"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Idee: second screen am case

mr.nice. 26.08.2016 - 16:51 4557 6
Posts

mr.nice.

waiting for oled 42
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5310
Hallo Leute, ich habe mir unlängst das Dark Base Pro 900 angeschaut und mir ist die Idee gekommen, man könnte in der Qi Ladeschale z.B. ein Nexus 7 als second screen am Gehäuse anbringen, zwecks Lüftersteuerung, Temperaturüberwachung, oder auch für's overclocking. Am PC bräuchte man nur eine WLAN-Karte und man richtet sich ein ad hoc Netz zwischen den Geräten ein.

Derzeit grüble ich noch, wie ich den Touchscreen vom Qi tauglichen Phablet als Eingabegerät und als zusätzlichen Bildschirm nutzen könnte.

Hat jemand von euch so etwas schonmal gebaut und möchte mir ein paar Tipps geben?

Ich bin noch am überlegen, ob RDP-Hack, Teamviewer bzw. Dummy-plug in der Grafikkarte mich zum Ziel bringen, aber ich denke die Idee hat Potenzial und lässt sich umsetzen.
Bearbeitet von mr.nice. am 26.08.2016, 16:53

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10651
Sofern du auf den "zusätzlichen Schirm" verzichten kannst, wäre ein HMI Display dazu ebenfalls eine recht nette Lösung => z.B. https://www.itead.cc/display/nextio...nx8048t070.html

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 25228
Wenn du ein ROG Connect-fähiges ASUS-Mainboard hast, dann kannst du die RC-App verwenden. Gibt es für Android und iOS. Die Herausforderung liegt da natürlich ausschließlich in der Geldbörse.

Was du bräuchtest wäre ein virtueller Desktop, den du mit einem OC-Tool füllst und dann auf den Second Screen überträgst. Ob das dann Touch-tauglich ist, ist eine andere Frage.

Ideal wäre ja eine eigene App oder lokale Webseite am PC - der PC ist der also der Server. Wäre aber gar nicht so leicht, so etwas selbst zu machen. Selbst wenn du auf die Management Engine von Intel zugreifst, brauchst du einen eigenen Service, der dir die Daten regelmäßig holt und aufbereitet. Perfekt wäre ja das XTU SDK, aber das ist nicht öffentlich. :(

mr.nice.

waiting for oled 42
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5310
Danke für eure Inputs spunz und mat! Der Nextion Schirm schaut interessant aus, die Umsetzung dürfte aber eher zeitintensiv sein bzw. wäre es nicht kabellos. Aber das wäre dann eine ziemlich professionelle Lösung.

ROG connect bzw. die RC-App gefallen mir, ich hätte aber gerne etwas mit dem ich CPU und GPU im Idealfall mit den gewohnten Programmen beobachten und bearbeiten kann, außerdem hab' ich ein Gigabyte Mainboard.

Ich habe den proof-of-concept mit dem RDP Wrapper erfolgreich hinbekommen. Ich lasse damit eine zweite session für Temperaturmonitoring und Overclocking am zweiten Gerät parallel laufen, Sapphire Trixx hat Schieberegler und große Buttons die sich recht easy bedienen lassen, Intel XTU ist etwas bockig immer fullscreen, aber das bekomm ich auch noch hin.

Ist sicherlich nicht die ressourcenschonenste Lösung, aber es funktioniert erstaunlicherweise gut. Was sind schon 5% weniger Punkte im 3DMark wenn man dafür seine Grafikkarte mit dem Smartphone übertakten kann ;)
Bearbeitet von mr.nice. am 30.08.2016, 10:24

Slavi

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 544
ist zwar schon etwas alt aber vielleicht will es jemand angehen.
Da ich nun endlich ein Gehäuse haben um die schöne Hardware zu bewundern, dachte ich so ein kleines Display war schon geil.

Bei GOverlay wurde ich fündig, dort gibt es eins mit 2,8 und 3,5 Zoll, ich habe mich für das zweite entschieden.
Die Software und Plugins gibt es dort im Forum und für 35$ kann man nicht viel falsch machen.

Leider bin ich in Sachen Grafik eine Niete so ist mein Ergebnis eher bescheiden, hab eine Vorlage aus dem Forum genommen und etwas abgeändert.


click to enlarge

spunz

Super Moderator
Super Moderator
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10651

Slavi

Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 544
@spunz
hatte ich schon gesehn, leider viel zu groß und im ganzen zu dick aber vielleicht für jemanden Interessant.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz