"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Wählen mit 16, was soll ich tun?

Cresimon 05.10.2005 - 21:03 5388 112
Posts

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5306
Zitat
Wo gehst du bitte zur SChule

Polgarstrasse (22, Donaustadt)
Und du?

V!Ct0R

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: vorm PC
Posts: 2181
8. albertgasse ;)

der 8.te wird imho grün werden.. endlich övp freie zone:D

Anubis-tG

Addicted
Registered: Aug 2003
Location: SIPSURVIVOUR
Posts: 354
heute ist wahltag in wien! nicht vergessen hinzugehen!

flying_teapot

Undiskutant
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Nahe am Hotspot
Posts: 4105
Vergesst auch nicht die nette Show namens "Offen gesagt" heute abend anzuschauen,duerfte recht lustig werden,leider hat der ORF wieder den falschen Moderator geschickt :

340_0001.png

Nostalgia.

derelict

Legend
Legend
Avatar
Registered: May 2004
Location: outside
Posts: 363
Tja, war soeben wählen.
Nach meinem Ausweis wurde ich nicht gefragt, und beim einwerfen des Stimmkuverts fiel mir auf, dass auf der Wahlurne weder ein Schloss noch ein Siegel zu finden war - sie war quasi offen. Nachdem ich die Wahlleiterin darauf aufmerksam machte, wurde die Urne umgedreht - damit kein Wähler mehr den offenen Verschluss bemerken kann :eek:

Nachdem ich nachgefragt habe, weiß ich jetzt, dass dieses Vorgehen usus ist - die Urnen werden nicht versiegelt (Warum habens diese Möglichkeit dann :confused: ). Ich finde das nicht gut, dem Betrug ist Tür und Tor geöffnet.

p44ever

Ed
Avatar
Registered: Apr 2002
Location: c
Posts: 1072
Eine stimme ist zwar keine trotzdem war ich wählen. Irgendwie deprimierend wenn man weiß das die eigene stimme nix ändert und sogut wie nix wert ist. Wollte nur wissen wie das Wählen ist :D

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1533
war auch grad. is ja echt kompliziert, die richtigen namen ins richtige feld zu schreiben :)

bei einer million wahlberechtigte fallt das eh ned sehr ins gwicht, aber man tut was man kann.

mitn HC und Van der Bellen wird sicher lustig. schade das der häupl ned dabei is. war letztens recht lustig...

glaub garned das der 8. övp-frei wird...

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Zitat von derelict
Tja, war soeben wählen.
Nach meinem Ausweis wurde ich nicht gefragt, und beim einwerfen des Stimmkuverts fiel mir auf, dass auf der Wahlurne weder ein Schloss noch ein Siegel zu finden war - sie war quasi offen. Nachdem ich die Wahlleiterin darauf aufmerksam machte, wurde die Urne umgedreht - damit kein Wähler mehr den offenen Verschluss bemerken kann :eek:

Nachdem ich nachgefragt habe, weiß ich jetzt, dass dieses Vorgehen usus ist - die Urnen werden nicht versiegelt (Warum habens diese Möglichkeit dann :confused: ). Ich finde das nicht gut, dem Betrug ist Tür und Tor geöffnet.


@Ausweis: falls dich jemand aus dem Wahlkomitee persönlich kennt wird meist nicht gefragt, besser wäre es natürlich (ich habe noch nie den Ausweis gebraucht da immer mit irgendjemand von der Wahlbehörde bekannt)


@Siegel: ich bin mir nicht sicher ob das Pflicht ist, da es mich aber interessiert frage ich morgen mal nach wie das in OÖ handzuhaben ist.
Henerell gilt aber: im Wahlkomitee sitzen immer Leute von allen Fraktionen => die beobachten und überwachen sich gegenseitig, vielleicht ist das ja Schutz genug bzw. wird als das angesehen.


Betrug wäre natürlich auch leicht möglich => vor allem bei den Bundeswahlen wird der Wahlzettel ja iirc per Verordnung erlassen, den kann ja vorher jeder downloaden ...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz