NVIDIA stellt neue GeForce-Generation vor: RTX 2080 Ti, RTX 2080 und RTX 2070 - Seite 46

Seite 46 von 59 - Forum: Grafikkarten auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/grafikkarten/nvidia-stellt-neue-geforce-generation-vor-rtx-2080-ti-rtx-2080-rtx-2070_251898/page_46 - zur Vollversion wechseln!


Paul1203 schrieb am 07.01.2019 um 14:18


charmin schrieb am 07.01.2019 um 14:19

jep. besonders die gaming trio ist einfach krank ausverkauft und wenn verfügbar, dann um 1600 euro. Man muss halt vorbestellen und hoffen dass mans bald bekommt zu nem vernünftigen preis.


The Source schrieb am 07.01.2019 um 15:26


Erste Rtx 2060 Benchmarks


MaxMax schrieb am 08.01.2019 um 15:26

ja lol, hab grad erfahren, dass Raytracing auch auf non-RT-Cores besitzender Titan V läuft, zwar -20% bis -30% fps im vgl zu 2080 Ti, aber immerhin. meh, das wär was, wenns wer auf einer Pascal zum laufen bringt, auch wenn ich dann nur 20fps hätt, aber wenigstens mal in real sehen können...

http://www.pc-better.com/titan-v-dxr-analysis/


Slavi schrieb am 08.01.2019 um 20:18

Jungs hab ein kleines Problem, habe Heute meine 2080Ti bekommen und habe ein Problem.
Beim 3DMark hängt sich die Karte auf , im letzten Test bricht er ab auch ohne OC.
Die Normale 2080 hat ganz Normal funktioniert, sind ja gleiche Karten mus sja wohl nicht den Treiber neu Installieren oder ?

Ich vermute mal das mein Netzteil am Ende ist
https://geizhals.at/be-quiet-straig...97-a677396.html


normahl schrieb am 08.01.2019 um 20:20

Würd das mit dem Treiber trotzdem noch probieren.
Hast kein anderes NT in Reichweite zum testen?


Roman schrieb am 08.01.2019 um 20:22

Schwer zu sagen ohne die anderen Komponenten zu kennen.
Treiber neu installieren sollte man schon, ist ja wirklich nicht der Mörder-hackn... Würde es als erstes damit versuchen.


Slavi schrieb am 08.01.2019 um 20:26

Die Komponenten stehen in der Signatur, Netzteil hab ich leider kein anderes da :-(


Garbage schrieb am 08.01.2019 um 20:27

Wozu Treiber neu installieren, wenn es doch eh die selbe Familie ist.
Das wird schon am Netzteil liegen, schließlich zieht die Graka lt. Reviews gern mal 300W, die CPU schafft auch 180W mit Turbo und AVX, wenn kein Power Limit aktiv ist. Speicher, Board und Zeug braucht auch bissl Saft, da kommst mit 480W einfach nicht aus.


Darksteel schrieb am 08.01.2019 um 20:28

So seh´ ich das auch ...


normahl schrieb am 08.01.2019 um 20:30

Weil das mit dem Treiber einfach in 10min erledigt ist und das einzige ist das er zur Zeit machen kann. ;)


Garbage schrieb am 08.01.2019 um 20:42

Klar, ich kann auch das Rad abmontieren und neu montieren wenn mir der Sprit ausgeht, löst aber das ursächliche Problem trotzdem nicht.


Slavi schrieb am 08.01.2019 um 20:45

leider hat das Reifen abmontieren nix gebracht :-)
Der ganze Rechner stürzt beim Test ab, ich denke die 2080 (ohne Ti) und das OC auf 5000 Mhz auf allen Kernen war das Maximum mit dem Netzteil.
Die 2080 Ti wird sicher zuviel Saft ziehen oder bei meinem Pech vielleicht sogar defekt sein wer weiß.

Ich werd mir wohl ein neues Netzteil besorgen müssen, ist zwar OT aber irgend jemand eine Empfehlung ?


normahl schrieb am 08.01.2019 um 20:48

Bin mit dem be quiet! Dark Power Pro 11 650W zufrieden.
Da es einer der Komponenten im PC ist die ich am seltensten tausche auch nicht gerade das billigste. Aber leise


mat schrieb am 08.01.2019 um 20:48

Wenn das Abstürzen ein Blackscreen + Reboot ist oder vielleicht sogar Shutdown, dann hört sich das nach dem Netzteil an. Bei einem Bluescreen wäre es etwas anderes.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020