"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Lüfter im ausgeschalteten Zustand ein; kein Bild mehr

dio 28.12.2013 - 13:30 1471 18
Posts

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Hiho,

ich hab wieder mal PC Probleme.

Vor 2 Tagen haben sich immer nach dem Herunterfahren die Lüfter vom PC wieder mit max. Drehzahl eingeschaltet und laufen auch so lange, bis ich den PC vom Strom nehmen. Bis heute konnte ich den PC auch ganz normal einschalten, die Lüfter wurden dann wieder leiser (normale Drehzahl im Betrieb) und ich konnte ganz normal ins Windows booten. Jetzt bekomme ich leider kein Bild mehr... weder mit Onboard Grafik noch mit meiner wirklichen Grafikkarte.

-> Es laufen alle Lüfter im ausgeschalteten Zustand, außer das Netzteil. Dabei hängen manche Lüfter am Mainboard und manche direkt am Netzteil. Wenn ich den PC einschalte, fahren die Festplatten hoch, die Lüfter drehen die Drehzahl auf "Normaldrehzahl" runter. Seit einem Bios Reset (Batterie + Jumper) bootet der PC auch nicht mehr ins Windows. Vor dem Reset wurde noch ins Windows gebootet, nur keine Bildausgabe.

Folgendes hab ich bereits probiert:
- kontrolliert, ob diese Dehumidify Option deaktiviert ist (ist ein Asrock Board; war aber deaktiviert)
- RAM Riegel in allen Varianten gesteckt
- BIOS Reset

Netzteil oder Mainboard defekt, was meint ihr?

Sorry für die konfuse Beschreibung. PC ist 6 Monate alt, ich weiß leider nicht mehr auswendig, welche Komponenten verbaut sind. Kann man anhand meiner Beschreibung was ableiten oder soll ich die Komponenten noch raussuchen?

tia

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14700
Die 2 Hauptverdächtigen hast du schon identifiziert.

Ich fürchte mal, es wird das Mobo sein. Leichter ist es aber zuerst mal ein anderes NT probieren.

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Danke für die Antwort. Leider hab ich keine alten PC Komponenten mehr und kann es nicht ausprobieren :(.

Komponentenliste:
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x M9SYBUL
Intel, CPU/Core i5-4670 3.40GHz LGA1150 BOX
Stückpreis EUR 194,83, Gesamtpreis EUR 194,83
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x M88Y5TL
Kingston, 8GB 1600MHZ DDR3 NON-ECC
Stückpreis EUR 55,61, Gesamtpreis EUR 55,61
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x M84YSML
Gigabyte, GiBy2GB D5 X GTX660 Ti OC R
Stückpreis EUR 258,75, Gesamtpreis EUR 258,75
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x M8IYWPL
LG, CD DVRW LG GH24NS95 bulk Black
Stückpreis EUR 16,83, Gesamtpreis EUR 16,83
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x M8HYXIL
Lian Li, LIAN LI PC-7HB
Stückpreis EUR 88,89, Gesamtpreis EUR 88,89
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x M8FYSHL
Enermax, Triathlor FC 550W 80+ Bronze
Stückpreis EUR 76,77, Gesamtpreis EUR 76,77
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x M86Y3DL
Plextor, Plextor M5S Series 2,5 Zoll SSD, SATA 6G - 256 GB
Stückpreis EUR 174,89, Gesamtpreis EUR 174,89
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1x M9NYEXL
Asrock, MB ASRock H87 Pro4 1150 ATX D-Sub/HDMI/DVI
Stückpreis EUR 87,69, Gesamtpreis EUR 87,69
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Falls das hilft.

Was ich nicht verstehe: wenn es das Mobo ist - wieso laufen dann auch die Lüfter im ausgeschalteten Zustand, die direkt am NT hängen?

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14700
Auch ein defektes Mobo kann Signale weitergeben. Umgekehrt könntest dich ja auch fragen, wieso die Lüfter am Mobo laufen, wenn das NT was hat.

Ohne Ersatz-HW wird es schwer. Kann dir niemand ein NT für ein paar Tage borgen?

Visitor

OC Addicted
Avatar
Registered: Nov 2006
Location: OÖ
Posts: 1005
Ich tippe auf Netzteil oder eine Steckverbindung der Spannungsversorgungen.

Das Windows nicht mehr bootet liegt vermutlich an einem nicht korrekt eingestellten boot device im BIOS welches sich nach dem Reset geändert hat UEFI oder normal reicht hier schon.

Habe ich das richtig verstanden, es drehen alle Lüfter aber der im Netzteil nicht?

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Im ausgeschalteten Zustand drehen alle Lüfter (die über Mainboard oder direkt am Netzteil hängen = CPU + Gehäuselüfter) außer der des Netzteils. Wenn ich den PC einschalte dreht sich auch der NT Lüfter und die anderen Lüfter gehen von Vollgas auf Normaldrehzahl über. Sehr komisch das ganze ;).

Hab gerade auch probiert wirklich alles abzustecken abgesehen von Keyboard und Monitor, noch einmal Bios resettet - trotzdem kein Bild. Weder mit onboard Grafik noch mit normaler Grafikkarte bekomm ich ein Bild.

Macht ein defektes NT wirklich so eine Symptomatik? Ich bin vom PC basteln schon länger weg, aber in mir schreit halt alles "Mainboard".

Netzteil kann ich heut abend bei einem Freund austauschen, passendes Mainboard hat er leider keines. Wenn es das Netzteil nicht ist, sollte es aber ziemlich sicher das Mobo sein, oder?

Wiedermal an einem Samstag, wo ich Zeit hätte - sooo ärgerlich.
Bearbeitet von dio am 28.12.2013, 15:50

han

forum slave
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Wien
Posts: 385
wennst keine andere hardware zum gegen checken hast bleibt dir eh nur eine möglichkeit am wochenende, alle aber wirklich alle steckverbinden abstecken und stecker prüfen, dann mit dem nötigsten testen. vorallem auch die gehäuse stecker wie powerbutton, led usw überprüfen, bzw powerknopf kannst auch mal test weise überbrücken usw......

aufjedenfall mal nur mobo, mit dem allernötigesten testen

vielleicht mal das mobo ausbauen um zu schauen ob es nicht einfach einen kurzen reist weil vielleicht ein schrauberl wo reingefallen ist!

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Tja, war doch tatsächlich das Netzteil. Wir haben mein Netzteil an einem anderen PC ausprobiert - verursachte dann das selbe Phänomen.

Empfehlungen für ein neues Netzteil?

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14700
Ohne KM führt imho kein Weg an diesem NT vorbei, wenn die Leistung reicht.

http://geizhals.at/be-quiet-system-...44-a871344.html

Visitor

OC Addicted
Avatar
Registered: Nov 2006
Location: OÖ
Posts: 1005
Gibts denn keine Garantie mehr auf das NT?

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14700
Sicher wird das NT noch Garantie haben, aber er will wohl nicht solange warten.

Visitor

OC Addicted
Avatar
Registered: Nov 2006
Location: OÖ
Posts: 1005
Naja, liegt am Händler aber ist natürlich verständlich.

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
Zitat von lalaker
Ohne KM führt imho kein Weg an diesem NT vorbei, wenn die Leistung reicht.

http://geizhals.at/be-quiet-system-...44-a871344.html
hm ok, was hältst von dem? http://geizhals.at/be-quiet-pure-po...82-a674416.html

Hätte abnehmbare Stecker und wär in Graz lagernd.

edit: @Visitor: ja, möchte nicht warten. Werde mein altes NT bei Zeiten zum Händler bringen und einschicken lassen. Hoffe auf eine Gutschrift und schlimmstenfalls muss ich das ausgetauschte dann halt verkaufen.

edit2: die 2 sind lagernd in Graz, weiß aber nicht, welches ich am besten nehm. Enermax is mir halt gerade eingangen...
http://geizhals.at/?cmp=1015590&cmp=674416
Bearbeitet von dio am 29.12.2013, 22:14

dio

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4268
So, neues Netzteil ist eingebaut, scheint auch zu funktionieren - aber das Bild bleibt schwarz. Nachdem ich aber gestern bei einem Freund ein Bild hatte, ist wohl nicht das Mobo oder die Graka kaputt. Also? Klar, der Bildschirm...

Samsung Syncmaster 245b - Power LED ist auf on, ich kann den Input nicht wechseln, er regt sich nicht auf, wenn kein Kabel angesteckt ist, er geht nicht in den Standby, wenn der PC ausgeschalten ist.

kurzum, google: http://www.computerbase.de/forum/sh...ad.php?t=800276

Jetzt meine Frage: wie kann beides gleichzeitig hin werden?! Überspannung? :(

Help, bin verzweifelt

Visitor

OC Addicted
Avatar
Registered: Nov 2006
Location: OÖ
Posts: 1005
Die Möglichkeit besteht.
Aber auf Grund des Alters vom Monitor könnte es auch ein seltsamer Zufall sein.

Bei Überspannung oder ähnlichen abnormalen Spannungsschwankungen werden immer als erstes die Netzteile hin.
Also eventuell auch das von deinem Monitor.
Sowas kann man relativ einfach selber reparieren oder wegwerfen.
Sind sehr oft nur aufgeblähte Elkos schuld.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz