"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

ATIs erstes Chipset

jAcKz 01.06.2002 - 14:31 5322 5
Posts

jAcKz

Legend
fool martyr
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: cross
Posts: 21376
Laut xbit labs darf noch im Laufe des Juni mit ATIs erstem Chipsatz für AMD CPUs, oder zumindest der RADEON IGP320 Northbridge, gerechnet werden. Der integrierte Graphikprozessor ist mit der Radeon VE vergleichbar, dürfte also für Power-User eher uninteressant sein. Zu hoffen bleibt, daß sich ATI in späteren Versuchen diesem Marktsegment zuwendet.

xdfk

pädagogisch wertvoll
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: Graz
Posts: 6441
weiters gibts es schon ein notebook chipset für amd cpus
interessantes review auf http://www.de.tomshardware.com/mobi...0527/index.html

Spikx

My Little Pwny
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Austria
Posts: 13402
für notebooks sicher interessant... aber für den normalen PC Markt wird der chip die chipsatz problematik sich nicht verbessern... man wird wieder eigene Treiber brauchen, wahrscheinlich rennt der chipsatz auch nicht einmal so stabil (ATi hat ja darin keine großartigen Erfahrungen)

manalishi

tl;dr
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Graz
Posts: 5974
wie stabil das ganze läuft kannst du wohl jetzt noch nicht beurteilen. oder hast du ein board bei dir rumliegen?

ich persönlich finds nicht schlecht dass ein neues chipset mit von der partie ist, da ich ein absoluter via hasser bin (aus guten gründen).

über die performance kann sich wohl jeder bei den ersten benchmarks ein bild machen. einen schlechten chipsatz zu releasen kann sich ati wohl nicht leisten, was wäre denn das für ein einstieg in diese branche?

mfG

herky

natürlicher fressfeind
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: im tiefen loch
Posts: 910
Zitat von manalishi
... einen schlechten chipsatz zu releasen kann sich ati wohl nicht leisten, was wäre denn das für ein einstieg in diese branche? ...
mfG

ati - like *fg*


das hoffentlich nicht, aber treiber werden sicher wieder die leistung sucken, wie bei so vielem ati zeugs :rolleyes: :(



herky

Spikx

My Little Pwny
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: Austria
Posts: 13402
Zitat von manalishi
wie stabil das ganze läuft kannst du wohl jetzt noch nicht beurteilen. oder hast du ein board bei dir rumliegen?

ich persönlich finds nicht schlecht dass ein neues chipset mit von der partie ist, da ich ein absoluter via hasser bin (aus guten gründen).

über die performance kann sich wohl jeder bei den ersten benchmarks ein bild machen. einen schlechten chipsatz zu releasen kann sich ati wohl nicht leisten, was wäre denn das für ein einstieg in diese branche?

mfG

stimmt eh, ich spreche hier nur aus voreingenommener Erfahrung... aba nForce zB bringts ja auch nicht wirklich. ;)

Ich bin ein ATi fan :) ... und ich wünsche mir einen Chipsatz, der nicht recht teuer, stabil und kompatibel ist...
Die Performance isma wurscht, solangs zB nur knapp hinter de anderen liegt :rolleyes:
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz