"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Sternstunden der österreichischen Medien!

smashIt 13.03.2016 - 19:25 131375 581
Posts

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1748
Zitat aus einem Post von xtrm
Ich war lange Zeit ein großer Fan von der Tagespresse, auch wenn sie in den letzten Jahren schon brutal nachgelassen hat im Vergleich zu früher. Gute Satire darf aber nicht alles - vielleicht knallt dich mal wer ab und sagt es war Satire :D.
Natürlich darf Satire alles, solange sie sich in einem legalem Rahmen bewegt.
Und das hat das Handelsgericht Wien in erster Instanz so entschieden.

Du wiederum vergleichst Fakebrieferl mit einem "Mord"...
Finde den Fehler ;)

edit:
Ich möchte dir nicht am Senkel gehen aber das kannst du so nicht vergleichen. ;) :D
Bearbeitet von ENIAC am 08.03.2024, 08:30

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 11921
SATIRE DARF ABER ALLES! ;) Ist mir schon klar, aber wenn jemand ALLES sagt, dann muss er halt auch damit rechnen, dass ALLES kommt :D.

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10567
Zitat aus einem Post von xtrm
Lustige Artikel schreiben ist eine Sache, sich aber als jemand anders auszugeben und Briefe zu schicken ist mMn illegal.

Sehe ich auch so. Außer der Inhalt des Briefes ist OFFENSICHTLICH nicht vom vermeintlichen Absender. Könnte man auch bei jeder anderen Partei machen.

Das Problem hier ist ja eher, dass die FPÖ sich zu nahe am Inhalt wähnt und ihre Wählerschaft selbst OFFENSICHTLICHE Scherzbriefe nicht als solche erkennt.

Dazu fällt mir ein Stunt ein, der glaube ich in Graz passiert ist. Da gabs eine Impfgegnerveranstaltung/Demonstration. Man hat dann einen Bericht fürs Fernsehen gemacht und eine Person hat zum Test einen völlig verückten Zettel zur Verlesung auf der Bühne eingereicht. Das warn wirklich abenteuerliche Dummheiten, die als solche zu erkennen waren. Jedoch: Die haben das dort beinhart mit einer Inbrunst verlesen und es wurde beklatscht :D

charmin

Super Moderator
Muper Soderator
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 14009
Zitat aus einem Post von FendiMan
ROFL....



Da outet sich wer politisch....

super diskussionskultur :o

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49061
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Dazu fällt mir ein Stunt ein, der glaube ich in Graz passiert ist. Da gabs eine Impfgegnerveranstaltung/Demonstration. Man hat dann einen Bericht fürs Fernsehen gemacht und eine Person hat zum Test einen völlig verückten Zettel zur Verlesung auf der Bühne eingereicht. Das warn wirklich abenteuerliche Dummheiten, die als solche zu erkennen waren. Jedoch: Die haben das dort beinhart mit einer Inbrunst verlesen und es wurde beklatscht :D

Sowie die Impfung aus den Kanaldeckln raus? ;)

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: SO
Posts: 1495
passt da wohl ganz gut rein:


er hat ein paar schmankerl aus den förderanträgen (https://www.rtr.at/medien/was_wir_t...rtseite.de.html) herausgepickt:

Zitat
- ÖO Nachrichten lässt sich einen Newsletter um € 271.350 finanzieren.
- Presse will € 291.239 für "new work 2024".
- Österreich will € 140.371 für ein text-to-speech Service. Etwas, dass man gratis von der Stange bekommt, production ready.
- Österreich will für eine SEO Schulung der Redaktion € 95.148. Sterbe.
- "Korl, schreib anfoch irgendwas mit Digital und klatsch €50.000 drauf". Alle Medien dieses Landes, inklusive Falstaff.
- Bei Redbull kostet der Newsletter nur €5.695. Dafür ist der sogar interessensbasiert! Vll. sollte die ÖON amal dort nachfragen, wie das geht. Und vll. sollte die Jury, die die Projekte abnickt, ersetzt werden.
Bearbeitet von Daeda am 08.03.2024, 17:00

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10652
Zitat aus einem Post von xtrm
Ich war lange Zeit ein großer Fan von der Tagespresse, auch wenn sie in den letzten Jahren schon brutal nachgelassen hat im Vergleich zu früher. Gute Satire darf aber nicht alles - vielleicht knallt dich mal wer ab und sagt es war Satire :D.

ähm. also bisher dachte ich du weißt was satire ist. aber nach dem letzten satz bin ich mir da nicht mehr so sicher. :D
ich find das die tagespresse in letzter zeit sogar oft noch eins drauf legt.

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17889
https://kurier.at/politik/inland/in...yrien/402868391
Zitat
Deutschland, Österreich, Luxemburg, Schweiz und Liechtenstein: Keines dieser Länder hat eine EU-Außengrenze
W T F! :eek: Da kann ich auch gleich Heute oder Österreich lesen! Und so einer war auch noch EU-Korrespondent!

HaBa

Legend
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19633
Daa Zitat wurde wohl geändert, da steht jetzt "südöich" dabei.

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17889
Da ich sowas schon vermutet habe, hier der Screenshot vom Original:

click to enlarge


Außerdem: Der neue Text ist auch BS.

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10652
ah die övp versucht sich wiedermal vergeblich als fpö light und hat nach jahren echt nicht geschnallt, dass ihnen das keine stimmen bringt. :)

und ja. der text ist einfach nur peinlich.

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17889
Das Allerpeinlichste an der Sache ist, daß sich der Originaltext heute in der Printausgabe findet. Das sagt schon sehr viel über die Qualität der Redaktion aus, wenn schon der erste Satz im (!)Leitartikel kompletter Unfug ist und das niemandem auffällt. Ich mußte unausweichlich an das hier denken: https://www.youtube.com/watch?v=loMEF18Ir4s
Bearbeitet von Cobase am 23.04.2024, 13:03
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz