"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Russische Invasion

Cobase 28.02.2014 - 21:11 927086 7451 Thread rating
Posts

HaBa

Legend
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19532
Zitat aus einem Post von Viper780
Man braucht ja nur den letzten Spiegel (bzw Spiegelgruppe) bewegen.
Aber durch Streuung und starker Absorption in der Atmosphäre kommt da oben kein kleiner Punkt an und die Leistung ist dann auch nicht mehr so zerstörerisch dass man Löcher brennen könnte.

Deshalb "Mündung" in Anführungszeichen.



Zitat aus einem Post von Viper780
So weit ich das mitbekommen habe ist der Laserlink ja nur optional und hauptsächlich wird nach wie vor mit Mikrowellen per Funk kommuniziert

Dann halt noch eine Mikrowelle dazu :) "Reinstrahlen" wirds beim Laser nicht spielen, dürfte aber schon für gut Störungen sorgen wenns da droben in der richtigen Frequenz blitzt.

Wie auch immer, mein Punkt war "vom Boden aus wohl recht einfach und billig zu tracken".

Dune

Sunnyboy
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9104
https://twitter.com/elonmusk/status...EUxWHw&s=19

53% des besetzten Territoriums zurück geholt, du Eierbär!

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 1961
Sieht aus als hätte er nun endgültig 100% ruskisp33k übernommen ...

Longbow

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 5070
Not sure if legit, aber zutrauen tu ich den Typen das allemal

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 1961
puh ... ein guter Teil davon liest sich echt wie ein Strategiepapier dre Nazis über Blut und Boden mit dem 'kleinen' Unterschied das der Lebensraum im Osten bereits vorhanden ist und halt mit Zwangsarbeitern aus anderen Ländern 'verwendbar' gemacht werden soll ...

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10308

Weil es letztens Thema war: hier erklärt Anders Puck Nielsen kurz in 5min welche typischen Merkmale eine False-Flag-Operation von der russischen Seite seiner Ansicht nach hat.

Longbow

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 5070
Zitat aus einem Post von Jedimaster
puh ... ein guter Teil davon liest sich echt wie ein Strategiepapier dre Nazis über Blut und Boden mit dem 'kleinen' Unterschied das der Lebensraum im Osten bereits vorhanden ist und halt mit Zwangsarbeitern aus anderen Ländern 'verwendbar' gemacht werden soll ...
An sich passt der "Blut und Boden" shizzle ja schon zu den Messages die von den Kremlins kommen. Nachdem medial sogar die Nordkoreaner schon gelobt werden "weil sie sich nicht an den westlichen Hedonismus angebiedert haben", kanns schon sein, dass man NK/Uiguren Style Zwangsarbeit eh auch ganz super findet. Was könnte einem Oligarchen besseres passieren als gratis Arbeiter.

Dune

Sunnyboy
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9104
Mit den Kriegsverbrechen, den Angriffen auf die Zivilisten, der Aberkennung des Staates bzw. Nation, der Verschleppung der Kinder...

Was genau fehlt da Putin noch auf Hitler? Natürlich kann man bei sowas immer reflexartig KZ sagen. Für mich ist aber eher die Frage wie lang er sich noch so austoben darf und wie erfolgreich er damit ist, allein das bestimmt die Summe der Grausamkeiten.

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 1961
Zitat aus einem Post von Dune
Was genau fehlt da Putin noch auf Hitler? Natürlich kann man bei sowas immer reflexartig Gulag sagen.

Fixed that for your. Der einzige Unterschied ist das es keinen organisierten Massenmord in diesen Gulags gibt sondern dort die Leute 'nur' zu Tode gearbeitet werden oder halt verhungern oder erfrieren. Sprich wie in den KZ's 1934-1942. Die 'Endlösungs-Vernichtungs-KZ' gabs ja 'erst' ab 1942/1943 (Beginn war die Wannseekonferenz, gibt da eine echt grausliche Filmdoku drüber, auch auf Youtube) als die Methode 'gut genug funktionierte' wurde die halt in die Massenproduktion geschickt und bis zum Ende immer schneller mit immer mehr Aufwand betrieben. Der Höhepunkt waren dann die Todesmärsche wo einfach die industriellen Kapazitäten nicht mehr gegeben waren und noch die letzten Reste umkommen sollten.

Leider scheint genau noch dieser letzte Schritt bei den Russen zu fehlen - mit den erwähnten 1-2 Mio Ukrainischen Zwangsarbeitern kommen wir dem aber auch schon verdammt nahe.

wergor

connoisseur de mimi
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3993
Zitat aus einem Post von Jedimaster
Leider scheint genau noch dieser letzte Schritt bei den Russen zu fehlen -
"Leider"? Inwiefern?

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 1961
Das 100% Deckungsgleichheit mit Hitler erreicht wäre. Ich hätte es wohl besser unter Anführungszeichen oder unter <sarcasm> gesetzt :(

Dune

Sunnyboy
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9104
https://www.focus.de/politik/auslan..._208661063.html

Bessere Werbung für Diehl kanns nicht geben. Der Fall war vor einigen Wochen auf Twitter

ferdl_8086

Addicted
Registered: May 2020
Location: Tirol --> Vlb..
Posts: 559
43 Cruise Missiles diese Nacht, 36 davon wurden abgefangen.
Es wird wieder die Energieinfrastruktur angegriffen.

Dune

Sunnyboy
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9104
Weil wir hier vor etlichen Seiten die Diskussion hatten "kein moderner Krieg, alles Tullnermessestandard" Analyse zum Drohneneinsatz: 10k pro Monat zerstört in Spitzenzeiten. Irre.

https://www.br.de/nachrichten/deuts...n-krieg,TpwDFyp

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 7537
Zitat
USA: Vorerst keine ATACMS-Raketen für Ukraine
Wie Jake Sullivan, der nationale Sicherheitsberater des Weißen Hauses, am Donnerstag klarstellte, werden Raketen des Typs ATACMS, die Selenskyj forderte, nicht Teil des Militärhilfepakets der USA sein. Biden schließe eine Lieferung von ATACMS-Raketen aber für die Zukunft nicht aus.

Auf X, vormals Twitter, drückt Selenskyj, nach seinen Gesprächen mit Senatoren und Abgeordneten, seine Dankbarkeit gegenüber den USA aus. "Um zu gewinnen, müssen wir alle zusammenstehen und zusammenarbeiten", so der ukrainische Präsident.
(webstandard)


edit: jetzt anscheinend doch? o.O

Zitat
Bericht: USA liefern ATACMS-Raketen an Kiew

Die USA wollen einem Medienbericht zufolge nun doch ATACMS-Raketen an die Ukraine liefern. US-Präsident Joe Biden habe dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj bei seinem Besuch in Washington zugesagt, dass die USA eine kleine Anzahl ATACMS liefern werden, berichtete der US-Sender NBC News.

Das US-Verteidigungsministerium hatte nach dem Besuch von Selenskyj die militärischen Güter aufgelistet, die es der Ukraine im Rahmen eines neuen 325 Millionen Dollar schweren Hilfspaketes liefert: ATACMS-Raketen waren darin nicht enthalten. Die Ukraine fordert seit Längerem Waffensysteme mit größerer Reichweite wie die ATACMS aus den USA und Taurus-Marschflugkörper aus Deutschland.
(orf.at)
Bearbeitet von nfin1te am 22.09.2023, 18:14
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz