"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Enermax AIO wakü mit i9 über 100 grad

Athlon1 28.03.2021 - 19:55 754 15
Posts

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5436
War heute bei einem Bekannten weil die beiden Lüfter defekt waren und habe sie ihm ausgetauscht da er Ersatz vom Hersteller erhalten hat. Es ist ein system.mit einem i9 9900k (glaub ich). Hab dann noch intelburntest gemacht und tempa.mit hwinfo ausgelesen. Die temp geht innerhalb von Sekunden auf über 100 Grad. Da kann ja was nicht passen.

Ein Schlauch ist warm der von der CPU weggeht einer kühl...Pumpe scheint zu laufen aber man hört nix...sollte man die nicht hören/spüren?

Danke

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9972
Vllt falsch montiert das ganze?

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 10387
Der Klassiker wär die nicht abgezogene Plastikfolie auf der Base :D

Aber gibts vielleicht ein paar mehr Infos zu Hardware und genauem Modell? In der Form ist das Glaskugel und nutzlos.

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5436
Ist ein fertig PC von einer Firma aus OÖ und nicht ganz 1 Jahr alt...habe leider die genauen Specs nicht.

Wie gesagt er ist bis jetzt gelaufen zu 99% mit fortnite ohne Probleme. Die beiden Lüfter der Wak waren defekt und haben sich wie ein defektes Lager angehört. Die sind auf Garantie ausgetauscht worden und heute beim Wechseln habe ich mir durch Zufall die temps angeschaut.

Wann schaltet die CPU denn thermisch ab? Oder kann die durchbrennen? Bei hwinfo steht dann iirc bei 100 Grad jeweils auf dem kern das theemoal throtteling aktiv ist

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8523
Was zeigt die Wapu denn für eine Drehzahl an? Läuft sie eh mit den vollen 12 Volt bzw ist am Pump Header angeschlossen? Angreifen und hoffen eine Vibration zu spüren ist nicht die richtige Messmethode :D

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2545
Wäre nicht die erste AIO von Enermax die sie mit Sumpfwasser befüllen. Vielleicht wächst sie schon zu.
Einer der vielen Gründe warum ich immer einen ordentlichen Noctua jeglicher AIO vorziehen würde.

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5436
Hmm ok...von Haus aus war sie an eine SATA Strang angeschlossen vermutlich um immer 12v Anliegen zu haben. Hab sie auf den Pump Header angeschlossen und da zeigte das Board so ca 3500rpm. Hab's dann. Wieder angeschlossen sonwie es war.

Einmal kam eine Meldung die schien vom BIOS zu sein wegen thermischer abschalten "cpu too hot" oder so in der Art...das war bei einem kurzen Testlauf ohne die beiden Lüfter am Radiator wo windows meinte es muss ...jetzt....ein Update installieren :bash: aber ich nehme Mal an die CPU kann dadurch nicht beschädigt worden sein?!

Wobei ich der Meinung war dass im idle die Wärmeabgabe des Radiators reichen sollte...

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5365
Evtl wird auch nur die Temperatur falsch ausgelesen. Das war bei mir letztens der Fall und hat dafür gesorgt, dass die Lüfter auf 100% gelaufen sind und sowohl im BIOS, als auch in Windows in diversen Programmen 90 oder 100 Grad angezeigt wurden. Abhilfe hat bei mir nur ein biosupdate geschafft.

Welche Temperatur wird denn direkt nach dem Start im BIOS angezeigt?

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5436
Hmm guter Tipp, danke ! Werd die BIOS Version morgen checken. Wie gesagt einer der beiden Schläuche ist schön warm.der andere kühl also es wird schon Wärme abtransportiert. Es ist irgendein Msi glaub z390 board

-kanonenfutter-

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Wien/Österreich
Posts: 1041
Watch This !

Sollte bei der AIO auch im Bereich des möglichen liegen ...

mfg :)

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5436
Anbei Screens von hwinfo...BIOS ist nun aktuell temps sind trotzdem gleich hoch geblieben...

click to enlargeclick to enlarge

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8523
Wenn eine neue Montage nicht hilft, dann wirst du den Kühler austauschen müssen.

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 10387
Gibts auch HWinfo mit Package Power Wert? Ohne den zu kennen kann man da eigentlich nicht viel sagen.

Hat die CPU bei 125W 90°C, dann ist definitiv was kaputt.
Hat die CPU bei 300W 90°C, dann ist das eh schon sehr gut.

Athlon1

Future has arrived!
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: NÖ
Posts: 5436
Doch liegt während dem Intel burn Test bei rund 120w

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 10387
Tjo, dann liegts tatsächlich an der AIO, die vermutlich verschleimt ist.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz