"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Readme

grOOvekill@ 10.01.2006 - 12:30 13065 0
Posts

grOOvekill@

Legend
Vienna Badass
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: @home
Posts: 2252
Nachdem ich mich ja schon eine Weile hier herumtreibe, wollte ich mal ein paar Punkte anführen, die die Arbeit im REQ:GFX allen ein wenig erleichtern würde:

1 - Es wäre toll, wenn Hilfesuchende ihr Problem so ausführlich wie möglich beschreiben könnten. Es kommt immer wieder vor, dass lediglich darauf hingewiesen wird, dass man zB ein Logo benötigt, wichtige Punkte wie Farben, Form, Größe, etc. werden jedoch nicht erwähnt. Ich gehe mal davon aus, dass man viel schneller Hilfestellung leisten kann, wenn einem diese Punkte bekannt sind.

Sollte es keine Vorgaben bezüglich Farben, Form, Größe, etc. geben, dann wäre es sinnvoll, dies auch zu erwähnen. Sonst macht sich jemand die Arbeit, erstellt ein Superlogo und dann ist es möglicherweise zu klein oder hat die falschen Farben. Dass diese Grafik dann erneut erstellt wird, wage ich zu bezweifeln. Zuviele Informationen gibt es nicht, also klärt bitte gleich beim ersten Post, was ihr euch vorstellt.

2 - Sobald eine Grafik abgenommen wird, sprich, sie gefällt dem Initiator des Threads, wäre es nett, wenn selbiger als "Solved" gekennzeichnet wird. Ist nicht lebensnotwendig, erleichtert einem aber beim Durchsehen der Threads das Herausfiltern von denjenigen, in denen bereits eine Lösung des Problems bzw. eine fertige Grafik angeboten wurde.

3 - Auch wenn die Gefahr eher seltener bestehen wird, wäre es von Vorteil für bezahlte Arbeiten die ungefähre oder auch exakte Entlohnung bekanntzugeben, sofern davon eine Rede sein kann. Kann ja sein, dass ein Threadstarter über die Fähigkeiten, jedoch nicht über ausreichend Zeit verfügt, eine Grafik zu erstellen. In diesem Fall wäre es natürlich schön, wenn für den Ersteller der Grafik auch was dabei rauspringen würde. Aber, wie gesagt, das liegt im Ermessen des Threadstarters.

4 - Definition Logo: Immer wieder werden Logos verlangt und immer wieder muss ich feststellen, dass so mancher nicht wirklich weiß, was ein Logo in Wirklichkeit ist bzw. was man bei der Erstellung eines Logos beachten sollte. Tatsache ist: es gibt ein paar Punkte die man einfach beachten muss, will man ein brauchbares Logo erstellen. Aus diesem Grund hier ein Link zur Wikipedia Seite mit einer genauen Erläuterung was ein gutes Firmenlogo ausmacht.



Weitere Punkte folgen, sobald sie mir einfallen. ;)
Bearbeitet von grOOvekill@ am 11.10.2007, 11:00
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz