"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

McShark Apple Center in Linz

rider 05.06.2006 - 16:38 5466 9
Posts

rider

We work hard-We play hard
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Austria , Linz
Posts: 1232
Als mir gerade sehr fad war habe ich mir das Weekend Magazin ein bisschen durchgelesen. Und habe mit erstaunen feststellt, das Linz jetzt den größten Apple-Händler Österreichs hat.

McShark
unbenannt.jpgbild 061.jpg
Der neuen Store ist in der Stelzhammer Straße 10, umfasst jetzt 160m² und ist im internationalen Shop Design gestaltet.
Eröffnungsparty ist morgen am 06.06 um 19 Uhr.
Wie im Weekend steht wird es auch Eröffnungsangebote geben.

Das soll keine Werbung für den Shop sein, ich wollte nur alle Apple Fanboys informieren :D.
Wenn ein Admin oder Mod doch denkt das gehört hier nicht her, dann bitte del.

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10062
hab von ihnen schon die einladung bekommen :)
werd wahrscheinlich morgen hinschaun. aber nix kaufen :D

Guest

Deleted User
Registered: n/a
Location:
Posts: n/a
sieht cool aus! Wenn der eine, leicht demotivierte typ hinterm schalter jetzt auch noch cool wird wie der shop kauf ich apple. :D
Shop in der Herrenstraße wird aufgelöst, oder?

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9852
Zitat von rider
... und ist im internationalen Shop Design gestaltet.
was soll das sein? :confused:

rider

We work hard-We play hard
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Austria , Linz
Posts: 1232
Zitat von Garbage
was soll das sein? :confused:

Das ist eine sehr gute Frage, ich war leider auch noch nicht im Shop, darum muss ich das wiedergeben das ich gelesen habe.
Aber wahrscheinlich bezieht sich der Weekend Redakteur darauf, das ein Englischer Architekt dar war und das ganze designt hat?!

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6828
Design ist nicht von McShark alleine sondern in Kooperation mit Apple Österreich - also etwas offizieller als bei den bisherigen Shops. Architekt ist aus UK wie schon erwähnt...

ich schau auf jeden Fall hin nach der Arbeit...
werde vorerst auch nichts kaufen aber ich hab eh schon genug Kohle bei McShark gelassen (PowerMac, eMac, iPod, Software...) und Who Killed Bambi geb ich mir auch - alleine wegen der sexy drums :)

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2538
angebote würdn mi intressiern was so haben :)

mascara

Witze-Präsident
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: zweiundzwanzig
Posts: 7230
Zitat von normahl
angebote würdn mi intressiern was so haben :)

http://www.mcshark.at/

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2538
oh :( danke!

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6828
kurzer Review:
(obwohl's noch nicht vorbei ist):

Bin gegen 19:40 eingetroffen - da war der Shop schon recht voll und auch vor'm Eingang haben sich (trotz Regen) einige Leute aufgehalten. Es wurden Getränke verteilt und etwas später belegte Brote. Um sich in Ruhe (Lautstärkentest usw.) die ausgestellten Rechner & Hardware anzusehen war zu viel los und die Lautstärke auch dementsprechend, für die Hintergrundbeschallung sorgte das Shark-eigene Radioprogramm mit hauptsächlich elektronischen Klängen und netten Visuals auf einer Leinwand. Zum Shop selbst muss ich sagen, dass ich ihn mir größer vorgestellt habe - kann aber auch an den vielen Leuten, der etwas gedrosselten Beleuchtung und dem aufgestellten Bandequippment +Leinwand liegen. Im Vergleich zum alten Shop (Herrenstrasse) der schon geschlossen ist und aufgelöst wird aber kein Vergleich mehr, viel übersichtlicher da nicht abgetrennt und etwa die doppelte Regalfläche. Das Hardwareangebot wurde auf den ersten Blick auch ordentlich erweitert - vor allem was Zubehör anbelangt hat man jetzt mehr Auswahl als vorher (mind. 1/3 mehr direkt im Shop). Etwas nach 8 sind Who killed Bambi ( http://www.whokilledbambi.net ) auf einer sehr kleinen Bühne -wenn man es so nennen kann, eigentlich kleines Plateau mit Stiege- aufgetreten und gaben ein paar Songs zum Besten (Coverversionen von Sex Pistols usw.) bei einem davon gemeinsam mit Hubertus Hohenlohe (da spar ich mir jetzt das Kommentar :D). War ganz anständiger Girlie-Rock/Punk, vor allem Drums und Bass haben mir gefallen (nicht nur wie sie gespielt haben :p)... die Leute die dort waren waren zu 2/3 "Anzugträger" wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf - war herrlich den etwas älteren davon zuzusehen wie sie andächtig (= mit dezentem Abstand) der Live-Musik lauschten :D

danach gab es eigentlich nichts Interessantes mehr für mich und ich bin gegangen... werd mir den Shop in den nächsten Tagen mal in Ruhe zu Gemüte führen, aber hat einen ganz ordentlichen Eindruck gemacht (die Mitarbeiter sind halt noch die selben, falls das für jemanden einen Nachteil darstellt) :)

wer jetzt noch hin will -> open end also ich denke bis 23 Uhr kann man schon noch nachsehen was sich tut, aber garantieren kann ich es nicht...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz