"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Suche kompaktes Gehäuse mit geringer Höhe

tinker 01.10.2020 - 19:34 4044 8
Posts

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 5054
Hallo,
in den nächsten Monaten steht ein PC-Neukauf an, und nachdem ich den alten so wie er is (minus Wasserkühlung) weiter geben will, muss auch ein neues Gehäuse her. Und aufgrund einiger neuer ITX Threads hier, is mir eine Idee gekommen.

Ich bin nämlich auch am überlegen mir einen neuen Schreibtisch mit passendem Einschubschrank zu holen. Da gibt es mehrere Konfigurationen, und eine passende könnte mit einem etwas niedrigeren Einschubschrank sein, auf dem dann der PC steht. Wenn sich da halt was passendes ausgeht. Und darum soll es hier in erster Linie gehen. Wenn ich nämlich drauf komm, dass das eher nix wird, dann überleg ich mir vllt eine andere Konfiguration vom Schreibtisch.

Lange Rede kurzer Sinn, ich bin auf der Suche nach einem passenden Gehäuse das kompakt genug für folgenden Platz ist: 34cm (B) x 60cm (T) x ~17,7cm (H)
Interessant ist dabei natürlich vor allem die Breite und Höhe.

Zum Innenleben:
  • Wird ein neuer Spiele-PC, also soll potente Hardware rein. Was genau, weiß ich noch nicht.
  • Im aktuellen PC kühle ich die CPU über einen dual-Radiator. Wenn sich das im neuen Gehäuse auch ausgeht, wär es nett. Aufgrund des von mir angepeilten Platzes seh ich da aber eher ein Problem. Wobei es bei der Breite noch Spielraum gibt. Also wenn das Gehäuse ansich zb. schon 34cm breit ist, würd sich ein externe Radiator an der Seite noch ausgehn. Die Höhe is aber fix, weil das der Platz zwischen Einschubschrank und Schreibtisch ist.
  • Ich bin noch immer einer von den Leuten die sich Musik auf CD kaufen und diese dann rippen (wer hört schon von CDs? :p). Das heißt ich brauch auch ein Laufwerk. Aber da könnt ich auch mit einem externen leben, so oft wird es dann auch nicht verwendet.

Auf geizhals tu ich mich grad bisserl schwer was passendes zu finden, auch wenn ich auf die Größe einschränke.

Mich würd grundsätzlich mal interessieren, ob der verfügbare Platz quasi nach mini ITX schreit, oder ob sich da auch was für mATX ausgehn könnte? Weil dann wüsste ich schonmal wo ich mich umschaun kann.

Außerdem sind viele Kompakte Gehäuse die ich bisher gesehn hab eher hoch als breit oder tief, was ja auch Sinn ergibt wenn so ein Gehäuse zb. am Schreibtisch steht. Zur Seite legen wäre eine Möglichkeit, aber nachdem dann eine Seite "hässlich" und vermutlich mit Füßen is, nicht wirklich optimal.


TL;DR:
Suche ein passendes Desktop Gehäuse mit einer maximalen Breite von 34cm und einer maximalen Höhe von ~17,7cm. Tiefe ist eher egal, da bis zu 60cm möglich wären.
Bearbeitet von tinker am 01.10.2020, 19:55

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: TI.ch | BL.at
Posts: 10783
Irgendwie ist der Text für mich etwas wirr, liegt aber vielleicht auch an einem langen Tag.
Du suchst also ein Desktopgehäuse, hab ich das richtig verstanden?
Silverstone hat da einiges im Angebot das eigentlich passen sollte.

UnleashThebeast

Schade Bruder, wirklich
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2908
Metalfish S5? :D das wird mein nächstes Case

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 5054
Kann schon sein, dass ich da zu viele Informationen rein geschrieben hab :D
Hab mal ein TL;DR hinzugefügt.

Und ja, geht um ein Desktopgehäuse. Die Silverstones schaun interessant aus, sind aber alle zu breit was ich gesehn hab, bis auf die ganz kleinen. Aber bei denen hab ich dann wahrscheinlich mit einer potenten Grafikkarte Probleme aufgrund der Größe.

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7481
Ich versuchs mal mit einer GH einschränk-Liste : Click me harder
Weitere einschränkungen musst du selber machen, da du keine Angabe gemacht hast welche GPU größe du glaubst zu verbauen, CPU Kühler (Tower Lukü bis 280er Aio)
CPU Kühler würde ich vorrangig als kriterium ansehen.
Bauchgefühl würde sagen, schau dir mal die Silverstone Sugo serie an falls die flach genug sind.
Ich hab für meine Frau ein Milo ML05 verwendet, das kann man auch hinlegen, da gings aber um einen möglich kleinen Footprint am Tisch. Da nur ein I5 drinnen ist und keine GPU passt das mit dem flachen Noctua.

Unter 20 cm höhe wirds meiner meinung nach eh eher Problematisch einen vernünfitigen CPU Kühler und GPU unterzubringen. Selbst ein saukleines DAN A4 ist 20cm hoch...

Optisches Laufwerk würde ich ein slim usb nehmen, leistet mir seit jahren gute Dienste

RoNin

Here to stay
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: CH, Au SG
Posts: 1069
https://geizhals.at/sharkoon-qb-one...&v=e#offers

Da passt einiges rein, hat 180mm, wenn die Füsse weg schraubst kommst sicher auf die 177 . Jedoch sind rundherum Lüfter Gitter und das wirst fix ersticken.... Das Problem hast aber sicher nicht nur bei dem Modell.

PS: Achtung, sfx Netzteil empfohlen
Bearbeitet von RoNin am 02.10.2020, 08:24

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 5054
Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Metalfish S5? :D das wird mein nächstes Case
Größe schaut gut aus, leider gefällt es mir optisch nicht so ganz. Aber trotzdem mal ein guter Anhaltspunkt, danke!

Zitat aus einem Post von SaxoVtsMike
Unter 20 cm höhe wirds meiner meinung nach eh eher Problematisch einen vernünfitigen CPU Kühler und GPU unterzubringen. Selbst ein saukleines DAN A4 ist 20cm hoch...
Aber auch nur 11,2cm breit, auf die Seite legen würd sich also zb. ausgehn.

Zitat aus einem Post von RoNin
https://geizhals.at/sharkoon-qb-one...&v=e#offers

Da passt einiges rein, hat 180mm, wenn die Füsse weg schraubst kommst sicher auf die 177 . Jedoch sind rundherum Lüfter Gitter und das wirst fix ersticken.... Das Problem hast aber sicher nicht nur bei dem Modell.
Das mit dem ersticken is ein guter Punkt, nachdem nach oben quasi keine Luft raus kann. Das muss ich auf jeden Fall beachten bei der Auswahl.

Silverstone Sugo und Sharkoon GB one werd ich mir mal genauer anschaun, danke! Optisches slim USB Laufwerk hört sich auch gut an und wird wohl das beste sein in dem Fall.

matiss

Chaos Maestro
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Vienna
Posts: 636
Bezüglich Laufwerk, ich hab seit um die 8 Jahre ein externes BluRay von Asus mit USB3 und verwende es wie du zum CD rippen und auch gelegentlich mal einen Film schauen. Läuft ohne Probleme und ist auch nicht hörbar wenn ein Film läuft. Meins gibts natürlich nicht mehr, dafür hast wahrscheinlich mittlerweile die Chance das du kein Netzteil brauchst so wie meines eines hat.

rockyyy

Big d00d
Avatar
Registered: Nov 2004
Location: LNZ
Posts: 264
Zitat aus einem Post von UnleashThebeast
Metalfish S5? :D das wird mein nächstes Case

Hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm, mega Teil eigentlich :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz