"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Wikileaks

Spikx 05.04.2010 - 19:59 136008 928 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42621
Das ist halt das einzige Urteil wo sie nicht das Gesicht verlieren.

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2096
..
Warum er dann immer noch praktisch wie ein Tier gefangen gehalten wird, erschließt sich mir nicht ganz..
Bearbeitet von Bender am 04.01.2021, 16:23

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4151
weil es um abschreckung/einschüchterung anderer geht?

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2096
Einschüchterung ist klar, aber auf welcher Rechtsgrundlage ?

Man musste sich damals den Amis quasi beugen, aber der Grund ist jetzt auch weg sonst wäre er ausgeliefert worden.
Bearbeitet von Bender am 04.01.2021, 17:08

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4151
keiner?
sowas brauchts in einem unrechtsstaat auch garnicht.

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2096
Stimmt - das Johnson Regime braucht das nicht

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4151
bitte nicht auf den schweineficker cameron, und die may vergessen.
und die queen ist auch nicht dazwischen gefahren.
der rest der "rechtsstaaten" in europa (inkl. österreich) haben auch kein asyl für assange angeboten.

deutschland hat mit gustl mollath übrigens seinen eigenen justiz-skandal rund um einen whistleblower ;)

Diego

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: -
Posts: 708
Das wurde sogar verfilmt. Also das mit Gustl Mollath. :D

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2096
@smathIT

die haben sich auch nicht mit Ruhm bekleckert, ja.
Und nette Dark Mirror Anspielung :)

Bogus

C64 Generation
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Graz
Posts: 3120
Ohne Manning und Assange schlecht reden zu wollen: Was haben die eigentlich verraten, was wir nicht eh schon wussten? ...keine Aliens, keine Weltverschwörung. Nur Kleinkram.......

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9976
Wenn Leute sterben, weil Daten von Operationen und Namen von Informanten, Undercover Leuten, etc. an die Öffentlichkeit und somit in falsche Hände gelangen, ist das Kleinkram? Ob du das auch so sehen würdest, wenn jemand aus deiner Familie deswegen stirbt? Hmmm...

Ich bin weder für noch gegen Manning und Assange, aber Kleinigkeiten sind das nicht.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3978
Kriegsverbrechen sind kein Kleinkram

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2096
@xtrm
Das war wieder mal super polemisch, denn die Leute hatten Vorwarnzeit - über Monate.
Der Geheimdienst Apparat war natürlich sauer, aber sterben musste niemand. Höchsten wenn sie von den eigenen Leuten nicht gewarnt wurden, nur um eine Operation nicht zu gefährden.
Es war einfach "unbequem" und hat ihnen viel Jahre Arbeit gekostet. Kein Mitleid in dem Bereich.

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3720
:(
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz