"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD Ryzen Thread

smashIt 07.05.2015 - 14:57 316377 2483 Thread rating
Posts

Visitor

OC Addicted
Avatar
Registered: Nov 2006
Location: OÖ
Posts: 1001
Also ich bin mir sicher bei einem Youtube Video eine Einstellmöglichkeit für den Bustakt beim Gigabyte GA-AB350-Gaming 3 gesehen zu haben.
http://geizhals.at/gigabyte-ga-ab35...68.html?hloc=at

EDIT: War keine Einstellmöglichkeit, es ist ausgegraut. Also nur eine Anzeige. Schade.
Hier bei 06:07 https://www.youtube.com/watch?v=vP2oIIEg8eY
Bearbeitet von Visitor am 19.03.2017, 14:48

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: Graz
Posts: 1361
Ryzen 1700X für ~370€ o.O

https://www.amazon.fr/gp/product/B06X3W9NGG

questionmarc

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4479

waveliner

forum slave
Avatar
Registered: Jun 2005
Location: vienna
Posts: 385

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7388
Zitat von waveliner
http://www.tomshardware.de/ryzen7-1...ews-257909.html


naples als desktopableger :o

Ja, auf den warte ich auch. :D Mal abwarten welche CPUs für Naples noch kommen werden. Eine richtige AMD Highendplattform wie bei Intel der 1366, 2011, 2011-3 bzw. 2066er der heuer im Sommer? kommen soll.

Dann werden wir sehen ob es die Mainstream Ryzen Plattform wird, oder gleich der Naples.
Bearbeitet von Aslinger am 20.03.2017, 12:03

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10742
yespls :D

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7388
Zitat von InfiX
yespls :D

Ich weiss schon länger von Naples, dachte aber nie an Desktop Ableger. :eek:

Als 1366er bzw. 2011er Intel User sollte man sich Naples holen. :D

dolby

Losta Gweth
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: Vienna
Posts: 5908
Zitat von Ovaron
Ich bin so frech und mach für die Benches an extra Post :D

click to enlarge

Die 3,8Ghz scheinen stabil zu sein, halbe stunde cpuz Stresstest + die restlichen benches liefen alle ohne Probleme.

Thx

also so gesehen: Mit dem i5 hast du ja auch keine Probleme mit Games. FPS sind je nach Game 55+ FPS, bei Ryzen halt 70

Was bei einem Monitor mir 60 Hz dann egal ist. Verstehe ich deine Tabelle eh richtig so.

Daraus würde ich schließen: Als Gamer mit einem I5, kann man vorerst Geld sparen (wobei ich noch den Xeon habe).
Also eventuelle Überlegung wenn man einen 120 oder 144 Hz Monitor hat

Ich kann z.B. BF1 weiterhin problemlos flüssig spielen (mit einer 1070 GTX atm)

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3589
Er ist bei den Games eigentlich nirgends am CPU-Limit.
Je nach Grafikkarte, Spiel und Auflösung kann der Unterschied auch deutlicher werden.

Natürlich wird ein reines Upgrade aus CPU/Mainboard/RAM bei gleich bleibender Grafikkarte nicht die großen Sprünge liefern.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24539
Zitat von dolby
also so gesehen: Mit dem i5 hast du ja auch keine Probleme mit Games. FPS sind je nach Game 55+ FPS, bei Ryzen halt 70

Was bei einem Monitor mir 60 Hz dann egal ist. Verstehe ich deine Tabelle eh richtig so.

Daraus würde ich schließen: Als Gamer mit einem I5, kann man vorerst Geld sparen (wobei ich noch den Xeon habe).
Also eventuelle Überlegung wenn man einen 120 oder 144 Hz Monitor hat
Das kann man so nicht sagen, dafür müsste man wissen, wieviele Frames gedroppt wurden (also nie am Monitor ankamen), wie stabil die Frametimes sind und ob sich an den Minimum-Frameraten etwas tut; letzteres spürt man am meisten, kann aber beim Benchen sehr unterschiedlich ausfallen.

Nachdem im Normalfall sowohl Drop-Frames vorhanden sind und die Frametimes stark variieren, macht es schon Sinn - aber auch nur, wenn man den doch heftigen Aufpreis zum neuen Setup nicht mitrechnet. ;)

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7388

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10742
wobei "X399" schon arg komisch/unglaubwürdig klingt nachdem das wohl der nächste chipsatz nach intel nomenklatur wäre ^^

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 3866
Zitat von dolby
Thx

also so gesehen: Mit dem i5 hast du ja auch keine Probleme mit Games. FPS sind je nach Game 55+ FPS, bei Ryzen halt 70

Was bei einem Monitor mir 60 Hz dann egal ist. Verstehe ich deine Tabelle eh richtig so.

Daraus würde ich schließen: Als Gamer mit einem I5, kann man vorerst Geld sparen (wobei ich noch den Xeon habe).
Also eventuelle Überlegung wenn man einen 120 oder 144 Hz Monitor hat

Ich kann z.B. BF1 weiterhin problemlos flüssig spielen (mit einer 1070 GTX atm)

Ist richtig der i5 war vollkommen ausreichen. Ich hatte einfach Lust auf was neues und wollte als mal wieder unterstützen. Wenn aber in den nächsten Jahren wirklich die Spiele besser auf multicore programmiert sind, dann sollte noch einiges drinn sein.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2494
Wie wirkt sich denn beim Benchen ein Upgrade von 8gig ram auf 16gig aus?

Bei Battlefield 4 konnte ich genau durch das upgrade fps drops vermeiden. Eventuell ist auch hier das eine oder andre Prozent dafür verantwortlich.

waveliner

forum slave
Avatar
Registered: Jun 2005
Location: vienna
Posts: 385
Bis ins Jahr 2017 warten müssen, dass man Board und Cpu tauschen kann, ohne windoof neu aufzusetzen :D

"Ihre Geräte werden vorbereitet" stand ca~3min auf dem Bildschirm, und es läuft
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz