"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Verkauf auf Willhaben - eure Meinung dazu

maniacnew 04.05.2010 - 23:20 747794 3804 Thread rating
Posts

vb3rzm

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: OÖ
Posts: 448
Ja, unbedingt kleinen Betrag angeben bevor man es verschenkt und ich habe mir mittlerweile auch angewöhnt Geld zurück anzubieten bei älteren Computerteilen, hab keine Lust herumzustreiten wegen 20 oder 30 €
Bearbeitet von vb3rzm am 27.02.2024, 10:01

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: /etc/graz
Posts: 2742
Paypal bei einem Willhaben Verkauf sollt safe sein (via Friends and Family), oder?

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1946
normal schon, außer der Account oder die KK dahinter ist gestohlen

DKCH

...
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3239
Zitat aus einem Post von PIMP
Ikea Billy, aus obigem Grund um 10€ -> trotzdem sicher fünf Zusagen und "Termine" mit Wapplern bis wirklich einer gekommen ist.

ich glaub ursprünglich warens eh 10€ und sie ist irgendwann ungeduldig geworden - jetzt kostens wieder einen 5er

Rogaahl

Super Moderator
interrupt
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 2068
Was letzte Strafzettel.

screenshot_20240301_185933_269588.png

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 12379
Immerhin gemeldet und nicht geghostet.

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5526
Bin ich zu vorsichtig, wenn mich das ein bissl unsicher macht?

click to enlarge

Etwas bot-mäßiger Name imho. Kommt aus Deutschland. Kein Verhandeln.
Mit PayPal kann weniger passieren als mit Überweisung, schätze ich?

UnleashThebeast

Mr. Midlife-Crisis
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 3457
Was erwartest du dir, dass bei einer Überweisung passiert?? :confused:

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11521
paypal ist imho wegen dem käuferschutz gefährlicher (als verkäufer, da gibts einige Betrugsmaschen afair)

Sagatasan

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1818
habe in letzter zeit wieder recht viel zeugs bei WH verkauft - hauptsächlich MTB parts
das ging alles ohne probleme - MTBler sind ja allgemein recht entspannt

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5526
Hab mir da noch nie darüber Gedanken gemacht ehrlich gesagt. Aber theoretisch Einzieher mit der IBAN und Namen erstellen?

@ davebastard

Der Käuferschutz greift aber nicht bei Zahlung an Familie & Freunde? Daher denke ich, dass das sicherer wäre!?

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11521
für einzieher musst du afair die genehmigung erteilen sonst kanns zurückgebucht werden. ich denk überweisung ist schon eins der sichersten Wege als Verkäufer

slomo

Big d00d
Registered: Dec 2002
Location: Vienna
Posts: 210
@pirate
Ich finde es halt komisch, als ob es in DE keine Vibrationsplatte gibt
vor allem der Versand von AT nach DE ist ja immer extrem teuer

Wenn du Paypal nimmst, dann Family Friends sonst kann er es zurückziehen

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3057
Zitat aus einem Post von slomo
Wenn du Paypal nimmst, dann Family Friends sonst kann er es zurückziehen

Je nachdem gehts auch bei F&F, und PP kann sich im Nachhinein von dir noch Gebühren holen, wegen Missbräuchlicher Verwendung. (inkl Kontosperrung,...) wäre nicht das erste mal, dass jemand meint, mit F&F PP auszutricksen

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5526
Zitat aus einem Post von slomo
@pirate
Ich finde es halt komisch, als ob es in DE keine Vibrationsplatte gibt
vor allem der Versand von AT nach DE ist ja immer extrem teuer

Auch das ist mir komisch vorgekommen.
Aber schaut gut aus, habe gerade ein Foto vom Zahlschein bekommen. Jop, nix Onlinebanking :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz