"Ich habe in diesem Leben genau 2 Stimmen: An der Wahlurne und an der Kassa ..." « WONDERMIKE

Lian Li stellt neue ITX-Gehäuse vor

mat 05.03.2013 2246 6
click to enlarge
Die gute Qualität der Aluminiumgehäuse von Lian Li sollte ja mittlerweile bekannt sein. Darauf setzt man auch weiterhin bei den kompakten PC- und NAS-Behausungen PC-Q07B und PC-Q27. Das überzeugende Design und einfache Handling hat allerdings auch seinen Preis.

Lian Li PC-Q02B

Einschübe: 1x 5,25"-Laufwerkseinschub (Slim), 2x 2,5"-Platteneinschub, 1x 3,5"-Platteneinschub (nutzt einen 2,5"-Einschub)
PCI-Steckplätze: 0
Netzteil: 300 Watt mit 80-Plus-Zertifizierung
Lüfter: keine
I/O-Ports: 2x USB 3.0
Maße: 149 mm breit, 230 mm hoch, 200 mm tief

click to enlarge
Lian Li PC-Q02B für kompakte Office-PCs, Multimedia-NAS oder Small Business Server


Besonders angetan hat es uns dieses stylische Stück. Wegen der kompakten Größe hat man sich bei Lian Li dazu entschieden, bereits ein angenehm kleines, durchaus effizientes Netzteil mit 300 Watt einzubauen. Und recht haben sie, denn in dieser Größe ist der Netzteilmarkt alles andere als ergiebig und sollte man etwas finden, dann ist die Lärmentwicklung für einen Office-PC oder ein kleines Multimedia-NAS einfach nicht adäquat. Mehr kann dieses Gehäuse übrigens nicht bieten, denn durch die fehlenden PCI-Steckplätze lässt sich maximal eine Onboard-Grafikkarte betreiben.

click to enlarge
Das kleinste ITX-Gehäuse von Lian Li kommt sinnvollerweise mit eigenem Netzteil


Das PC-Q02B ist im deutschen Markt gerade eben frisch angekommen und wird in den kommenden Tagen an die Distributionspartner ausgeliefert. Mit ungefähr 110 Euro ist diese edle Behausung natürlich kein Schnäppchen, aber das ist auch nicht die Strategie von Lian Li.

Lian Li PC-Q27

Einschübe: 1x 5,25"-Laufwerkseinschub, 2x 2,5"-Platteneinschub, 2x 3,5"-Platteneinschub
PCI-Steckplätze: 1
Netzteil: keines
Lüfter: keine
I/O-Ports: 2x USB 3.0
Maße: 210 mm breit, 310 mm hoch, 231 mm tief

click to enlarge
Der große Bruder PC-Q27 erlaubt mehr Flexibilität und eine PCI-Steckkarte


Einen weiteren unmerkbaren Produktnamen trägt der etwas größer geratene Bruder. Dafür erlaubt er den Einbau herkömmlicher Netzteile, solange sich die Modelltiefe in Grenzen hält. Außerdem verstaut das PC-Q27 zumindest eine PCI-Karte, womit die Möglichkeit für einen Spiele- oder Multimedia-PC prinzipiell offen gelassen wird. Interessant ist auch der äußert simple Verschlussmechanismus der Gehäuseseiten: Die Wände werden einfach an vier kleinen Haken eingehängt und sind dennoch sehr gut verschlossen.

click to enlarge click to enlarge
Der einfache Verschlussmechanismus für das PC-Q27


Bezüglich Preis und Verfügbarkeit konnten wir bei diesem Gehäuse noch keine Informationen einholen. Wie halten euch natürlich auf dem Laufenden!
touchup Links
Link Jump:

Partners:
» gamers.at

Friends:
» Notebookcheck.com
» oc-lab.si
» ocaholic.ch

Affiliates:
» HardwareOC
» PC Masters

< Contact Us - Forums - About o.v.e.r.clockers.at - Impressum - Werbung schalten? >