"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Nützliche Tools für OSX

mascara 06.10.2006 - 16:36 226806 384 Thread rating
Posts

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16360
Lab Tick steuerung für tastaturbeleuchtung (PB/MBP)

BiOs

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 7400
Posts: 2918
grade gefunden, absolutes musthave imho ->
http://chipmunkninja.com/

ersetzt die preview.app

SegaMan

Addicted
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Austria
Posts: 352
monolingual

Schönes Tool zum deinstallieren von nicht benötigten Sprachpaketen welche Standardmäßig bei jedem vorinstallierten OS X auf der Platte sind.

Bei meinem MacBook ergab das einen zusätzlichen Platz von 2.2 GB!!!

Deutsch und Englisch sollte man aber behalten ;)

bluefoxx

Legend

Avatar
Registered: Oct 2001
Location: Vienna
Posts: 7091
kann man doch auch mit der mac osx install dvd wieder deinstallieren, wenn ich mich nicht irre ;)

SegaMan

Addicted
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Austria
Posts: 352
Zitat von bluefoxx
kann man doch auch mit der mac osx install dvd wieder deinstallieren, wenn ich mich nicht irre ;)

Kann man damit noch andere überflüssige Sachen loswerden (Programmdemos, Treiber usw). Weil standardmäßig ist die Platte ja schon recht vollgestopft und am Beispiel der Sprachen sieht man ja was da an "Datenmüll" (2.2 GB!!) unnütz auf der HDD liegt.

PIMP

Moderator
Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8644
bei jedem neuen mac hab ich bis dato ein clean install gemacht. funktionieren tuts ja 1a out-of-the-box. aber man wird eben bis zu 4 gig an nicht benötigtem zeug los (urdu-sprachpaket anyone?)

watercool

Moderator
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5730
noch ärger ist 3 GB für Garageband und nochmal 1 GB nur für Druckertreiber.. wenn ich nen drucker installiere nehm ich 1 Treiber.. nicht 10000 :D

SegaMan

Addicted
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Austria
Posts: 352
Druckertreiber haben mir auch nochmals über 1 GB gebracht. Lassen sich ja leicht löschen (/library/printers).

mascara

Witze-Präsident
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: zweiundzwanzig
Posts: 7267
Deshalb installiere ich bei jedem Kauf OSX neu, damit ich diesen ganzen Krempel gar nicht mitinstallieren muss. Alleine die Trial- und Demoversionen verbrauchen zig GB an Speicher.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16360
hm - also bei meinem macbook pro wurde der ganze demo-müll wieder mitinstalliert.
ich hab allerdings auch nur die mitgelieferten OS X DVDs.

SegaMan

Addicted
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Austria
Posts: 352
Zitat von mascara
Deshalb installiere ich bei jedem Kauf OSX neu, damit ich diesen ganzen Krempel gar nicht mitinstallieren muss. Alleine die Trial- und Demoversionen verbrauchen zig GB an Speicher.

Das weiss ich jetzt für die Zukunft auch ^^

Gibt es ne Liste mit den Trail bzw. Demoversionen und wie man die loswird.

iWork und MS Office hab ich schon eliminiert. :)

PIMP

Moderator
Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8644
seit der 10.4.8 version werden ein paar spiele mitgeliefert, die brauch ich auch nicht. druckertreiber und sprachpakete wurden erwähnt. ansonsten fällt mir im moment nichts ein.

mascara

Witze-Präsident
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: zweiundzwanzig
Posts: 7267
Zitat von Smut
hm - also bei meinem macbook pro wurde der ganze demo-müll wieder mitinstalliert.
ich hab allerdings auch nur die mitgelieferten OS X DVDs.
Macht nichts. Kurz vor dem Kopiervorgang gibt es einen Button (ich weiss nicht genau wie der heisst, 'Weitere Optionen' vielleicht), dort kann man markieren was kopiert werden soll und was nicht.

watercool

Moderator
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5730
jup, weitere optionen. übersieht man recht leicht

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 7172
die mitgelieferten DVDs umfassen eh das vollständige OS, ein Unterschied zur Retail ist, dass sie nur auf dem Computermodel laufen bei dem sie dabei waren. Also mit einer iBook Recovery kann man keinen G5 aufsetzten.

bei meiner minimal-Install komm ich maximal auf 2.4 GB...
ist allerdings mein Server/Router auf dem neben dem OS fast nix rennt.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz