomm ich das kotzen

https://www.krone.at/188802

jeder der hier von oben herab kuschelumgang mit straftätern fordert, dem wünsch ich, dass es ihm und seine familie auch mal so geht wie mir und meiner familie (natürlich nicht wirklich, aber zum augen öffnen wärs gut) - aber ist klar, sowas sind ja nur einzelfälle

Welche Provokationen meinst du bitte?!?
Ich habe jedenfalls nicht mir Wirtshausvollrauschdiskussion angefangen ;)

And again: Ich fordere und habe nie gefordert, dass man mit Straftätern kuschelt oder ihnen das Geld hinten hineinschiebt! Das reimst du dir in deiner kleinen Blase selbst zusammen. Sinnerfassendes Lesen wäre wünschenswert.
Was ich meinte und das tun wir ja offensichtlich mit unserm Sozialsystem ist, dass wir solches - wie du es immer sehr menschlich nennst - "Gsindl" nicht einfach fallen lassen. -> Wir erkaufen uns somit den sozialen Frieden und wirken dadurch präventiv der "Verkriminalisierung" solcher Leute entgegen.

Du sagst selbst, dass deiner Familie bereits schlimmes widerfahren ist. Das tut mir für dich und deiner Familie auch wirklich sehr leid - ehrlich. Aber warum forderst du dann, dass man für solche Leute die Sozialleistungen streichen soll??? Wohl gemerkt - ich meine diese Leute welche noch nicht in die Kriminalität abgerutscht sind! Bevor diese Leute in die Kriminalität abrutschen zahle ich gerne ins System ein! Mir ist lieber der kifft sich in seinen eigenen 4 Wänden vor der Playstation nieder und ist "glücklich" als dass ich ihm die Mindestsicherung streiche, weil faules A-Loch und er sich dann nicht anders zu helfen weiß als auf die Straße zu gehen um die Leute auszurauben!

Damit erreichst du nur, dass es mehreren Familien so ergehen wird wie deiner... Das kann doch ehrlich nicht dein Ernst sein. Nur um sein eigenes "Gerechtigkeitsgefühl" zu befriedigen bin ich nicht bereit die gleichen Verhältnisse wie in Amerika zu schaffen.
Bearbeitet von ENIAC am 06.10.2019, 12:12

DKCH

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 2994
Zitat aus einem Post von xaxoxix
jeder der hier von oben herab kuschelumgang mit straftätern fordert, dem wünsch ich, dass es ihm und seine familie auch mal so geht wie mir und meiner familie (natürlich nicht wirklich, aber zum augen öffnen wärs gut) - aber ist klar, sowas sind ja nur einzelfälle

was schlägst du vor? zurück zum bewährten "auge um auge"-ansatz? oder doch besser gleich scharia? aber das gefällt deiner politischen ecke ja auch nur selten...

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8613
Zitat aus einem Post von ENIAC
...Damit erreichst du nur, dass es mehreren Familien so ergehen wird wie deiner... Das kann doch ehrlich nicht dein Ernst sein...

das ist so ziemlich genau die meinung eines jeden fpö wählers. sinnerfassendes denken, über das thema "scheiss gsindl soll garnichts bekommen" hinaus, ist da leider nicht drin.
da bekommt man auf die frage "was hat die fpö davon wenn sie sich wirklich aller "schlechten" ausländer entledigt, wenn sie doch gerade wegen diesen gewählt wird" so ca. das gleiche echo. ;)

//damit ich nicht wieder jemanden hier "anpatze":

https://www.sn.at/politik/innenpoli...taetig-69438280
es ist defakto NICHTS passiert um AT sicherer zu machen vor den wirklich bösen ausländern. :rolleyes:
in bezug auf solche meldungen kann ich wirklich nur sagen: herr lass es hirn regnen...
Bearbeitet von sk/\r am 06.10.2019, 12:42

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6282
Tja, ein wütender Roundhousekick gegen die gesamte Gesellschaft, den Staat und überhaupt aaallleee ist wohl bequemer als sich inhaltlich mit Themen auseinandersetzen...

Prostmahlzeit!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz