"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

einfache Möglichkeit zwei Ordner zu synchronisieren (Server 2019)

Jazzman 10.06.2021 - 09:19 716 24
Posts

Jazzman

lurker
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Wiener Neustadt
Posts: 610
ich hab zwei Windows Server (2016, 2019) an unterschiedlichen Standorten und würde gerne einen Ordner synchronisieren. welche schnell umsetzbaren und möglichst simplen Möglichkeiten würden euch einfallen. VPN würd ich mir gern sparen, am liebsten wär mir ja eine Lösung wie Dropbox, Onedrive usw. Funktioniert aber meines Wissens alles nicht auf Windows Server 2019? Der Dienst selber sollte einigermaßen vertrauenswürdig sein, kann aber auch was kosten, solangs schnell und unkompliziert hinhaut.

edit: danke uon, natürlich was vergessen. es soll auf jeden fall als service laufen, ohne dass sich ein user einloggen muss.

VPN wäre technisch umsetzbar, würde ich aber wie gesagt gern vermeiden.
Bearbeitet von Jazzman am 10.06.2021, 09:35

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15683
nextcloud dazwischen und auf beiden einfach den client einrichten (du hast dann halt die daten auf 3 servern, das muss klar sein, wär aber onedrive etc nicht anders)
entweder du belässt es standard und ein user muss quasi immer eingeloggt bleiben oder du richtest das ganze dann als service/task ein.

mr.nice.

Moderator
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5098
Wie schaut denn die Netzwerk-Infrastruktur aus?

Wenn es Firewalls mit statischen öffentlichen IP-Adressen gibt, macht man in der Regel einen site-to-site VPN tunnel
und spiegelt z.B. mit robocopy die Dateien auf eine Netzwerkfreigabe.

Bzw. DFS-R sollte besser geeignet sein für deine Zwecke:
https://docs.microsoft.com/en-us/wi...n/dfsr-overview
Bearbeitet von mr.nice. am 10.06.2021, 09:38

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4621
s2s tunnel und dfs ist die korrekte ms lösung

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15683
Zitat aus einem Post von DAO
s2s tunnel und dfs ist die korrekte ms lösung

ja, nur wenn er keine vpn will und bei DFS-R musst halt teilweise auch wissen was du machst

Jazzman

lurker
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Wiener Neustadt
Posts: 610
was am richtigsten und tollsten wäre is wie gesagt eine eigene geschichte und wird dann evtl. eh auch noch umgesetzt. jetzt solls akut einfach nur schnell gehen ;)

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4621
das könnte ev was für dich sein: https://stablebit.com/CloudDrive
ich nutze den drivepool und bin bisher sehr zufrieden damit :)

mr.nice.

Moderator
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5098
Hier hättest du eine Anleitung wie du Dropbox als Dienst laufen lassen kannst:
https://www.petenetlive.com/kb/article/0001489

Ich würde es eher mit RunAsRob umsetzen als mit der steinalten srvany. Könnte funktionieren, aber schön ist was anderes.
Bearbeitet von mr.nice. am 10.06.2021, 12:19

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 663
mir kam da onedrive in dem sinn als direktes MS produkt. lt internet würde es reichen einen sheduled task dafür ein zu richten, dann sollte das auch ohne angemeldeten user funktionieren zb.: https://d-fens.ch/2017/08/11/howto-...-not-logged-in/

tialk

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: vo/stmk
Posts: 3178
dsgvo bei dropbox und co ist unwichtig? sharepoint online vorhanden?
DFS gibts sonst noch, bei Tunnel-möglichkeit.

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10572
Eine simple Lösung wäre zB Resilio Syc => https://www.resilio.com

jreckzigel

EDV
Registered: Oct 2002
Location: Lengenfeld ( bei..
Posts: 1142
Willst Du nur in eine Richtung synchronisieren oder in beide Richtungen?
Wie wird die Konfliktbehandlung gemacht? Wer macht die Konfliktbehandlung?

Jazzman

lurker
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Wiener Neustadt
Posts: 610
in beide Richtungen, Konflikte wird es nicht viele geben und wenn, werden sich die User darum kümmern. Der Anwendungsfall ist nicht megakritisch, aber man brauchts halt. als info: bis jetzt wurde es über 2 qnaps gelöst + googledrive.

es sind 2 unterschiedliche firmen, mit 2 unterschiedlichen infrastrukturen und jeweils eigenen domains. ich bin mir nicht sicher ob ich mir da DFS antun will...

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6633
ich würde eine nextcloud aufsetzen, ist sicher das unproblematischste und kost nix...

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15683
Zitat aus einem Post von Jazzman
es sind 2 unterschiedliche firmen, mit 2 unterschiedlichen infrastrukturen und jeweils eigenen domains. ich bin mir nicht sicher ob ich mir da DFS antun will...

ginge auch gar nicht. DFS-R geht nur im selben forest
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz