"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Scythe Ninja II: Kein zweiter Mugen

Smut 15.02.2009 - 20:23 28908 16
Posts

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16688
click to enlarge
Unser übertaktetes Testsystem trifft den Ninja II hart! Der günstige Kühler ist eher was für die digitale Schreibmaschine – mit der Leistung des Mugen kann er nicht mithalten.
Bearbeitet von Smut am 15.02.2009, 20:32

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 13772
hmm wundert mich, dass der mugen sogar im passiven betrieb besser ist, war das doch eine der stärken vom ninja mit seinen großzügigen lamellenabständen.

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14699
Hmm, ich finde schon seltsam, dass der Ninja 2 mit 800U/min nur rund 1 Grad Celsius besser kalt als passiv.

Und der Mugen soll passiv besser sein als der Ninja 2, das kann ich mir gar nicht vorstellen. Gibt´s da auch andere Reviews, die das bestätigen können.

http://www.overclockersclub.com/rev...he_ninja2/4.htm
Hier schneidet er deutlich besser ab im Vergleiich zum Extreme 120 Ultra.
Bearbeitet von lalaker am 15.02.2009, 21:11

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16688
also es sind 10 °C unterschied zwischen 800 U/min bei gehäusebelüftung und passiv bei gehäusebelüftung.

hier z.b. ein diagramm von HW-luxx:

http://www.hardwareluxx.de/cms/arti...show&id=671
es werden zwar der ninja CU und der mugen2 verglichen, aber die differenz entspricht ca. unseren werten.

edit: bei dem von dir verlinkten test sehe ich auf anhieb nicht mal welcher lüfter verwendet wird bzw. wieviele.
Bearbeitet von Smut am 15.02.2009, 21:34

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 11934
Das sieht in der tat nicht allzu realistisch aus hier...kanns sein, dass da was schief gelaufen ist?

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16688
testablauf war folgender:

ninja 2
thermalright true black
ninja 2 wegen nicht erwarteten werten zurückgezogen
noctua nh-u12p - system passt
re-test ninja 2

am system hats definitiv nicht gelegen, der kühler wird vermutlich aufgrund seines geringeren gewichtes und der fürs tesystem ungünstigen abmaße (nähe der lamellen zu netzteil und gehäusebelüftung) einfach mit der abwärme nicht fertig werden.

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14699
Bei deinem Link, liegt der Xigmatek 1284 hinter dem Ninja, bei eurem Test (mit 1283) davor. Auch scheint es bei deinem Link, so als wäre der Mugen 2 der beste Kühler und selbst der Noctua läßt den IFX14 schlecht aussehen.

Ich kann mir euer Testresultat einfach nicht erklären.

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16688
hm, der mugen 2 ist in der tat ein guter kühler, ob er auf unserem testbed die neue nr. 1 wird kann ich noch nicht sagen - soviel kann ich aber verraten: er spielt ganz vorne mit.

den xigmatek 1284 und 1283 red scorpion haben wir nicht getestet, abgesehen davon liegt der 1283 RS vor dem ninja -> dieser kommt dem HDT 1283 wohl am ähnlichsten.

Error404

Dry aged
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kimosabe
Posts: 2968
Also in diesen Test http://www.madshrimps.be/?action=ge...amp;articID=917 hat er ganz gut abgeschnitten eigentlich!

Error404

Dry aged
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kimosabe
Posts: 2968
So jetzt mal eine Frage: Hab den Kühler (siehe Sig.) mit den Universal Retention Kit von Scythe eingebaut, Temps ca. 55-57° load, 46-48° idle ...
Ist das normal? Kommt mir bissal sehr hoch vor oder? Schrauben sind fest angezogen, Board biegt sich schon a kleines bissi! :D Liegt eventuell an dem doch gewöhnungsbedürftigen Airflow Konzept vom Lian Li PC-A05?
Bearbeitet von Error404 am 02.12.2009, 19:44

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16688
hast intel speedstep aktiviert? ansonsten sind die maximaltemperaturen doch etwas hoch. andererseits weiß ich nicht wieviel du vorher hattest und wieviel vcore du der CPU gibst. übertaktet ists sie ja praktisch nicht.

Error404

Dry aged
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kimosabe
Posts: 2968
Nein ist nicht aktiviert! Vcore ist stock, vorher war ein Sonic Tower drauf temps waren fast identisch bei 2,6 Ghz... mehr übertaktet ist sie genau aus dem Grund nicht, möcht die CPU ja net rösten! :D 2 Gehäuselüfter sind verbaut, auf dem Kühler werkelt ein 120er Noctua, WLP ist Arctic Silver II.
Kanns echt am Lian Li liegen??

(btw. das sind Zeiten wo 700Mhz mehr als praktisch nicht übertaktet gelten! :D )

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16688
schalte mal speedstep und c1e ein. dann hast auch im idle bessere temperaturen.

Error404

Dry aged
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kimosabe
Posts: 2968
Hmm EIST im BIOS ist jetzt aktiviert leider keine Verbesserung der Temps da auch kein runtertakten ersichtlich!? Laut Coretemp gleiche Vcore, gleicher Takt im idle!

Was mach ich falsch, diese features hab ich immer gleich als erstes deaktiviert wenn ich mir ein neues Board zugelegt hab... :D


thanks!
Error
Bearbeitet von Error404 am 04.12.2009, 22:12

Smut

Moderator
takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 16688
welches betriebssystem hast?
bei Xp passierts ab und zu, dass man zuerst auf maximale energieersparnis (bei den energieoptionen) wechseln muss.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz