"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Win 10 Bibliotheken werden nach Entfernen noch angezeigt

blase 03.02.2019 - 15:04 529 3
Posts

blase

Big d00d
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: IBK/LNZ
Posts: 152
Hallo Leute,

ich habe leider nirgends im Netz eine Lösung für folgendes Problem gefunden.

Ich habe nach der Installation von Win10 ganz motiviert die Musik und Video Bibliotheken mit meinen entsprechenden Musik und Video Ordnern am Laufwerk D: verknüpft.
Danach werden allerdings die Ordner als MUSIK und VIDEOS mit den zugehörigen Windows Ordner-Icons dargestellt und nicht mehr mit dem eigentlichen Verzeichnisnamen (z.B. D:\MP3 oder D:\Filme). Mir ist klar, dass die Ordner in Wirklichkeit noch so heißen aber anders dargestellt werden.
musik_236179.png
mp3_236180.png

Nun mein Problem:
Weil mich das gestört hat, habe ich die Windows Bibliotheken für Musik und Videos wieder auf die Default-Ordner im Users Verzeichnis geänder.
Soweit alles gut, nur werden mir die Ordner D:\MP3 und D:\Filme noch immer als MUSIK und VIDEOS angezeigt.

Wie bekomme ich diese Darstellung wieder weg?

Danke für die Hilfe.
LG

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6530
desktop.ini im verzeichnis löschen, da sind die icons für den ordner hinterlegt

blase

Big d00d
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: IBK/LNZ
Posts: 152
Danke für den Tip, aber das Problem sind nicht die Icons sondern der Ordnername.

blase

Big d00d
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: IBK/LNZ
Posts: 152
Push
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz