"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

NSA-Affäre: United Stasi of A

HaBa 07.06.2013 - 06:52 112357 880
Posts

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260

War zwar doch alles jedem der noch so halbwegs klar im Kopf ist bewußt, aber so direkt über Jahre angelogen werden?

Naja, ich werde weiterhin meine Kontakte über den Schreibtisch des Friedensnobelpreistelepromters syncen, aber wenn euch mal schwarze Autos verfolgen: Gott ist groß "alluh al SEMTEX" und "bombe terror alkaida BOEHMI" :D

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3750
danke, du alter Saftsack :D


War mir eigentlich immer klar, und bis auf das mir unbekannte "PalTalk" hätte ich die Liste wohl genau so verfasst. Aber nachdem ich schon Briefe von der Bundesstaatsanwaltschaft bekommen habe, dass mein Telefon abgehört wurde, schreckt mich das dann sowieso weniger ;)

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5306
Zitat
US-Geheimdienstkoordinator James Clapper räumte in einer Reaktion immerhin ein, dass sich die Berichte über das geheime Programm PRISM auf eine tatsächliche Datensammelaktion beziehen. Sie richte sich nur gegen Bürger anderer Länder, die sich außerhalb der USA aufhielten, betonte er. Diese Erklärung mag auf das US-Publikum zielen – ist aber etwa für Europäer nicht gerade beruhigend. Die Berichte enthielten "zahlreiche Ungenauigkeiten", schrieb Clapper – nannte sie aber nicht.

[..]

In diesem Licht erscheint auch eine schnell vergessene Behauptung eines ehemaligen Technikers von AT&T in einem anderen Licht, der vor rund zehn Jahren erlebt haben will, wie der gesamte Internet-Verkehr im Netz des Konkurrenten Verizon durch einen NSA-Raum durchgeleitet worden sei. Auf einer Grafik seien damals Prismen dargestellt gewesen, die den Datenverkehr wie Licht brachen und abzweigten, erinnerte er sich.
http://www.heise.de/newsticker/meld...it-1884735.html
Das klingt alles wie in einem schlechten Film aus den 80ern..

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2375
Wenn man z.B. mal gesehen hat was selbst bei "kleinen" österreichischen Mobilfunkern möglich ist bzgl. Mithören und -überwachen kann sich denken was man mit dem Budget und Manpower der NSA so machen kann.
Überrascht mich in keinster Weise.

Reakwon

Addicted
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: tønsberg.no
Posts: 493
... und das ist erst der Anfang!
und europa zieht ja schon nach mit datenvorratsspeicherung usw..

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6828
War eh längst klar und offensichtlich (für uns "geeks" zumindest)...
Naja, "gute" Werbung für die Firmen ist es allemal :p :D

mr.nice.

Newsposter
Here to stay
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4888
Finde ich nicht weiter verwunderlich, schließlich heißen Geheimdienste so, weil sie geheime Dinge tun.
Man muss ihnen aber nicht alles am Silbertablett servieren, deshalb verknüpfe ich z.B. auch keine Accounts und halte mich nicht ans real Name Gebot auf FB. Alle Register zu ziehen die technisch möglich sind ist die eine Sache, die richtigen Daten zu finden in dem unvorstellbaren Datenberg, diese in den passenden Kontext bringen zu können und daraus die richtigen Schlußfolgerungen zu ziehen, das ist wahrlich keine Aufgabe die ich erledigen wollen würde.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18062
Der Staat muss sich aber immer noch an die Gesetze halten, in Österreich wäre das illegal und ein Affront an den Datenschutz. (und ich würde instant in der Protestmenge vorm Parlament stehen) ...

Ich möchte gar nicht wissen was für "Missgesetze" Bush da in seiner Amtsperiode eingebracht hat.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11568
Zitat von daisho
in Österreich wäre das illegal und ein Affront an den Datenschutz.

ein großteil vom internettraffic kommt bestimmt irgendwie mal in den USA vorbei -_-

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8731
remember remember the fifth of november!

muss ich mir ohnehin wieder mal geben den film. desto mehr zeit vergeht seit dessen erscheinen, desto weiter nähern wir uns imo dem großen "knall" in dieser sache.

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14699
Zitat von sk/\r
remember remember the fifth of november!

muss ich mir ohnehin wieder mal geben den film. desto mehr zeit vergeht seit dessen erscheinen, desto weiter nähern wir uns imo dem großen "knall" in dieser sache.

:)

Deshalb bleiben die HDDs so teuer ;)

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3487
Zitat von HaBa
http://www.washingtonpost.com/wp-sr...ism-slide-5.jpg
nur 20m pro jahr? das kommt mir schon sehr günsig vor

Zitat von böhmi
Aber nachdem ich schon Briefe von der Bundesstaatsanwaltschaft bekommen habe, dass mein Telefon abgehört wurde, schreckt mich das dann sowieso weniger ;)
*holt popcorn*
Bearbeitet von wergor am 07.06.2013, 19:30

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6828
Zitat von wergor
nur 20m pro jahr? das kommt mir schon sehr günsig vor
Naja, den Großteil zahlt eh der Steuerzahler indirekt bzw. wird es ja auch auf die Provider abgewälzt per Gesetz? :)

mr.nice.

Newsposter
Here to stay
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4888
Auch wenn der Traffic selbst nicht dorthin verläuft, was spricht dagegen wenn z.B. "nur" die Backups in die USA gespiegelt werden? Bei einem Netzwerk wie Skype könnte es auch schwer werden, soetwas nachweisen zu können. Ich will wirklich keine Panik machen, nutze die meisten der genannten Dienste selbst gerne und häufig, aber ein gewisses Bewusstsein sollte schon vorhanden sein.

Bush wird wohl einiges durchgewunken haben in der Amtsperiode, weil die USA sich nach 9-11 im Krieg befanden, ob er es wirklich verstanden hat, ich wage es zu bezweifeln. Obama kennt sich mit den technischen Kapazitäten aus und es wäre doch schade die 16000 Tesla GPU's nur im idle laufen zu lassen, der Weltrekord im 3DMark wäre damit wohl gesichert.

s!LeNt_tR!ggEr

4 Sterne "Inhaber"
Avatar
Registered: May 2007
Location: Germany
Posts: 1414
Ehrlich gesagt: Wunderts wen ??? Hab eh einen Boykott gegen Skype,Gesichtsbuch & Co. für mich selber verhangen da sowas wohl klar war ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz