"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Macos 10.15 - Catalina - Released

Dreamforcer 07.10.2019 - 20:45 1012 13
Posts

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7622


Unterstützte Geräte:

Macbook (ab 2015)

Macbook Air (ab 2012)

Macbook Pro (ab 2012)

Mac Mini (ab 2012)

iMac (ab 2012)

iMac Pro (ab 2017)

Mac Pro (ab 2013)

https://www.macwelt.de/ratgeber/mac...u-10679286.html

Zitat
Beim neuen Catalina ist es nun anders: Erstmals funktionieren nur noch 64-Bit-Programme auf dem neuen Rechner, was sehr viele Programme betrifft, die seit Jahren nicht mehr aktualisiert wurden – Catalina bedeutet so das Aus für Aperture, Indesign CS6, Acrobat 9.5.5, Quick Time Player 7 Pro und viele mehr. Was man vielleicht unterschätzt: Von dem Umstieg sind nicht zuletzt einige Codecs für alte Videoformate und Treiber für Peripheriegeräte betroffen.


Bearbeitet von Dreamforcer am 07.10.2019, 20:47

pinkey

OC Addicted
Registered: Nov 2003
Location: Tirol/Wien
Posts: 2219
Bitte um Feedback wies läuft, trau mich das MBP fast nicht updaten nach den letzten Update "fails" das diverse (moderne) Programme nicht mehr funktioniert haben etc.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7622
ohne backup/clone würd ich catalina erst mal nicht anfassen, ich hab die beta schon durch gemacht und hab da teils erhebliche probleme gehabt.

mascara

Witze-Präsident
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: zweiundzwanzig
Posts: 7234
So habs drauf, ohne Backup natürlich.
Mal schauen wie es sich tut, ein paar Apps funktionieren leider nicht mehr.

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11311
Nachdem soviele alte Zöpfe abgeschnitten werden und sich die Neuigkeiten seit Jahren ja eh in Grenzen halten werde ich wohl nicht vor Frühjahr nächsten Jahres upgraden.

Verwende von den ganzen Apple Programmen eigentlich nix und iPad hab ich keines - hab ich sonst was interessantes übersehen?

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9266
Wenn man potenziell Kandidaten von Applikationen (und Hardware!) hat die Probleme machen könnten - sollte man mit dem Update wohl etwas warten.

Adobe ist da so ein Kandidat, und diverse USB-C Adapter (prinzipiell alles was Treiber benötigt)...

Hab selbst nach dem 32Bit Check aktualisiert, und lauft prinzipiell ganz gut - aber großartig verändert hat sich nicht viel, ich wollte v.a. wegen dem SwiftUI "Live Preview" Feature umsteigen, das ist und bleibt sehr buggy ;)

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9266
10.15.1

Zitat
This update:

- Improves installation reliability of macOS Catalina on Macs with low disk space
- Fixes an issue that prevented Setup Assistant from completing during some installations
- Resolves an issue that prevents accepting iCloud Terms and Conditions when multiple iCloud accounts are logged in
- Improves the reliability of saving Game Center data when playing Apple Arcade games offline

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15056
Wie macht man nun eigentlich iPhone Backups ohne iTunes? Hab es noch nicht drauf und werde noch ein paar Tage warten.

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7622
wird jetzt einfach im finder gemacht

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15056
super. hört sich gut an - hoffentlich funktioniert.

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9266
Ich mach eigentlich schon seit "ewig" kein lokales Backup mehr.. vertraue da (irrsinigerweise :p) Apples Cloud Backup..

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15056
nogo für mich. ein hauptgrund weshalb ich apple kaufe ;)
dass die cloud funktioniert, glaube ich aber schon :D

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7622
Zitat aus einem Post von XeroXs
Ich mach eigentlich schon seit "ewig" kein lokales Backup mehr.. vertraue da (irrsinigerweise :p) Apples Cloud Backup..

ich muss sagen dass das icloud backup besser funktioniert als die offline backup, da hab ich oft genug schon korrupierte backups gesehen in der arbeit, das is mir bei der icloud noch nicht passiert.
Und natürlich das pöse pw zum verschlüsseln, das gibts gsd für das icloud backup nicht

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9266
Fürs Update auf 10.15.1 (von 10.5.0) werden 18,33 GB freier Speicher benötigt

ähm?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz