"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Suche: PC Infrarotkamera z.B. für USB

GrandAdmiralThrawn 10.08.2020 - 14:35 1541 21
Posts

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3484
Hallo,

Weil mich mein Chef grade wegen sowas gefragt hat, und weil ich vor Jahren privat selber Mal fruchtlos gesucht hatte: Gibt es keine Infrarotkameras für den PC? Also nicht für Nachtsicht, sondern auch für den Einsatz bei Tageslicht.

Ich habe grade gesucht, und von z.B. FLIR gibt es da eine "FLIR One" für Android und iOS, aber nicht für'n PC. Die stellen ja auch diese professionellen Wärmebildkameras mit Pistolengriff her. Nur sind die recht teuer, und scheinbar wollen wir auch nicht unbedingt im Preissegment jenseits der 500€ landen. Sind wohl auch nicht direkt für Live View am PC gedacht, oder?

Diese "Seek Thermal" Kamera leidet unter dem selben Problem: Nur Android / iOS. Preislich ok, nur fehlt scheinbar die Möglichkeit, das Ding an einem Desktoprechner mit USB und Windows 10 zu nutzen. Normale Kameras/Webcams für das sichtbare Spektrum gibt es ja wie Sand am Meer.

Wir möchten aber nur IR.

Gibt es sowas? Und wenn ja: Von wem?

Danke vielmals für euren Input!

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4075
es ist immer die frage wie weit du ins IR hinein willst.
wenn du nur aus dem sichtbaren beereich raus willst gibt es auch billige lösungen

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3484
Worum es scheint's geht ist es, menschliche Gesten auf Basis von IR zu erkennen. Das ganze ist mit einem maschinellen Lerner verknüpft, und offenbar will man (zum Testen der bereits trainierten KI) eine entsprechende IR-Abtastung eines Menschen reinfüttern, um zu sehen, ob die KI die Handgesten erkennen kann, die der Nutzer vorgibt.

So irgendwas in die Richtung. Genauer kann ich's nicht sagen.

Aber eines kann ich sagen: Es geht sicher um die visuelle Darstellung menschlicher Körperwärme, abgegrenzt von der kalten Umgebung. Die Auflösung müßte wohl hoch genug sein, um auch z.B. einzelne menschliche Finger darzustellen. Ich weiß aber leider nicht sicher, aus welcher Entfernung aufgenommen wird. Aber auf wohl nicht mehr als 2-3 Meter, denke ich.

Leider kann ich es nicht viel präziser sagen, mehr Infos habe ich selber noch nicht.

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17786
Also sowas wie Microsoft Kinect?

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4075
dann sollten normale überwachungskameras mit IR-beleuchtung reichen:
https://geizhals.at/?cat=camsec&..._IR-Beleuchtung
für das sichtbare licht brauchst du dann noch einen sperrfilter.

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3484
@Cobase: Bei Kinect kommt aber kein normales Bild raus, oder doch? Habe da null Erfahrung.

@smashIt: Ok, klingt lässig. Normale Cam mit IR LEDs und Sperrfilter, das sollte sich auch mit etwas mehr Auflösung recht günstig ausgehen!

Bearbeitet von GrandAdmiralThrawn am 10.08.2020, 15:54

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10467
IR Raspicam wäre hier ein simple Lösung.

Wir basteln schon recht lange an einer "automatischen" Optimierung unserer Industrieroboter und hatten eine vergleichbare Idee. Die geringe Auflösung in Verbindung mit schneller Bewegung macht das ganze recht unzuverlässig im Vergleich zu klassischen Schwarz/Weiß Mustern.

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3484
Auflösung sollte ja gehen, 1080p mit bis zu 60fps gibt's ja. Ich denke mir daß das für uns genügen sollte.

Ich gehe davon aus, daß Kameras mit IR LEDs keinen IR Filter haben sollten? Seltsamerweise finde ich aber auf Geizhals auch solche Kameras, also mit IR Beleuchtung und auch IR Filter.

Wie macht das denn Sinn? Mit IR ausleuchten und IR wegfiltern?!

Oder verstehe ich da etwas falsch? Will nur sichergehen, daß wir eine Kamera kaufen, die kein IR wegfiltert. Würde nur ungern den Filter selber rausoperieren müssen.

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17786
Tagsüber wäre es ohne IR-Filter halt blöd. Der wird nur nachts bei Verwendung der IR-LEDs weggeklappt.

NiL_FisK|Urd

Big d00d
Avatar
Registered: Dec 2017
Location: Wien
Posts: 253
Mein Thinkpad hat eine IR-Kamera für Windows-Hello - kA wie man die dazu überredet, ein normales Bild abzugeben, aber irgendwie sollte es funktionieren.
Edit: Das Teil gibt es übrigens auch als Ersatzteil auf Aliexpress um ca. 20€

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10467
Zitat aus einem Post von GrandAdmiralThrawn
Auflösung sollte ja gehen, 1080p mit bis zu 60fps gibt's ja. Ich denke mir daß das für uns genügen sollte.

Ich bin da keinesfalls der Experte, aber es kommt halt darauf an. Bei einem Schweißroboter ist es keine große Sache, da leuchten selbst die "kühlen" Teile mit 250 Grad. Alles was unter 150-200 Grad liegt, braucht einen Sensor der diese Wellenlänge(?) aus dem IR Bereich auch erfassen kann. Und da fangt es halt an richtig teuer zu werden, bzw ist die Auflösung von einem 100 Euro Sensor dann irgendwo im Bereich von 50x50 Pixel.

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3484
Zitat aus einem Post von Cobase
Tagsüber wäre es ohne IR-Filter halt blöd. Der wird nur nachts bei Verwendung der IR-LEDs weggeklappt.

Ok, also sobald die IR LEDs aufgrund zu geringer Lichtenergie im sichtbaren Bereich anspringen, geht auch der IR Filter außer Dienst? Das wäre ok. Sperrfilter davor und es ist im sichtbaren Bereich immer Nacht.

@spunz: Hier endet meine ohnehin nicht vorhandene Expertise vollends. Ich habe keine Ahnung welches Spektrum so eine "normale" Kamera abdecken kann.

Aber Überwachungskameras mit IR Funktion werden Menschen - so möchte man meinen - wohl sehen, wenn kein sichtbares Licht mehr da ist, oder halt nur sehr wenig davon. Denke ich mir Mal.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 4075
Zitat aus einem Post von GrandAdmiralThrawn
Aber Überwachungskameras mit IR Funktion werden Menschen - so möchte man meinen - wohl sehen, wenn kein sichtbares Licht mehr da ist, oder halt nur sehr wenig davon. Denke ich mir Mal.

dafür haben sie eben IR-LEDs verbaut.
die gehen normalerweise automatisch an wenn es zu dunkel ist.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41438
Zitat aus einem Post von smashIt
dafür haben sie eben IR-LEDs verbaut.
die gehen normalerweise automatisch an wenn es zu dunkel ist.

Ich glaub das automatische wird da eher ein Problem sein - das wollen die ja vermutlich immer haben

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3484
Richtig! Aber wenn ein Sperrfilter davor ist, der fast alles sichtbare Licht wegfiltert, dann werden die IR LEDs schon anspringen? So dachte ich es mir halt laienhaft.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz