"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Wirtschaftskrise - Griechenland, Spanien & Co

VAC 10.06.2011 - 00:25 8092 73 Thread rating
Posts

Dumdideldum

Here to stay
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Vienna
Posts: 1511
Zitat von 3d Prophet
Zitat von cr0ssSyntaX
das war nur eine antwort auf ronins frage.
ist ja kein geflame, dass es nix wert ist. hätt selbst nie 100€ dafür geboten.

eigentlich dachte ich an:

Q9650 = 140-150
4GB Ram = 30-40

gebotpreis, kein Z. jetzt interessieren sich mehr leute dafür ;)

Einsparungen bedeuten aber nicht nur Föderalismus bzw. Strukturreform (welch schönen Kunstwörter), sondern auch Überdenken der sozialen Transferleistungen, Schrauben am Pensionssystem.

Sind die Grünen doch für eine Erweiterung der Umverteilung nach dem Gießkannenprinzip, ein arbeitsloses Grundeinkommen von 1000 Euro usw. und sofort - das verstehe ich nicht unter reformorientierte Partei.
Und wie sich die Grünen in Regierungsverantwortung schlagen (obschon die Wiener Partei ja z.B. nicht wirklich mit der oberösterreichischen zu vergleichen ist) sieht man ja an Wien.

Hier wird als Junior Partei der Steigbügel ja allzu freimütig zur Verfügung gestellt.

Zitat
2.naja die grünen verbauen sich a gutes wahlergebnis selbst indem sie jedesmal gekonnt gegen den wind pissen mit themen die grade absolut ned mehrheitsfähig sind.

Die Themen alleine sinds nicht, obwohl sie ja desöfteren hinlangen, dass du wahrlich an deren Verstand zweifelst. Umweltthemen und Sozialthemen werden zur Genüge von SPÖ und ÖVP abgedeckt - ein frühreres Steckenpferd.
Jetzt, wo gerade Anti-AKW Haltung in aller Munde ist, hört man relativ wenig aus grünem Munde, die Position hat der Faymann schon besetzt.

Also bleiben Minderheitenthemen im Hauptfokus der Medien, wie z.B. das Gegendere, das nicht zuletzt Sympathieträger wie VdB oder (Nichtsoviel)Sympathieträger wie den Voggenhuber rausgegendert haben oder die Aufopferung für Ausländer - nicht unbedingt mehrheitsfähig.

Zitat
3. das bleibt jedem selbst überlassen. meiner ansicht nach werden wir aber so oder so unser blaues wunder erleben bei der nächsten wahl. [/B]

Das ist anzunehmen - obwohl, mit diesem Parteichef erledigt sich das Thema nach einer Legislaturperiode sowieso wieder von selbst. Anstatt die Fler pauschal zu verdammen sollten die Parteien mal überlegen, weswegen die Blauen wohl so einen Zulauf haben und ob es nicht nur mit Formen von Rassismus oder Phobie zu tun hat, dass die Leute gerade wegen der Ausländerthemen die FPÖ wählen (wie auch wg. der Umverteilung).

bensh

Addicted
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: Wien
Posts: 371
Zitat von 3d Prophet
[...]bei denen zuhause stehen die ratingagenturen...[...]

http://www.mmnews.de/index.php/gold...t-vor-us-pleite

3d Prophet

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Ziel 1 Gebiet
Posts: 405
Zitat von 3d Prophet
aber bei denen zuhause stehen die ratingagenturen,die trotz finanzkrise **** up immer noch die größte kredibilität haben...

fixed that for you(&me).

btw. ist es ned verwunderlich dass die chinesen langsam nervös werden, wenn ihr investment "weginflationiert" wird :rolleyes:

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3459
um das auch mal in andere zahlen zu gießen:

Zitat
Jeder zweite unter 30-Jährige ist ohne Job oder erhält von seinem Arbeitgeber seit Monaten keinen Lohn mehr, die Selbstmordrate hat um 30 Prozent zugenommen.

http://orf.at/stories/2065683/

grond

---------
Registered: Aug 2004
Location: 8020
Posts: 3106
http://derstandard.at/1308679799805...Rating-Oligopol

wenn ich noch einmal höre " Die Rating Agentur "Bla, Bla& BLabla" stuft das und das Land "xyz" herunter kotze ich aus dem Fenster...
Bearbeitet von grond am 28.06.2011, 12:06

x37

xxx-xxxxxxx
Registered: Aug 2000
Location: near by Graz
Posts: 1602
@grond

und was können die Rating-agenturen dafür das ihre MEINUNG (mehr ist es nun mal nicht) von Banken, Versicherungen, Pensionsfonds usw. zu 100% übernommen werden MUSS. (dafür kann NUR der Regulierer=Staat was)

Ich muss aber ehrlich sagen, ich glaub denen eher als wenn Merkel,Sarkosy,Faymann &co was über den Zustand von Griechenland&co reden.

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7707
Zitat von x37
@grond

und was können die Rating-agenturen dafür das ihre MEINUNG (mehr ist es nun mal nicht) von Banken, Versicherungen, Pensionsfonds usw. zu 100% übernommen werden MUSS. (dafür kann NUR der Regulierer=Staat was)

Ich muss aber ehrlich sagen, ich glaub denen eher als wenn Merkel,Sarkosy,Faymann &co was über den Zustand von Griechenland&co reden.

great power great responsibility

grond

---------
Registered: Aug 2004
Location: 8020
Posts: 3106
Zitat von x37
@grond

und was können die Rating-agenturen dafür das ihre MEINUNG (mehr ist es nun mal nicht) von Banken, Versicherungen, Pensionsfonds usw. zu 100% übernommen werden MUSS. (dafür kann NUR der Regulierer=Staat was)

Ich muss aber ehrlich sagen, ich glaub denen eher als wenn Merkel,Sarkosy,Faymann &co was über den Zustand von Griechenland&co reden.

Ich meine nicht, ob sie Recht haben in Bezug auf Griechenland, sondern warum sie Amerika als AAA einstufen bzw. eingestuft lassen, hat doch einen sehr schlechten Beigeschmack, aber sie werden schon wissen was sie tun :rolleyes:

x37

xxx-xxxxxxx
Registered: Aug 2000
Location: near by Graz
Posts: 1602
http://en.wikipedia.org/wiki/List_o...y_credit_rating
"sie" haben den USA eh schon den Outlook "negativ" gegeben...
(zumindest S&P)
Bearbeitet von x37 am 28.06.2011, 14:27

VAC

OC Addicted
Registered: Apr 2008
Location: Wien
Posts: 1700
Sie können sicherer Bewertungen abgeben.
Bei zahlreichen Banken und Fonds haben sie sich schon geirrt.

Blöd nur das unsere Politiker null Ahnung haben und eine europäische Ratingagentur nix bringen wird weil keiner auf sie hören würde.

x37

xxx-xxxxxxx
Registered: Aug 2000
Location: near by Graz
Posts: 1602
ack @vac
die würde politische Ratings ausgeben, was total fürn hugo ist.

grond

---------
Registered: Aug 2004
Location: 8020
Posts: 3106
und hinter keinem der "amerikanischen" Ratings steckt die Politik, bzw. wird von der Politik beinflusst zur Schwächung der Eurozone/des Euros

COLOSSUS

/dev/full
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10912
Klar, grond. Das sieht doch der Blinde mit dem Holzbein, dass da alles korrekt, koscher und mit rechten Dingen zugeht!!1!

u5V8eYCW7P

Banned by Moderators
Registered: Jan 2003
Location: Mars
Posts: 1725
Zitat von VAC
Blöd nur das unsere Politiker null Ahnung haben und eine europäische Ratingagentur nix bringen wird weil keiner auf sie hören würde.

In diversen Gesetzen waren aber zumindest bis zur Krise die Bewertungen von Ratingagenturen vorgesehen. Die Manager konnten somit das Risiko rechtlich wirksam mithilfe von derartigen Ratings abschätzen und waren so mehr oder minder sicher vor zivil- oder strafrechtlicher Verfolgung. Wenn die US Agenturen bei uns nicht zugelassen werden und europäische Agentur(en) gegründet werden dann werden die auch "auf sie hören".

Das ist im übrigen einer der Gründe, warum es relativ schwer ist, Bankmanager zB wegen Untreue anzuklagen im Hinblick auf die Finanzkrise.

VAC

OC Addicted
Registered: Apr 2008
Location: Wien
Posts: 1700
Nur wirds das nicht spielen diese "nicht zuzulassen"
Da wird die Welt/Marktwirtschaft einfach nicht mitspielen,...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz