"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Cinebench R15 Highscores

Weinzo 03.11.2016 - 17:26 11923 25
Posts

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 4621
Posts: 4952
Hi,

gibt's gar keinen Thread dazu?

Hier mein Ergebnis mit "meinem" neuen Spielzeug :)

Dell R730
2x Xeon 2667 v4
128GB Ram
2x SSD 400GB Raid 1
Server 2012 R2

click to enlarge

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1744
Gab es früher mit der Version 11.5. Ist aber (logischerweise) nicht mehr vergleichbar.

Ich mach einfach mal mit ;)

i7-860@3,5GHz
12GB RAM
GTX970 (GPU/RAM: 1329/1753)
click to enlarge

Bekomme nächste Woche die Teile für meinen neuen Dual E5 2670. Der wird beim CPU-Test um die 2000 Punkte erreichen.

Ist das dein Privat-Rechner?

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4833
phu "ontopic" um die zeit - zach :D

ich hab keine ahnung, ob das da sinn macht, aber wir haben grad eine hpe msa2040 mit 15k 12g sas hdds und 12g sas ssds im haus und zwei nette ml350 gen9 mit 2x 10-core und 128gb pro site. wird eine migration von einer infortrend-storage und 2x ml350 g6 umgebung, und mich würd generell interessieren, wieviel mehrleistung der kunde durch die aktuelle hw bekommt - hilft da so ein benchmark bei der einschätzung? ich vergleich sonst in der angebotsphase halt immer die passmark charts für cpu und gpu (im client-cad/cam bereich), damit ich halbwegs im bilde bin über die "projektpreise" der hp(e) und den mehrwert an performance für den kunden im vergleich zu anderen konfigs..

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 4621
Posts: 4952
@ Riddler, ja den 11.5 Thread kenn ich, war nur verwundert, dass ich keinen 15er gefunden hab.

Meistens gehts bei Servern eher um I/O vom Storage und eher weniger um CPU-Rohleistung/Anzahl.
Ich schau bei CPU-Leistung auch immer bei Passmark-Charts nach für I/O kenn ich z. B. auch kein sinnvolles Programm (wobei für uns, bei den SSD-Preisen, meist sowieso nur 10K SAS in Frage kommen, somit auch wieder "eher" wurscht und eigentlich auch ausreichend. Beim Mailserver werd ich's nächste Mal aber bestimmt SSDs verbauen...).

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1744
Auch wenn es innerhalb diesem Threads etwas OT ist:
Die letzten 2 Wochen habe ich mich durch recht viele Benchmarks gewühlt (CPU und SSDs (Sata und NVMe)) und bin zum Schluss gekommen, dass es schon die Schnittstellen sind, welche hier einen Flaschenhals darstellen. Die CPU würde bei weitem mehr schaffen, als die SST liefern können. Die Samsung 960 Pro (NVMe) kann ihr gesamtes Potential nicht mal ausspielen, weil der Chipsatz bzw. die zugehörige SST (DMI) begrenzt. Eindrucksvoll ist dies mit dem Vorgängermodell im RAID 0 demonstriert worden (zugegeben, hier wurde auf GB/s geachtet und nicht IO/s). Die CPUs als solches erachte ich mittlerweile als schnell genug.

Kann man ja in einem separaten Thread diskutieren. Ist ein interessantes Thema - finde ich. ;)

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5668
Da mach i mit :D

click to enlarge

alles @ Stock


Zitat von Weinzo
@ Riddler, ja den 11.5 Thread kenn ich, war nur verwundert, dass ich keinen 15er gefunden hab.

Meistens gehts bei Servern eher um I/O vom Storage und eher weniger um CPU-Rohleistung/Anzahl.
Ich schau bei CPU-Leistung auch immer bei Passmark-Charts nach für I/O kenn ich z. B. auch kein sinnvolles Programm (wobei für uns, bei den SSD-Preisen, meist sowieso nur 10K SAS in Frage kommen, somit auch wieder "eher" wurscht und eigentlich auch ausreichend. Beim Mailserver werd ich's nächste Mal aber bestimmt SSDs verbauen...).

Da kann ich zustimmen.. Wir versuchen bei unseren Servern derzeit mehr MHZ und weniger Cores zu bekommen, weils eh alle viel zu schnell sind und die Lizenzierung weg von CPU's immer mehr Richtung Cores geht :(
Bearbeitet von hachigatsu am 07.11.2016, 21:16

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1744
@hachigatsu:
Du hast 1995 Punkte mit deinen beiden E5 2670? Ich kriege meine Teile im Laufe der nächsten zwei Wochen. Dann werde ich mit meinen beiden E5 2670er den 2000er knacken :P

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5668
jap, scheint so :P ... hat aber alles so seine vor und nachteile. Du kannst die dinger hald nicht takten, somit bist beim Stock-Takt festgenagelt (und der ist nicht sonderlich hoch)... Und es gibt vieeeeeeeeeeeel Software die mit so vielen Cores, oder gar mehreren CPU's genau NULL anfangen kann... Zb Adobe Lightroom..

Robert83

Here to stay
Registered: Aug 2003
Location: Overclocking Hil..
Posts: 1955
Ich mach auch mit :) - gegen eure Vielzahl an Kernen hab ich zwar keine Chance, allerdings machts der Takt wieder ganz gut :)
cb15_218364.jpg

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1744
2003!!!! :p
cinebench-r15_218561.jpg

Oxygen

Sim Racer
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Mühl4tel
Posts: 3839
Hier mal ein Ryzen 1700 @ 3,85GHz @1,38v.

Viel mehr wird wohl mit dem stock kühler nicht gehen, ausser ich hab noch was übersehen...
Hab bis jetzt nur Multi hoch gestellt, speicher eingestellt und spannungen angehoben.

Mehr als DDR4-2933 kann ich nicht booten und die CAS Latency lässt er mich nicht auf 15 stellen. Bootet immer mit CL16.

click to enlarge

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1744
Neue CPUs bekommen (machten ein wenig Stress, aber jetzt funzt alles :))
2504 :)

click to enlarge

Weinzo

Become like water
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 4621
Posts: 4952
Unser Neuer CAD-Server:

Server 2016 auf Proxmox VE, 30 Kerne aktiv.
HW: 2x Xeon Gold 6144, 768GB Ram, Quadro P4000, 2x Intel DC S4500 960GB
Endlich ordentliche Singlecore-Performance :)
click to enlarge

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1744
Wals goa so stüh is do, hier mal ein neues Ergebnis. Hab meine beiden "neuen" X5680 mal sanft auf 4,65GHz hoch gestreichelt und über 2000 Punkte erreicht. Für so alte Dinger ist das recht imposant :)
click to enlarge

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7963
Warum wird hier eigentlich nicht so viel gebencht? :p

Weil ich mit Cinebench meine OCs als erstes teste, dachte ich ich kann auch gleich nen Score hier posten! :D
9900k@5,1GHz (4,6GHz Ring), 2x16GB TridentZ 3200C14 @ 12-12-12-28-2T (1T mögen sie auf dem Sys einfach nicht)
click to enlarge

Zitat aus einem Post von RIDDLER
Wals goa so stüh is do, hier mal ein neues Ergebnis. Hab meine beiden "neuen" X5680 mal sanft auf 4,65GHz hoch gestreichelt und über 2000 Punkte erreicht. Für so alte Dinger ist das recht imposant

Die gehen aber schon extrem gut :eek:
Bearbeitet von creative2k am 30.12.2018, 00:58
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz