"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

10 Keys für das österreichische Asteroid Fight zu gewinnen

mat 30.11.2018 4362 13
Eigentlich wollten wir ja mit der Game City im Wiener Rathaus nicht mehr wirklich zu tun haben und unsere Nerven schonen. Aber als uns im Oktober das kleine Indie-Studio Katta Games angerufen hat, weil sie verzweifelt auf der Suche nach Ausstellungs-PCs für ihren Stand waren, konnten wir sie natürlich nicht im Stich lassen. Mit der Hilfe von ASUS war es uns möglich, ihnen drei imposante Gaming-Notebooks zur Verfügung zu stellen. Die Unterstützung haben sich die Jungs auch redlich verdient, ihr Early Access Game namens Asteroid Fight ist eine gelungene Mischung aus Real Time Strategy und MOBA, die euch online bis zu 3v3 gegeneinander antreten lässt. Wir haben den eifrigen Entwicklern zehn Keys abgeluchst, die wir in diesem Gewinnspiel unter euch verlosen dürfen.

Adventkalender Schnäppchen 2018

e-Lummi-N@tor 30.11.2018 6459 25
Wie jedes Jahr sammeln wir wieder die unterschiedlichsten Gewinnspiel- und Kauf-Kalender für euch, bei denen ihr euch mit Glück das eine oder andere gewinnen und eure Kreditkarte zum glühen bringen könnt. Wer einen Adventkalender gefunden hat, der noch nicht in unserer Liste ist, bitte posten!

Intel's 9th Generation Core Processors detailed

Garbage 25.11.2018 6453 18
October 2018 - Intel has finally launched its long-awaited Ice Lake architecture, the second processor generation manufactured on the company's 10nm node following Cannon Lake (CNL). Ice Lake (ICL) is the next step in Intel’s Tick-Tock product cadence and the first new architecture on the 10nm(+) process node (“Tock”).

Intel Core i9-9980XE vorgestellt

Garbage 13.11.2018 7881 39
Mit einem scheinbar auf nordamerikanische Publikationen beschränkten Review-Launch hat Intel heute auch die High-End Plattform LGA2066 auf die 9. Generation gehoben. Dabei handelt es sich um den sogenannten Basins Fall Refresh, oder anders gesagt, Skylake-X mit leicht optimierten Taktraten und verlötetem Heatspreader. Weiter gibt es nun 44 PCIe-3.0-Leitungen für alle Modelle, den Wegfall des LCC-Chips (10 Kerne) und dank des nun für alle Modelle verwendeten HCC-Chips (18 Cores) mehr L3 Cache für die Varianten mit weniger Kernen.

oc.at Radio: IYFP018 Es werde Licht

master_burn 6.11.2018 8245 3
Wie, ihr schaltet euer Licht noch mit der Hand ein? Das ist so 1999. master_burn und karlstiefel haben den mit unserem Studio-Gast Max (nicht verwandt mit m4d m4x) über Heimautomatisierung gesprochen. Es geht von den simplen Dingen wie dem automatischen Licht über smarte Türschlösser bis hin zur Drohnen-Plattform und dem twitternden Wäschetrockner.

Eines ist auch neu: Wir senden nicht mehr live, sondern nehmen die Episoden ab sofort auf. Was das konkret bedeutet, wird natürlich auch besprochen.

Status: Episode Online

A Messy Situation: Intel's Stock Profile and Power Limits

mat 27.10.2018 8851 11
If you have followed the reviews of Intel's new mainstream top model, i9-9900K, closely you may have seen that performance, heat and power consumption are all over the place. This is nothing new as some review sites benchmark with Intel's recommended stock profile while others prefer the mainboard's automatic values which will have "Multicore Enhancement" enabled and effectively overclock the CPU. But this time the discrapencies can be found within stock results, sometimes varying by more than 10% depending on the benchmark. A good example is Blender where we have even seen differences of 15% (Anandtech VS TPU). This has set us to a path for a closer look at Intel's Stock Profile, its Power Limits and why the launch of the 9th generation of Intel Core processors has gotten us into a messy situation in this regard.

Intel Core i9-9900K overclocked

mat 23.10.2018 10723 10
Mit dem i9-9900K bringt Intel den ersten Achtkerner für ihre Mainstream-Plattform auf den Markt. Es handelt sich dabei um nichts anderes als einen i7-8700K und damit Coffee Lake S mit zwei weiteren Kernen. Erstaunlicherweise bekommt das neue Topmodell auch mehr Taktfrequenz. Alle Kerne dürfen nun auf 4,7 GHz laufen, vier davon auf 4,8 und bis zu zwei sogar auf 5 GHz. Um mit der entstehenden Abwärme umgehen zu können, wird der Heatspreader erstmals seit Broadwell-E wieder mit dem Die verlötet. Dieser Test soll euch zeigen, wie gut sich der i9-9900K mit guter Luft- und Wasserkühlung übertakten lässt und was dadurch an Mehrleistung für euch herausspringen kann.

Intel Optane 905P im Test

mat 11.9.2018 18666 6
Nicht einmal ein Jahr ist es her, dass Intel mit der Optane 900P die erste SSD mit 3D XPoint-Technologie veröffentlicht hat. In unserem Test loben wir die Performance, können allerdings den happigen Preis pro GB als auch die limitierte Kapazität von maximal 480 GB nicht wortlos stehen lassen. Mit der Optane 905P bringt Intel einen optimierten Nachfolger in einer 2,5"-Variante mit 480 GB und U.2/M.2-Anbindung sowie einer PCIe-Karte mit 960 GB. Wir haben das kleinere Modell mit 480 GB für euch getestet, um herauszufinden, ob ihr euer Sparschwein endlich schlachten könnt.

overclockers.at v4.11

mat 4.9.2018 29719 111
In den letzten Tagen konnten wir endlich wieder unsere ewig lange TODO-Liste mit euren Wünschen, vermerkten Unschönheiten und Bugs in Angriff nehmen. Dabei ist ein kleines aber feines Minor-Release entstanden, das zwar keine Freundensschreie auslösen wird, aber dennoch overclockers.at Stück für Stück zu einem besseren Forum macht. Zum Beispiel können nun endlich mehrere Attachments gleichzeitig hochgeladen werden, der Night Mode wurde verbessert, es gibt nun ein overclockers.de und vieles mehr. Kritik, Feedback und Bugs sind wie immer herzlichen Willkommen!

NVIDIA stellt neue GeForce-Generation vor: RTX 2080 Ti, RTX 2080 und RTX 2070

mat 20.8.2018 68833 587
In der Keynote-Speech auf der GamesCom in Köln hat NVIDIA nun tatsächlich ihre neue GeForce-Generation mit dem Codenamen "Turing" vorgestellt. Im ersten Schwung erwarten uns die drei High-End-Modelle RTX 2080 Ti (1259 Euro), RTX 2080 (849 Euro) und RTX 2070 (639 Euro). Das RTX deutet die brandneue Raytracing-Technologie inklusive dedizierter Raytracing-Cores an, die das neue Zugpferd in Sachen Bildqualität sein soll. Dabei werden herkömmliche Triangles und Shader mit Pixeln aus einem Harware-basierenden Raytracer erweitert. Das Feature ist optional und lässt sich während des Spielens aus- und einschalten. Weiters befinden sich standardmäßig nun auch Tensor-Cores in der GPU, um mitunter Antialising mittels AI zu verfeinern. Alle Launch-Modelle können ab sofort im Online-Shop von NVIDIA vorbestellt werden. Eine Auslieferung soll ab 20. September erfolgen.

Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz