"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Home-Assistant + Kodi auf NUC

Lobo 04.09.2020 - 10:02 746 9
Posts

Lobo

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: In da Oaschicht
Posts: 2451
Hallo zusammen,
Bin am Überlegen, wie ich es am geschicktesten anstelle Home-Assistant und Kodi von 2 RPis auf ein Intel NUC zu "übersiedeln"
Das ganze mit Ubuntu/Debian unterbau
Hat da schon jemand Erfahrung damit?

Hab etwas herumgespielt mit HA Supervised (Docker) und hab auch was gefunden für Kodi und Docker.
Für mich wäre interessant was eurer Meinung der beste Weg wär.

Eventuell würd ich in der Zukunft auch gern noch andere Sachen auf dem NUC laufen lassen.

TIA

Ps.: Bitte verschieben, wenn ihr glaubt das gehört in eine andere Kategorie

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41419
Einfach neu installieren und die config backup einspielen ist keine Option?

Da du einen Architektur Switch machst du du am RasPi vermutlich keinen docker eingesetzt hast würd ich nicht versuchen die binaries mit zu übernehmen

COLOSSUS

# pkill -9 .
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10927
Ist dein Kodi auch mit einem lokalen Display/TV verbunden? Wenn, dann verlierst du beim Umstieg von einem Raspberry Pi auf einen x86-NUC HDMI-CEC (fuer mich das RPi-Killerfeature schlechthin), und musst dir in dem gepanten Container gedanken machen, wie genau das dort mit GPU-Zugriff und -Beschleunigung aussehen soll.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41419
stimmt NUC ist für KODI wenig geeignet.
Kein Audio Passthrough (Atmos, DTS:X geht dann sicher nicht), HDR Probleme und kein HDMI CEC (es gibt aber einen adapter dafür: https://www.pulse-eight.com/p/154/i...dmi-cec-adapter )

Ich würd für Kodi eine eigene Box wählen entweder Vero 4k+(ca. 120€) oder ODROID N2+ (70-100€ je nach RAM und Zubehör).

Grad OSMC mit der Vero ist quasi wartungsfrei und hat super support.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5860
kodi rennt bei mir einwandfrei am fernseher selbst - wozu eigene box ? ich habe eine logitech wireless tastatur mit touchpad am couchtisch liegen die auch am tv steckt ...

die bedienung mit der tv remote ist sonst ein graus

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41419
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
kodi rennt bei mir einwandfrei am fernseher selbst - wozu eigene box ? ich habe eine logitech wireless tastatur mit touchpad am couchtisch liegen die auch am tv steckt ...

die bedienung mit der tv remote ist sonst ein graus

weil das nicht jeder fernsher kann bzw viele keinen smarttv wollen?

Aber warum will man Kodi mit der Tastatur bedienen? Ich finds mit Tablet oder Smartphone am geschmeidigsten

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 5860
das passiert "nebenbei" ... weil ich am tv das youtube mit der tastatur bediene ... und kodi lässt sich besser und schneller mit tastatur / maus bedienen als mit der fernbedienung

COLOSSUS

# pkill -9 .
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10927
Zitat aus einem Post von Viper780
HDMI CEC (es gibt aber einen adapter dafür: https://www.pulse-eight.com/p/154/i...dmi-cec-adapter )

Ich habe so einen - leider funktioniert(e - habe es schon seit einigen Release nicht mehr probiert) er mit LibreELEC nicht, obwohl das eigentlich ootb klappen sollte.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41419
Zitat aus einem Post von 22zaphod22
das passiert "nebenbei" ... weil ich am tv das youtube mit der tastatur bediene ... und kodi lässt sich besser und schneller mit tastatur / maus bedienen als mit der fernbedienung

Hab mit einer FB jetzt auch kein Problem. mehr als rauf und rutner scrollen braucht man ja nicht.
YT spiel ich aber auch am Mobildevice ab und stream es dann, bzw mach ich das nur sehr sporadisch. Somit für mich kein use case - verstehe es aber dass man dann eine Tastatur will

Lobo

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: In da Oaschicht
Posts: 2451
Danke für die inputs werd jetzt mal Home-Assistant aufspielen und die "alte" config importieren.
Kodi überleg ich mir noch, sonst bleibts am RPi
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz