"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

XIII - Erste Eindrücke:

Mr.Ed 24.11.2003 - 19:43 2155 34 Thread rating
Posts

Mr.Ed

Big d00d
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 307
Nach ca. 1 Std. XIII kann ich bisher folgendes sagen:

Verpackung:
Nettes Schachteldesign. Kartonbox im DVD-Cover-Format, transparente Charakteren Einsätze an der Vorderseite (mal was anderes), die Schachtel ist in der Mitte geteilt, so dass man den Inhalt nicht gleich von außen sieht. Dieser ist allerdings nur als lächerlich zu bezeichnen: 4 CDs, einzeln (zumindest etwas) in lieblosen Plastikfolienhüllen verpackt und ein mageres 16-Seiten-Booklet in Schwarzweißdruck :mad:

Installation:
2,5 GB auf der HDD, der zeitliche Umfang hält sich in leicht erträglichen Grenzen.

Erster Spielstart:
Erst einmal eine Lotterie zu wissen, welche CD nun beim Start im Laufwerk sein muss, hier haben die Programmierer bei der Lokalisation geschlampt und einen Text formuliert, der beim besten Willen nicht ins Fenster passt. Wenn doch größere Games endlich auch auf DVD erscheinen würden... :rolleyes:

Erster tatsächicher Spielstart:
Firewall meldet Zugriffsversuch aufs Netz. Hä? Wozu bitte? Egal, einfach mal blockieren. Na bitte, geht doch auch so. Angenehm kurze Ladezeit. Hauptmenü am Screen. Passt.

Menüoptik und -aufteilung gewöhnungsbedürftig, aber durchaus ansprechend (der Comiccharakter der Spielgrafik wurde auch in die Menüs übertragen, die im Stil einer Comicseite dargestellt werden, wobei jedes Bild für einen Menüpunkt steht).

In den Optionen die üblichen Änderungen getätigt (Auflösung, Steuerung) und ein erstes Spiel gestartet. Irre. Die Comicgrafik wird durch Cell-Shading sehr überzeugend rüber gebracht, auf Standbildern ist die Wirkung nicht annähernd zu erkennen (Screenshots sehen tatsächlich aus wie gemalt, erst in Bewegung zeigt sich, was die Grafik wirklich kann. Mein Tipp: Die diversen Testvideos - z.B. auf PC Games 12/03 - zeigen sehr viel, für mich war unter anderem dieses Video (und auch die angenehm niedrigen Hardwareanforderungen) ausschlaggebend für den Kauf).

Gameplay:
Bis jetzt nichts außergewöhnliches, bin aber noch nicht so weit, dass ich etwas über die Story sagen könnte. Wenn sich das Spiel aber so an die Comicvorlage hält, wie diese an den Roman (Der Borowski-Betrug von Robert Ludlum, Original: The Bourne Identity (!), mehrmals verfilmt, zuletzt mit Matt Damon und Franka Potente), dürfte es noch ganz spannend werden.

Bis jetzt fällt das Spiel hauptsächlich durch die originelle Grafik und (zumindest bei mir) durch die Hardwareanforderungen auf. Vorausgesetzt wird ein PIII mit 700 Millionen Herzen, 128 MB RAM und 120 Megabeit freier HDD-Kapazität.
Empfohlen werden 1GHz, 256 MB RAM sowie eine 64-MB-GraKa
Und dazu fehlen mir exakt läppische 67 MHz.
Läuft aber bei mir auf 1024x768 absolot problemlos.

Bewertungsvorschlag: 8/10 (mit etwas besser ausgefeilterer Installationsroutine und Userführung wären 9 Punkte drin, dafür sorgen die Comicgrafik und der geringe Hardwarehunger)

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14935
ich hab die demo gespielt und ich find genial das bei hedshots usw. oben links kleine ausschnitte mit deteilierten strips kommen
ich werd mir aber die englische version holen weil deutsche einfach nur sucken (net wegen blut aber alleine wegen der sprache)
:D

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5142
Zitat von XXL
hedshots

Wo is der "Selbstmord"-Smile ? :D

Hab XIII damals am X-Box Event gezockt, Multiplayer is funny :)

boogeyman

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 1148
Mah, ich brauch das Spiel einfach. Hab die Demo gezockt und war begeistert. :D

Gast

Gelöschter User
Registered: n/a
Location:
Posts: n/a
spiel ownt.. besonders der Multiplayer :)

freshprince

Little Overclocker
Registered: Nov 2003
Location: wien
Posts: 74
naja die grafik taugt ma irgenwei net ich weiss net sieht komisch aus

maXX

16 bit herz
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: dahoam
Posts: 10592
Die grafik an sich ist ja gut, der Stil ist halt geschmackssache (ist wie bei Celda:D)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38047
hm ich werd mir die englsiche sicher besorgen....
muss des spiel haben (sollt auf am alten P3 550 nett rennen hab aber keien ahnung welche Graka kann aber nix sein was eibnem vom hocker reisst)

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6541
hmm, die demo hat mir auch ganz gut gefallen.
erinnert mich irgendwie an einen lucas arts shooter von anno dazumal (oda wars doch nicht LA... i was nimma)
war a western shooter
grafik style war ähnlich

MadDoc

MadDoc
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Austria
Posts: 1814
Zitat von Indigo
erinnert mich irgendwie an einen lucas arts shooter von anno dazumal (oda wars doch nicht LA... i was nimma)
war a western shooter
grafik style war ähnlich

"Where aaare you Marshaaaaaal ..." :D ,
mah, Outlaws war Kult ! (war von Lucas Arts)

eXus

WTO-Gegner
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Pregarten`OÖ
Posts: 830
jup demo war ziemlich überzeugend, obwohl zum kaufen hats mich nicht angeregt da ich eigentlich SP kaum spiele. aber wie siehts aus mit MP public oda so? tut sich da viel? kann man einwandfrei online zocken?

CatEye

Meisterdieb
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Austria, Stmk.
Posts: 810
Zitat von strug
jup demo war ziemlich überzeugend

Das Demo war SEHR überzeugend;) . Irgendwie stört mich das mit dieser...naja... "seltsamen Grafik" schon. Hab es lieber, wenn es eine realistische Grafik hat (siehe SplinterCell).

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13012
anischtssache.. gerade diese "strange" optik macht das spiel für mich extra interessant

Indigo

raub_UrhG_vergewaltiger
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: gigritzpotschn
Posts: 6541
Zitat von MadDoc
Outlaws

genau das wars ;)

kl4Uz

ambestenwisser
Registered: Sep 2002
Location: PCI port
Posts: 1645
Zitat von MadDoc
"Where aaare you Marshaaaaaal ..." :D ,
mah, Outlaws war Kult ! (war von Lucas Arts)

jepp! XIII hat mich auch gleich dran erinnert - aber ob's Outlaw's toppen kann? Ich bezweifle es! Aliens in der Toilette sind einfach un-own-bar :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz